EUR 49,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 20,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Bildatlas der Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands Gebundene Ausgabe – 14. August 2014


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 49,90
EUR 49,90
48 neu ab EUR 49,90

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Bildatlas der Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands + Verbreitungsatlas der Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands + Rothmaler - Exkursionsflora von Deutschland. Gefäßpflanzen: Grundband
Preis für alle drei: EUR 159,80

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 789 Seiten
  • Verlag: Verlag Eugen Ulmer; Auflage: 2., korr. u. erw. Aufl. (14. August 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3800149907
  • ISBN-13: 978-3800149902
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 4,7 x 27,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 97.192 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Henning Haeupler leitet die AG Geobotanik am Lehrstuhl für Spezielle Botanik an der Ruhr-Universität Bochum. Thomas Muer ist Lehrer in Rheine/Westfalen und Dozent an der IHK Münster.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander N. Schmidt-Lebuhn am 19. Juni 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses wunderschön bebilderte und sehr informative Buch ist ein Muss für alle, die mit mitteleuropäischen Pflanzen arbeiten. Es ist besonders hilfreich als Nachschlagewerk, Bestimmungshilfe oder zum Überprüfen anderweitig erfolgter Artbestimmungen, doch auch Hobby-Naturliebhaber werden es zu schätzen wissen. Aufgrund der großen Anzahl an Pflanzenarten sind die Informationen zu jeder einzelnen notwendigerweise etwas kryptisch und nur durch ein Abkürzungsverzeichnis zu erschließen. Dies ist in den meisten, hauptsächlich fachspezifisch relevanten Fällen akzeptabel, aber erfahrungsgemäß ist es in diesem Buch leider auch recht umständlich, Angaben des bevorzugten Habitats (so etwas wie Laubwald, Mähwiesen, Moore, etc.) und der Verbreitung herauszufinden, m.E. das einzige wesentliche Manko dieses Werks.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 13. August 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Für mich ist es das umfassendste und eindeutigste Werk für die einheimische Flora. Abgesehen von speziellen Werken (z.B. speziell für die Bestimmung im blütenlosen Zustand, wobei durch die Fotos auch hier viel möglich ist) und davon, dass es natürlich kaum für die Geländearbeit geeignet ist, lässt sich mit diesem Bildatlas jede Pflanze eindeutig bestimmen. Wenn die handlichen Bücher für unterwegs mal nicht mehr weiter helfen kann man im Nachhinein zu Hause in diesem Werk nachschlagen und sich sicher sein fündig zu werden. Ich bin kein Profi und komme super mit diesem Buch zurecht. Absolut empfehlenswert! Wenn man als Laie mit dem Bestimmen Schwierigkeiten hat, eignet sich diese Werk wegen der Fotos auch als Ergänzung zu anderen Werken!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von WaldundWiese am 10. August 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Bestimmungen mit Fitchen und Rothmaler sind zeitaufwendig. Ich benutze Fitter/ Blamey. Allerdings sind nicht alle Pflanzen in dem eh umfangreichen Band vorhanden. Die letzte Klarheit verschafft der zu bewertende Bildatlas. Mit 4200 Pflanzen für den deutschen Raum das vollständigste Werk. Die zu jeder Pflanze ausgewiesenen Informationen sind auf das Wichtige reduziert. Ich bin begeistert. Die Kombination beider Bände macht das Bestimmen zur Freude. Ich kann beide Bände wärmstens empfehlen. Das gilt für den lernenden Laien bis zum Profi.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hansorni am 8. November 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Habe jetzt auch die 2. Auflage dieses Buches gekauft und bin nach wie vor begeistert davon. Schöne finde ich, neben der Einmaligkeit und Vollständigkeit, die jetzt kompaktere Form des Buches.
Kann das Werk nur jeden botanisch interessierten empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen