oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Billy Talent (U.S. Version)
 
Größeres Bild
 

Billy Talent (U.S. Version)

26. August 2003 | Format: MP3

EUR 9,79 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 7,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:27
30
2
3:15
30
3
4:15
30
4
3:36
30
5
2:59
30
6
2:39
30
7
3:00
30
8
3:20
30
9
3:50
30
10
3:53
30
11
3:38
30
12
3:10
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 26. August 2003
  • Erscheinungstermin: 26. August 2003
  • Label: Atlantic Records
  • Copyright: 2003 Atlantic Recording Corporation for the United States and WEA International for the world outside of the United States
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 41:02
  • Genres:
  • ASIN: B001SGJTW0
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (73 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.060 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andi am 8. Juli 2006
Format: Audio CD
Das erste Album der vier kanadischen Emo-Core Rocker steigt direkt mit dem Kracher "This Is How It Goes" ein, der am Anfang mit einem Super Intro glänzt, in dem nacheinender Gitarre, Schlagzeug und Bass beginnen und sich über die Strophe steigert bis sich schließlich im Refrain diese Spannung entlädt. Als nächstes kommen die Stücke "Living In The Shadows", "Try Honesty" und "Line & Sinker", die für sich sehr gut gelungen, aber musikalisch schwer zu beschreiben sind(außerdem würde es zu lange dauern jedes Lied genau zu beschreiben, ich habe "This Is How It Goes" nur als Beispiel benutzt), wie eigentlich das komplette Album, dafür sind die Stücke zu unterschiedlich.

Es gibt jedoch eine Sache, die bei eigentlich jedem Lied auffällt: Nämlich den sehr ausgeprägten Hang zum Geschrei beim Frontsänger Benjamin Kowalewicz. Das kann man jedoch beurteilen wie man will, ich finde es zu den Inhalten der Songs meistens Recht passend, da es die Gefühlslage einfach verdeutlicht.

Für mich ist dieses Album absolut gut gelungen und ich kann es eigentlich nur jedem, der gerne knackigen Rock hört, empfehlen!MfG

Andi
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von watchingthelinesblur am 9. November 2003
Format: Audio CD
Meine Begeisterung ueber diese CD ist mit jedem Anhoeren gewachsen und hat sich noch einmal verzehnfacht nachdem ich diese geniale Band vorgestern live erlebt habe, so dass ich sie jetzt nicht mehr in Worte fassen kann. Doch ich werde trotzdem versuchen, ein paar Saetze dazu zu schreiben.
Dieses Album ist Energie pur. Es ist weder Freude, noch Trauer, noch wirkliche Wut, die aus den Liedern spricht. Ich kann es nicht einordnen, aber es blaest einen davon =)
Alleine der erste Track, "This Is How It Goes", ist es verdammt noch mal Wert, sich diese CD zuzulegen. Geniale Lyrics, teils gesungen, teils in kleine Schrei-Ausbrueche verpackt und wer dabei noch ruhig sitzt und nicht nach ein paar mal hoeren mitgroehlt, dem ist auch nicht mehr zu helfen =D
Es folgen 11 weitere Hammer. Man kann die CD ohne weiteres von vorne bis hinten durchhoeren, ohne einen Aussetzer zu finden.
Meine persoenlichen Hoehepunkte sind "This Is How It Goes", "Line And Sinker", "River Below" und "Prisoners Of Today".
Doch auch "Lies", das die Musikindustrie kritisiert und "Nothing To Lose", in welchem es um einen einsamen Outsider geht sind nicht zu verachten.
Wer sich einmal reingehoert hat, der will diese CD sicher nicht mehr hergeben =)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Drescher am 13. Dezember 2006
Format: Audio CD
Der Wahnsinn Leute.. der Wahnsinn!

Ich hielt so etwas fast schon für ausgestorben.

Ich, als großer Alter Fan der Rockmusik, der mit dem heutigen gedönse von Hip Hop und House absolut nichts anfangen kann, bin verzweifelt auf der Suche nach Musik die es sich noch zu hören lohnt. Und da seh ich mitten in der Nacht mal das Video zu "devil in a midnight mass" Wer ist diese Band, dachte ich mir??? Hab mir dann die beiden Alben besorgt und sie schlugen ein wie eine Bombe. Ich kann es nicht mal als Rock oder Punk definieren. Es ist ein ganz eigener Sound der einfach richtig Laune macht. Das rockt, das hat Dampf, durch die Bank, ich kann auf dem ersten Album keine Lückenfüller erkennen, oder Lieder die aus dem Konzept fallen. Nur Kracher, und sowas als Erstlingswerk, Respekt! Ich bin absolut gespannt was von der Band noch so kommt. Sie steht im Moment ganz oben bei mir! Und wird es auch ne Weile bleiben
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von schluckspecht am 16. Juli 2006
Format: Audio CD
hm was haben wir denn da? aha billy talent mal sehn...
cd rein...anlage aufdrehn....
WUMM! geballte ladung (punk?-)rock mit tollem gitarrensound und einem drummer der so richtig reinhaut. dazu ein sänger mit anscheinend sehr sehr guten stimmbändern. denn die braucht er auch. aber ohne seine stimme wärs auch nur halb so geil!!
das endergebnis ist anspruchsvoller rock der so richgtig abgeht und reinhaut.
für alle denen vielleicht noch eine etwas andere aber keineswegs schlechte rockplatte fehlt eine echter tipp. fad wird einem damit sicher nicht. (und als kleines extra gibts auf der cd noch 2 videos. das eine ist eine art werbung für ihre dvd und dann noch das video zu "try honesty".)
jedenfalls sicher kein fehlkauf!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Arnold am 20. Juli 2007
Format: Audio CD
Jetzt nachdem ich das II. Album auch kenne wage ich mal eine Rezension abzufassen. Mir gefällt das erste Album besser, da mir beim Billy II ein bischen das "Feuer" des I. fehlt!
Das Debut rockt bedeutend mehr; nur am Ende lässt der Zauber etwas nach.
Ansonsten kommt hier eigentlich kein angefixter Rockfan ungeschoren davon.
Das Argument des inkompetenten Sängers ist lächerlich und beweist nur, daß die Leute, die sowas schreiben einfach keine Ahnung von den Wurzeln des Punk Rock haben. Da gab es nämlich mal Ende der Siebziger (also kurz nach meiner Geburt ;-)) die Dead Kennedies, derren Röhre Jello Biafra ähnlich gekräht hat! Das passt meiner Meinung nach perfekt zu dieser Art von Musik und hebt das Album von anderen Gruppen wie Offspring, Green day und Konsorten ab!
Super geeignet für Funsport jeder Art oder einfach nur zum abrocken!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
40 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Max Power am 10. August 2006
Format: Audio CD
Es nervt mich ziemlich hier lesen zu müssen, "Musik für Teenager" oder "einfache, stupide Songtexte", was nämlich einfach Schwachsinn ist.

Wenn man sich gleich mal den 1. Song "This is How it Goes" anhört, die meisten werden wissen, dass es dort um den Drummer der Band geht, der an Multipler Sklurose erkrankt ist.

Oder wie bei dem Song "River Below", bei dem es um die Atombome und deren Erfinder geht.

Oder wenn man jetzt das neue Album nimmt, Billy Talent II und sich nur mal den 1. Song "Devil in a Midnight Mass" anhört, bei dem es um Kindesmissbrauch geht.

Wenn man sich also mit den Songtexten näher befasst und sich die Mühe macht, nach den Hintergründen zu suchen, so bleibt einem nichts anderes übrig, als festzustellen, dass Billy Talent Gewiss keine Musik für 14Jährige ist.

Der beste Beweis ist mein 47Jahre alter Klassenlehrer, der begeistert von Billy Talent ist und sagt, dass vorallem die Texte und die Musik sehr intelligent aufgebaut seien.

(Merke: Er ist 47Jahre alt und hört ansonsten Black und Death MEtal....)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden