wintersale15_70off Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More vday designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Februar 2013
... ist dieses Biochemiebuch. Zwar bietet es alles was das Studentenherz begehrt: Es ist verständlich, sachlich angemessen, dennoch kurzweilig und für Klausuren und Examen auch vom Umfang perfekt. Allerdings birgt es auch ein gewisses Gefahrenpotential: Es macht Lust auf Biochemie! (Um nicht zu sagen "Es macht süchtig.") Dadurch, dass das jeweilige Thema NICHT als unzusammenhängende Einheit, als Auflistung bloß prüfungsrelevanter Fakten behandelt, sondern stets in einen physiologischen und zellbiologischen Gesamtkontext eingebettet wird, eröffnet sich einem der faszinierende Kosmos des Lebens auf molekularer Ebene. Dass ganz klar die Priorität auf das Verständnis gelegt wurde, zeigt sich auch dadurch, dass es die Entwicklung eigener Gedanken fördert: Zumindest mir kamen bei der Lektüre durch das Funktionsverständnis der Biochemie ständig eigene Ideen.
Das Buch ist ein echtes Pionierwerk, denn hier hat jemand erkannt, dass der Schlüssel zum Verständnis die Freude am Fach ist. Damit gehört es einem Lehrbuchtypus an, den man bislang leider viel zu selten findet.

Nicht zuletzt aufgrund dieses Buches sitze ich übrigens für meine medizinische Promotion lange Stunden im Labor eines Biochemieinstituts, statt irgendwelche Statistiken auszuwerten oder Patienten für eine klinische Studie zu betreuen.
0Kommentar32 von 33 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2013
Als Medizinstudent in Frankfurt/Main wird man für Biochemie in der Regel auf den Müller-Esterl verwiesen, und so war ich zunächst skeptisch, ob dieses Buch die Themen detailliert genug behandeln würde. Nach einigen Prüfungsseminaren und der ersten Klausur, für die ich ausschließlich mit diesem Buch gelernt habe (mit mehr als zufriedenstellendem Ergebnis), sind meine Bedenken endgültig zerstreut. Dieses Buch stellt besonders die grundlegenden Stoffwechselprozesse sehr anschaulich dar und erklärt sie so, dass das darunterliegende "Grundgerüst" erkennbar wird. Dies empfand ich als sehr hilfreich beim Einprägen der zahlreichen Reaktionen und Reaktionsmechanismen. Man wird nicht mit Details zugeschüttet, wie in manch anderem Buch, aber das heißt keineswegs, dass der Stoff nur oberflächlich vermittelt wird. Wo es sinnvoll und wichtig ist, findet man auch tiefergehende Beschreibungen. Dabei hat das Buch auch immer den prüfungsrelevanten Stoff im Auge, jedoch ohne, dass die Verständlichkeit darunter leidet. Der klare und ab und an humorvolle Schreibstil rundet das Ganze ab. Insbesondere in diesem Punkt könnten sich einige andere Bücher eine Scheibe abschneiden, die den Leser (der ja meist noch keine nennenswerten Biochemie-Kenntnisse besitzt), mit riesigen Textblöcken überfrachten, ohne dabei wirklich etwas zu erklären.
Thematisch wird in diesem Buch alles Wichtige abgedeckt, von chemischen Grundlagen, über Enzymkinetik, Energiestoffwechsel, Hormone, Molekularbiologie und schließlich einem Abschnitt mit Kapiteln zu einzelnen Organen/Organsystemen.

Unterm Strich bin ich mit Lehrbuch also mehr als zufrieden und kann es daher jedem Medizinstudenten in der Vorklinik empfehlen.
0Kommentar8 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2013
Habe das Buch für meine Schwester gekauft, ich selbst habe mit einer der Vorauflagen gelernt. Was damals galt, gilt heute nach Aussagen meiner Schwester immer noch:

Eines der besten Bücher der Vorklinik!!!!! Man merkt einfach, dass hier Leute am Werk sind, die nicht nur Lust auf das Fach, sondern gerade auch Lust auf das Erklären ihres Faches haben....nach wie vor 100% Leseempfehlung!!!!
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2014
Dieses Buch ist gerade für Medizinstudenten und Medizintechniker praktisch. Es werden alle wichtigen biochemischen Prozesse besprochen und zwar einfach und logisch. Der Schreibstil ist umgangssprachlich, dadurch gehen auch für Nichtchemiker bestimmte Prozesse einfacher in den Kopf, weil sie knapp auf das Wesentliche heruntergebrochen sind, ohne irgendeine relevante Information zu vergessen.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2014
Das Buch gibt einem wirklich hervorragend Einblick in die Biochemie des Menschen. Gute Querverweise und einleuchtende Verknüpfungen. Etwas medizinische Kenntnisse sind von Nutzen. Und wer vorher schon einige chemische Kenntnisse hat kommt viel schneller durch. Aber auch ohne Vorkenntnisse ist das ein hervorragendes Buch zum Horizont beleuchten. Macht Spaß ...
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2013
Wer hätte gedacht, dass es so angenehm sein kann, Biochemie zu lernen? Florian Horn benutzt eine unkomplizierte, alltagsübliche Ausdrucksweise, sodass das Erklärte sich mühelos ins Hirn schleicht. Ich habe mir auch das Duale Reihe Biochemie Buch gekauft, das manchmal inhaltlich aktueller ist. Manche Themen sind dort, manche in diesem Buch besser erklärt. Generell wurde ich bei diesem Buch besser bei meinen Fragen fündig. Auch ist das Nachschlagen anhand des Inhaltsverzeichnis besser.
0Kommentar8 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2015
Für jeden BC-Dummie geeignet! =) Für unsere BC auf der Uni Graz (unser Prof ist echt sehr streng) ist es fast ein bisschen zu wenig (v.a. weil wir die BC der Pflanzen auch durchgemacht hatte, diese im Buch aber natürlich nicht vorkommt ;) ). Trotzdem ist es sehr ausführlich und leicht verständlich geschrieben! Kann es an meine Biologiekollegen ruhigen Gewissens weiterempfehlen. Ich schlage darin auch sehr gerne Sachen nach! =)
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2014
Erklärt alles sehr verständlich, sodass auch völlige Chemienullen wie ich alles verstehen.
Es beginnt erst mal mit einem Allgemeinen Chemieteil in dem die Grundlagen erklärt werden und ist auch sonst sehr logisch aufgebaut. Liest sich auch sehr flüssig.
Hatte mich für den Horn entschieden, weil mir gesagt wurde, dass er besser sei als die Duale Reihe.
0Kommentar4 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2013
Ich arbeite als Ernährungscoach, und habe mir dieses Buch gekauft, um verschiedene Abläufe im menschlichen Körper besser zu verstehen.
Das Buch ist sehr umfangreich und detailliert, was für mich manchmal etwas zu viel ist, aber doch hat es mir in vielen Bereichen schon gut geholfen.
0Kommentar4 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2012
Selten habe ich ein Buch gesehen, dass so gut geschrieben ist. Es lässt sich deutlich ein roter Faden erkennen, es ist also didaktisch wunderbar aufbereitet. Der Studierende wird vielleicht nicht von Null aber von 0,5 weg zum Stoff hingeführt. Sachverhalte, Struktuerformeln, etc. werden so näher gebracht, dass man sie wirklich schnell und leicht verstehen kann und auch merken kann (zum Beispiel ta-tü-ta-ta für die Fischer Projektion der Glukose).

Die Ausdrucksweise ist nicht so hochtrabend wie in anderen Lehrbücher, ja es macht sogar richtig Spaß dieses Buch zu lesen und daraus zu lernen. Dabei bleibt das Buch trotzdem soweit Ernst, dass alles wichtige erklärt wird. Fazit: Ein MUST-HAVE ;)
0Kommentar9 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden