Bilateral ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Bilateral
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Bilateral


Preis: EUR 17,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
30 neu ab EUR 8,40 1 gebraucht ab EUR 12,96

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Bilateral + Coal (Limited Edition) + Tall Poppy Syndrome
Preis für alle drei: EUR 56,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (19. August 2011)
  • Erscheinungsdatum: 22. August 2011
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Insideoutmusic (Universal Music)
  • ASIN: B00596SLIS
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.453 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Bilateral 3:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Forced Entry10:20Nur Album
Anhören  3. Restless 3:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Thorn 5:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Mb. Indifferentia 6:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Waste Of Air 5:32EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Mediocrity Wins 6:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Cryptogenic Desires 2:45EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Acquired Taste 5:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Painful Detour 8:18EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

LEPROUS Bilateral CD

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von part_of_summit am 5. September 2011
Format: Audio CD
LEPROUS, die geniale Prog.-Metal-Band aus Norwegen, haben mit "Bilateral", ihren dritten Longplayer (plus eine EP) herausgebracht und das ist ein feines Scheibchen. Leprous, wurden 2001 gegründet und sie brachten mit "Silent Waters" 2004, ihre erste EP heraus. Zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber man konnte schon die genialen Ansätze heraushören, die auf den folgenden drei Longplayern, so eindrucksvollen Prog.-Metal zelebrierten. Meine Fav.-Platte von ihnen, ist die 5-Sterne-Platte "Tall Poppy Syndrome" von 2009. Diese Platte ist ganz hervorragender Prog-Metal auf einem recht hohen Niveau und für mich eine 5-Sterne-Platte, natürlich Genrebezogen. "Bilateral", ist zwar ähnlich wie "Tall Poppy Syndrome" jedoch keine Fortsetzung, sondern, obwohl die Gemeinsamkeiten mit dem Vorgänger sich in überhörbaren Grenzen halten, ist der berühmte "rote Faden", jederzeit problemlos nachvollziehbar. Die 10 Stücke auf "Bilateral", sind etwas eingängiger als beim sehr guten Vorgänger, jedoch ebenso rafiniert verschachtelt, aber immer gut nachvollziehbar. Als Vorspieltipps, empfehle ich das herrlich lockere "Restless", dass extrem flüssige "Thorn", dass etwas kantige "Painful Detour".
"Bilateral", ist eine weitere gute bis sehr gute Neuheit im großen Prog.-Metal-Genre, dieses Jahr.
4 ganz starke Sterne. Da ich den Vorgänger etwas stärker finde, vergebe ich dadurch keine 5 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Patrock76 am 25. Oktober 2011
Format: Audio CD
...ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Diese Platte ist der absolute Hammer.
Ich bin ein großer Prog Metal / Prog Rock Fan und habe mir alle neuen Scheiben der "Großen" gekauft. Redemption, Arch/Matheos, Subsignal, Dream Theater, Opeth, Mastodon etc. , aber KEINE, ich wiederhole KEINE Platte von allen oben Benannten habe ich nur ansatzweise so oft gehört wie dieses Leprous Meisterwerk. Ich habe mir natürlich nun auch das Vorgänger Werk bestellt und bin gespannt wie ein Flitzebogen. Zum glück bin ich nur durch Zufall über diese Band gestolpert.
Also Leute, das Teil proggt, rockt, ist melodiös, mal hart, mal weich, aber niemals nur ansatzweise langweilig. Ich war selten so begeistert von einer mir völlig unbekannten Band und bin nun schon seit über 20 Jahren aktiver Metal & Rockfan.
Ich würde gerne 6 Punkte geben, ach was 7.
Kaufen, genießen und unterstützt die Norweger, die haben es wirklich verdient.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Trommler HH am 19. September 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
LEPROUS aus Norwegen!

Was für eine Entdeckung!!!
An alle Prog-Rock-Fans, von King Crimson über (naja, `n ganz klein bißchen) Saga bis hin zu Dream Theater die dringende Empfehlung:

UNBEDINGT ANHÖREN!!! UNBEDINGT KAUFEN!!!

Hier werden, virtuos und vom allerfeinsten, phantasievoll und ideenreich,
mal melodiös mal druckvoll, "klassischer Prog" mit "modernem Metal" gemixt,
und geradezu "Werke" zelebriert, wie schon lange nicht mehr gehört!

Ein Sänger mit einer sehr angenehmen ausdrucksstarken Stimme (einziger Kritikpunkt, das "metal-typische Gröhlen" bei manchen Stücken, insbesondere beim Vorgängeralbum! Das müßte für mich nicht unbedingt sein, stört letzlich aber den insgesamt positiven Eindruck nicht) !
Dazu ein hörbar herausragender Trommler, der im Zusammenspiel mit einem ebensolchen, knackig druckvoll spielenden Bassisten geradezu jegliche rhythmische Verzwickung aus dem Ärmel schüttelt!
Feinfühlig, mal sanft mal heavy, immer musikalisch, Gitarre und Keyboard!
Alle zusammen präzise-perfekt auf höchstem Niveau, aber niemals langweilig!

5 Sterne PLUS für dieses und das Vorgängeralbum!!!

Bin sehr gespannt auf ein hoffentlich baldiges Live-Erleben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Dierkes VINE-PRODUKTTESTER am 3. Januar 2012
Format: Audio CD
Ich stimme einem Vorrezensenten zu: Ja, dazu hört man Musik, um so etwas zu entdecken. Was Leprous da entfachen, atmet den Geist von allem, was gute Rockmusik der letzten 30 Jahre ausmacht, ohne es zu einem faden Aufguss dieser Ingrendenzien verkommen zu lassen.
Der geneigte Hörer der den Norwegern sein Ohr leiht, kann dort Einflüsse aus progressiver Rockmusik wahrnehmen aber auch aus postrockigen Gefilden. Aber auch ganz finstere Klänge scheinen die Ausnahmeband nicht zu schrecken. Das erfühlt man aber eher als das man es ausdrücklich durch brutale Riffs oder düstere Growls bewiesen bekommt. Die Gitarre klingen doch eher luftig und flirrend als alles niederwalzend. Und trotzdem überwiegend mit sehr harmonischen Vocals und Chören gearbeitet wird - nur selten durch agressive Ausbrüche unterstützt- erahnt man eine Metal-Affinität.
Hervorzuheben sind die überragende Schlagzeugarbeit, die auch soundtechnisch entsprechend "federnd" produziert ist und die Gesangsleistung, die von stadiontauglicher hymnischer Ausprägung über sensible Kopfstimmen-Parts (by the way, im Allgemeinen mag ich Kopfstimmengesang überhaupt nicht, bei Leprous liebe ich sie) alles bietet und den Sänger so einzigartig macht. Teils meint man einen jungen Ian Gillan zu besten Child in Time-Zeiten zu hören. Nebenbei spielt der Frontman auch noch die Keyboards und fügt so modern klingende Elemente und tolle Klaviermelodien hinzu.
Zusammenfassend neues Futter für die Liebhaber von Dream Theater über Porcupine Tree oder auch Haken oder gar Amplifier.
Also doch sehr vielschichtig, mehrseitig also Multilateral und nicht wie der Titel etwas zu zurückhaltend behauptet nur zweischichtig eben "Bilateral".
Höchstwertung!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen