An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Wo sind meine Fotos? Bilder leicht bearbeiten und verwalten. Eine Einführung in Lightroom 4.
 
 

Wo sind meine Fotos? Bilder leicht bearbeiten und verwalten. Eine Einführung in Lightroom 4. [Kindle Edition]

Sam Jost
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Broschiert EUR 27,90  
Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Für dieses Buch sollte Dein Lesegerät ein Farbdisplay haben.
Wir leben im Zeitalter der Digitalfotografie. Kompaktkamera, Foto-Handy und selbst digitale Spiegelreflexkameras sind ständige Begleiter unseres Lebens. Du machst Fotos, bekommst Fotos von Familie, Freunden und Bekannten, Erinnerungsstücke an besondere Erlebnisse, Urlaube und schöne Zeiten.
Wenige dieser vielen Fotos schaffen es an die Wand gehängt zu werden. Ein paar kommen vielleicht in ein Fotoalbum. Die restlichen, ja, die meisten Fotos liegen auf Deiner Festplatte verstreut und widerstehen den Versuchen, sie zu sortieren. Es ist ja auch nicht einfach, das Dateisystem bietet nicht viele Möglichkeiten. Du kannst zwar die Fotos in Ordnern ablegen, doch das Foto von Dir und Deinem Schatz aus dem Urlaub, kommt das in den Ordner „Urlaub Griechenland Sommer 2012“ oder in den Ordner „Fotos von uns“? Und wie finde ich die Fotos von den Kindern? Vielleicht sogar eines, wo wir alle drauf sind?
Auch würde es dem einem oder anderem Foto etwas Bearbeitung gut tun. Viele sind zu dunkel, manche zu hell, das eine oder andere ist schief und könnte gern etwas geradegerückt werden und wie den Pflanzen im Garten würde einigen Fotos ein kräftiger Beschnitt gut tun.
Da die Fotos auf dem Computer liegen, ist dies ein Computerproblem. Und wie alle Computerprobleme lautet die Lösung: Ein Computerprogramm muss her. Und zwar eines, das einfach zu bedienen ist, das alle wichtigen Funktionen enthält und bei dem man sicher sein kann, dass es auch in ein paar Jahren noch auf dem Markt vertreten sein wird. Ein Programm, mit dem Du Fotos bearbeiten kannst, sie in Ordner wie „Urlaub 2012“ einsortieren kannst, auf ihnen Personen markieren und nach all dem auch wieder suchen und die gefunden Fotos ausgeben lassen kannst. Mit dem Du die Fotos drucken kannst per Mail verschicken oder im Internet zeigen.
Noch vor wenigen Jahren hättest Du für die verschiedenen Aufgaben auch verschiedene Programme benötigt. Doch glücklicherweise hat vor gut einem Jahrzehnt eine Firma bei Digitalfotografen gefragt, was diese benötigen und hat von Grund auf ein Programm geschrieben, dass möglichst all ihre Bedürfnisse erfüllt und dabei ein einheitliches Bedienkonzept bietet.
Die Rede ist von „Adobe Photoshop Lightroom“, kurz einfach nur Lightroom.
Würde man „Lightroom“ sinngemäß ins Deutsche übersetzen, so würde es „Hellkammer“ heißen, das digitale Gegenstück zur guten alten Dunkelkammer (auf Englisch „Darkroom“). Hat man zur analogen Fotografie in der Dunkelkammer nachgearbeitet, so geschieht dies heutzutage im Hellen am Computer.
Nun ist Lightroom inzwischen bei Version 4 angekommen und trotz durchdachter Struktur braucht es eine Anleitung, eine Karte, um sich nicht in der Masse der Möglichkeiten zu verlaufen.
Und genau hier möchte ich mit meinem Buch ansetzen: Ich kenne viele Menschen, die mit Begeisterung fotografieren, aber die Verwaltungsarbeit am Computer einfach nur anstrengend finden. Die keine Lust haben, sich durch hochgestochenes Fachchinesisch zu arbeiten, die nicht jedes Detail und jede Möglichkeit der Software kennen wollen. Die einfach nur ihre Fotos sortieren und vielleicht ein wenig bearbeiten wollen.
Für diese Menschen habe ich dieses Buch geschrieben.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Als Kind fotografierte Sam Jost in Pose gesetzte Meerschweinchen auf Bühnen aus Schuhkartons, als Jugendlicher Partys und Bühnenstücke, mit dem sehnsüchtig erwarteten Umstieg zur digitalen SLR dann auch Bewerbungsbilder, Hochzeiten, Portraits, Konzerte, Mode, Sport und Tanzveranstaltungen. In einem Blog schildert er seit 2004 seine Erfahrungen, daraus entwickelten sich Treffen, Workshops, Coachings und jetzt auch Bücher.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Sam Jost begeistert sich für die digitale Fotografie in allen Aspekten von der Idee bis zum Druck und liebt es, scheinbar komplizierte Zusammenhänge auf ihren Kern zu reduzieren, um sie praxisnah ohne Fachvokabular zu erklären.
Neben der Fotografie liebt er seine Frau, argentinischen Tango und Häagen-Dazs Eis.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von nietzer
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich habe bereits "Manuell belichten mit der Digitalkamera" von Sam Jost gelesen. Jetzt legt er sein zweites Werk vor, und ich muss sagen, dass ich von diesem Autor begeistert bin: Keine Selbstbeweihräucherung, kein unnötiges Geschwafel - Sam Jost schreibt kompetent und konzentriert auf den Punkt. Dazu sind seine Helferlein auch noch für unverschämt kleines Geld erhältlich.

Ich arbeite seit 2 Jahren mit Lightroom und habe mir dieses Buch eigentlich nur gekauft, weil mich nach der Lektüre von "Manuell belichten mit der Digitalkamera" (ebenfalls absolut empfehlenswert für Fotografie-Einsteiger) schlichtweg interessierte, ob der Autor das umfangreiche Thema Lightroom ebenso brillant aufarbeiten würde wie das der Belichtung. Natürlich hat er das!

Sam Jost stellt mit seinem neuen Titel erneut unter Beweis, dass er das seltene Talent besitzt, Einsteigern komplexen Lernstoff mit beneidenswerter Leichtigkeit und aufs Wesentliche reduziert nahebringen zu können. Nebensächlicher Lernballast (ich nenne es immer Angeberwissen) - dem erklärten Lernziel oft hinderlicher als dienlich - wird bei Sam Jost kategorisch ausgeblendet. Gut so, der Einsteiger wird dabei nichts vermissen! Sam Jost nimmt seine Leser auch in diesem Buch pragmatisch an die starke Hand und führt sie angst- und stressfrei auf geradem Weg in den routinierten Umgang mit Lightroom 4. Vermittelt wird solides, elementares Lightroom-Grundwissen ohne Schnickschnack. Nicht mehr, nicht weniger. Eigentlich alles ganz einfach!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Einstieg in Lightroom 4. März 2013
Von shiva
Format:Kindle Edition
"Manuell belichten" habe ich verschlungen! Klar, das ich auch das Lightroom-Buch von Sam lesen wollte :)
Ich habe schon einige Lightroom Erfahrung und gehört damit nicht zur Zielgruppe des Buches.

Allerdings war ich mir sicher, das das Buch auch für mich noch gute Tips & Tricks sowie Anregungen bereithält.
Und ich wurde nicht enttäuscht :)
Sam hat es (wie fast schon gewohnt) auf den Punkt gebracht. Ohne viel "um den heißen Brei herum reden" führt er den Leser in verschiedene Funktionen/Module von Lightroom ein.
Wenn man nebenbei am Computer selbst passend zum Kapitel probiert, wird es doppelt einfach, zukünftig aus dem FF mit Lightroom zu arbeiten.
Gelesen habe ich das Buch mit der Kindle App auf dem Ipad und fragte mich am Ende: Wie? Schon fertig?

TIP: Von den Shortcut Hinweisen fühlte ich mich zwischendurch etwas erschlagen-mach Dir Notizen! Shortcuts zu nutzen ist definitiv empfehlenswert, da man sich aber nicht alle merken kann, sollte man sich einen kleinen Notizzettel für die wichtigsten anlegen!

Fazit: Klare Empfehlung für jeden Lightroom Einsteiger!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lightroom mit Sam Jost- eine gute Wahl 15. Mai 2013
Format:Broschiert
Als Fotografin habe ich erst vor wenigen Wochen zu Lightroom gefunden und zusammen mit der Software gleich ein Buch ausgesucht. Ich hatte bereits das erste Buch des Autors gelesen (Manuell belichten) und für sehr gut befunden. Dementsprechend hoch waren meine Erwartungen an dieses Buch.

Das Buch ist in 10 sinnvolle Kapitel unterteilt und das Inhaltsverzeichnis ist ohne irreführende Bezeichnungen gestaltet, so dass man auf den ersten Blick findet was man sucht. Der Schreibstil ist "clean and simple", aber auf keinen Fall langweilig. Man wird nicht mit Fachbegriffen bombardiert, die man erst einmal übersetzen muss. Die Reihenfolge der Kapitel ist sinnvoll und man kann einen kompletten Durchlauf abarbeiten- vom Import bis zum Export. Hier wurden alle meine Fragen beantwortet. Auch nach dem ersten Lesen habe ich dieses Buch noch oft in der Hand, um mir schnell ein paar Dinge ins Gedächtnis zu rufen oder ein Kapitel noch einmal komplett durchzugehen.

Das Buch ist mit vielen farbigen Abbildungen versehen, auf denen man gut erkennt, was der Autor vermitteln möchte. Der Autor arbeitet mit Lightroom unter Windows, ich selbst arbeite am Mac und hatte keine Probleme umzudenken und habe alle Schaltflächen und Befehle gefunden.

Wenn es einen Kritikpunkt gibt, dann den Namen des Buches. Denn "Wo sind meine Fotos?" lässt nicht erahnen, welches Potenzial in diesem Buch steckt. Es ist weit mehr als ein kleiner Wegweiser zu seinen in Lightroom importierten Fotos. Es ist eine ausgezeichnete Alternative zu den wirklich teuren und kompliziert gestalteten Büchern über Fotosoftware anderer Anbieter.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfüllt die Erwartungen voll und ganz 5. Januar 2013
Von Axel
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Nachdem ich das 1.Buch Manuell belichten mit der Digitalkamera von Sam Jost gelesen habe, war ich natürlich auch auf sein 2.Werk sehr gespannt. Als Fazit vorab bleibt festzuhalten, dass das Buch meine Erwartungen voll und ganz erfüllt hat. Ich bin schon gespannt, was uns mit dem nächsten Buch so erwartet. :-)

Wer Lightroom einsetzt, bzw. einsetzen will, merkt schnell, wie komplex dieses Programm ist. Auf den ersten Blick wirkt es recht einfach gestrickt mit wenigen Funktionen. Wie mächtig und vielfältig es es, lernt man mit der Zeit. Nun ist es sehr schwer für neue Anwender einen Zugang zu dieser Software zu finden und sich dabei auf das Wesentliche zu beschränken. Zu leicht verirrt sich der User.
Hier hilft das Buch von Sam Jost auf kurze knackige Art und Weise sehr schnell die grundlegenden Funktionen von Lightroom kennen zu lernen.
Genauso wie im 1.Buch von Herrn Jost wird die Thematik nicht bis ins letzte Detail betrachtet, sondern es geht eher darum einen Überblick im Thema zu bekommen und den Einstieg zu finden. Wer dann in der Materie in die Tiefe gehen will, ist auf andere Quellen angewiesen und darauf selber auszuprobieren.
Damit erfüllt diese Einführung in Lightroom meiner Meinung nach voll ihren Zweck. Der Leser will sich nicht durch ein 1000 seitiges Buch lesen, sondern erwartet ein Buch, welches ihn mit dem notwendigen Wissen ausstattet einfach mal loszulegen und erste Erfolge zu haben.

Immer weiter so Sam!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Gefällt mir bis auf das DU
Das Buch gefällt mir gut, nur stört es mich ungemein, dass der Autor die Leser duzt, das muss wirklich nicht sein. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von NikonForAfrica veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr große Hilfe
Dieses Buch von Samuel Jost ist für mich als Einsteiger in Lightroom 4 eine sehr große Hilfe zu einem akzeptaplen Preis. Ich kann es absolut empfehlen.
Vor 14 Monaten von Hans Göttmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Anleitung
Da ich noch in der Lernphase bin, fällt meine Bewertung kurz aus. Ich bin in der kurzen Zeit sehr weit gekommen. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von G. Frei veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Für alle, die schnell mit diesem Software-Monster arbeiten wollen...
Man könnte ja immer meckern!
Man könnte zum Beispiel anmerken, dass einige Ausführungen (z.B. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Tribaleye veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gut beschriebenes Buch
In diesem Buch werden einem sehr schön die Grundzüge der Bildbearbeitung aufgetzeigt.
Ich als blutiger Abfänger konnte mich sehr schnell in diese Thematik... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Henky veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einstieg leicht gemacht
Dieses Buch ist sehr übersichtlich und vor allem verständlich geschrieben. Kein Fachchinesisch und trotzdem für jeden sehr anschaulich geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Henning Wolf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Für diese Zielgruppe genau das richtge!
Eigentlich wollte ich ja keine Rezension für Sam's neues Buch “Wo sind meine Fotos? Lightroom 4” schreiben, da ich ja “muggschich” war, da er das Buch meinem Frauchen und... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von J. Langer veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Leider eine Entäuschung
nachdem ich durch den Stil wie Sam Jost schreibt und seine Erfahrung in Büchern wiedergibt wieder inspiriert wurde auch dieses Buch zu lesen wurde ich bei diesem Titel sehr... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Kirchner Walter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unbedingt kaufen
Da ich bereits im Vorfeld "Manuell belichten mit der Digitalkamera" von Sam gelesen hatte, hatte ich hohe Erwartungen. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Marvin Radke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Genial geschrieben!
Ich habe mir dieses Buch und die dazu gehörige Software auf Empfehlung eines guten Freundes gekauft. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Walter veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden