EUR 49,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Bildband Affen: Die Welt ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 12,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Bildband Affen: Die Welt der Affen und Primaten, vom Kapuzineraffen bis zum Berggorilla, mit Aufnahmen des Tierfotografen Thomas Marent und einem Vorwort von Jane Goodall Gebundene Ausgabe – 31. März 2014


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 31. März 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 49,99
EUR 49,99 EUR 25,71
68 neu ab EUR 49,99 10 gebraucht ab EUR 25,71

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Bildband Affen: Die Welt der Affen und Primaten, vom Kapuzineraffen bis zum Berggorilla, mit Aufnahmen des Tierfotografen Thomas Marent und einem Vorwort von Jane Goodall + Küstenbären
Preis für beide: EUR 79,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Frederking & Thaler Verlag GmbH (31. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3954161184
  • ISBN-13: 978-3954161188
  • Größe und/oder Gewicht: 30,6 x 24,8 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 66.299 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Schweizer Fotograf Thomas Marent, geboren 1966 in Baden, ist seit über 30 Jahren auf den Spuren der faszinierendsten Tiere auf der ganzen Welt unterwegs. Seit er 1990 erstmals den tropischen Regenwald in Australien besuchte, gilt sein besonderes Interesse diesem unermesslich artenreichen Lebensraum – diese Faszination zog ihn in die Regenwälder Asiens, Lateinamerikas, Afrikas, Australiens und Neuseelands. Während seiner Reisen in die entlegensten Gebiete unserer Erde dokumentiert Thomas Marent die Artenvielfalt der Primaten. Er zeigt unsere nächsten Verwandten in ihrem natürlichen Lebensraum, der jedoch zunehmend schwindet und den Fortbestand etlicher Arten bedroht. Neben seiner Arbeit als Naturfotograf, erstellt Marent Monitorings von Tagfaltern, Libellen und Heuschrecken und leitet seit 2013 Naturfotoreisen in unterschiedliche Regenwaldgebiete. Mehr unter: www.thomasmarent.com

Fritz Jantschke, studierter Zoologe und Autor, promovierte über das Verhalten von Orang-Utans. Nach mehrjähriger Forschungsarbeit wechselte er anschließend in den Bereich Öffentlichkeitsarbeit des Frankfurter Zoos. Danach war er 18 Jahe lang Redakteur bei der Zeitschrift Das Tier. Heute arbeitet er als freier Autor, vor allem fürs Fernsehen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Edith Nebel TOP 1000 REZENSENT am 19. Mai 2014
Rund 500 Affenarten gibt es auf der Welt: vom 50 Gramm leichten Zwerg-Mausmaki bis zum 200- Kilo-Gorilla – und jede zweite Affenart ist bereits vom Aussterben bedroht. Verantwortlich dafür ist der Mensch, der ihnen Stück für Stück den Lebensraum nimmt.

Der Schweizer Fotograf Thomas Marent hat für diesen Bildband 100 Primatenarten in freier Wildbahn aufgenommen, und es ihm wirklich atemberaubende Fotos gelungen! Ergänzt werden die Bilder durch Kommentare des Zoologen Fritz Jantschke, der es schafft, selbst in kleinsten Bildunterschriften faszinierende Informationen über die abgebildete Affenart unterzubringen.

„Mehr denn je müssen wir möglichste viele Menschen motivieren, die sich für den Tierschutz einsetzen“, schreibt Affenforscherin Jane Goodall in ihrem Vorwort (Seite 18). Vielleicht bewegt ja dieser Besuch bei unserer haarigen Mischpoche ein paar mehr Menschen dazu, sich für einen naturschonenden Lebensstil zu entscheiden und vorzugsweise Produkte zu kaufen. „die unter ethischen Gesichtspunkten hergestellt wurden, ohne massive Entwaldung, Umweltverschmutzung oder Armut hervorzurufen.“ (Seite 18)

Bei den Halbaffen geht unser Verwandtenbesuch los. Weiter geht es zu den Neuweltaffen, die sich vor 55 Millionen Jahren von den anderen Primaten getrennt haben und einen eigenen Weg in der Evolution gegangen sind – auf dem amerikanischen Kontinent. Ob ein Affe in Amerika zu Hause ist oder in der alten Welt (Afrika, Asien, Europa), sieht man ihm übrigens an der Nase an. Die amerikanischen Affen haben eine so breite Nasenscheidewand, dass die Nasenlöcher nicht nach vorne zeigen sondern zur Seite.

Nicht weniger vielfältig sind die Altweltaffen Afrikas, Asiens und Europas.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von kaeptn_haddock am 8. August 2014
Ich bin begeistert von Deinem Affenbuch. Naturbüchern gegenüber bin ich meist skeptisch - zuviele "belanglose", effekthascherische oder alarmistische Texte Bücher über Natur und Tiere habe ich schon gesehen. Doch jetzt muss ich sagen: es sind nicht nur schöne Bilder, sondern auch wunderbar geschriebene Texte; "biologisch" (gute systematische Informationen!) aber verständlich, mit aus einer feinen, humorvollen Feder. Das Buch ist ein Gesamtkunstwerk für jedermann, Laien wie Biologinnen. Ich bin der Meinung, dass es auch die ideale Lehrmittel-Ergänzung für ein Anthropologie-Studium ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Tiziano Terzani am 2. Oktober 2014
Verifizierter Kauf
Wer sich für die Welt der Affen interessiert ist es ein MUß, tolle Bilder und auch sehr informativ dazu geschrieben. Ich liebe Affen und finde es schändlich das wir ihnen immer mehr ihren Lebensraum nehmen, war bilden wir uns nur ein zu sein. Das wird in dem Buch auch noch mal klar dargestellt - es gibt nur eine Erde und wie gehen wir damit um, schade.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
we bought it for my in laws... and we spend an entire afternoon looking at it.
my in laws loved it, really.
the pictures are really good and not seen all over.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Das Buch habe ich zum Geburtstag verschenkt. Mein Vater ist von dem Buch und seinen Bildern begeistert. Ich selbst habe auch schon darin geblättert und kann die Begeisterung teilen. Zum Text kann ich derzeit noch nichts sagen, gehe aber davon aus, dass dieser sehr informativ ist und schwer zum Nach- und hoffentlich Umdenken im Umgang mit unseren exotischen Mitbewohnern anregt. Aber allein die wunderschönen Fotos sind es wert. Spitze !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen