oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 14,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Bike Guide 12 Gardasee 2: 50 Touren - Gardasee West [Taschenbuch]

Elmar Moser
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 39,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 21. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch EUR 39,90  
Unbekannter Einband --  

Kurzbeschreibung

31. Juli 1997
Dieser Bike Guide bietet Ihnen:
alle Bike-Routen der Region Gardasee West mit Tremalzo, Ledrosee, Tremosine, Tignale, Toscolano-Maderno, Valvestino und Idrosee
- alle Touren mit einem exakten Wegweiser, der das mühelose Befahren der Routen ohne jegliche Zuhilfenahme von Landkarten ermöglicht
- alle Touren auf faltbaren Streckenkarten zum Mitnehmen
- alle Touren mit detailliertem Höhenprofil
- alle Touren mit einer farbigen Karte

Wird oft zusammen gekauft

Bike Guide 12 Gardasee 2: 50 Touren - Gardasee West + Bike Guide 11/Gardasee 1: 50 Touren - Region Gardasee Nord und Ost + Alto Garda e Ledro: Riva del Garda, Malcesine, Torbole, Limone. Escursioni / Bike. Wandern / Rad. GPS-genau. 1:25.000
Preis für alle drei: EUR 87,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 200 Seiten
  • Verlag: Delius Klasing; Auflage: 5. Auflage 2010 (31. Juli 1997)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3768810011
  • ISBN-13: 978-3768810012
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 14,2 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 164.096 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von Freak zu Feak 1. Februar 2003
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Es ist schon so, dass seitenlange Beschreibungen von Abzweigungen, versteckten Wegweisern, Hinweisen auf den Verblockungsgrad von Trails und Detailangaben zu verzwickten Abweigungen nicht zur Bettlektuere der Durchschnittsbuergerin oder des Durchschnittsbuergers gehoeren. Wer aber die Lust kennt, die wenigen Stunden, die man dann tatsaechlich auf dem Sattel eines Bikes im Traumgebiet verbringt, durch wochenlange Vorbereitung zu verlaengern, der hat mit dem Moser genau das erhalten, wofuer meiner Meinung nach Bike Guides gekauft werden. Beim Moser kommt erfeulicherweise dazu, dass er sich auch als Bike Guide tatsaechlich eignet. Gruende dafuer sind die Beschreibung der richtigen Wegpunke und die Karte im Leporelloformat zum Mitnehmen in beiliegender Plastikhuelle (die auch wirklich in die Rueckentasche des Tricots passt).
Wirklich gut.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Von der Zeit überholt 28. Juni 2010
Format:Taschenbuch
Ein Klassiker der Mountain Bike Geschichte - aber leider in jeder Form überholt. Leider hat Herr Moser im Rausche seines Erfolges vergessen an die Biker da draussen zu denken, denen er viel verdankt da sie ihm vor der Blütezeit des Internets die Inputs für viele seiner Bücher geliefert haben und bleibt uns daher eine modernere und aktuellere Form der Wegbeschreibung schuldig. Hab das Buch nun schon seit einigen Jahren im Einsatz und war zu Beginn auch noch ganz begeistert, man muss zugeben, dass Moser es weis das Thema Mountainbiken anschaulich und authentisch zu beschreiben. Heute sind die Touren oft nicht mehr so nachvollziehbar, wie von Moser beschrieben, außerdem werden die Wege von Jahr zu Jahr schlechter und gefährlicher, da sie von den lokalen Komunen nicht ordentlich gewartet werden und die vielen Hobbybiker mit blockierenden Hinterreifen die ganzen Wege kaput machen. Die Angaben zum Schwierigkeitsgrad der Strecke stimmen daher nur noch in einzelnen Fällen. Ich habe sicher schon 80 % des Führers abgefahren dennoch haben mich die langen Wegbeschreibungen beim Einsatz am Gardasee das eine oder andere Mal zum Verzweifeln gebrachte. Kein Mensch hat lust unterwegs einen Roman zu lesen außerdem sind die Roadbooks als Wegeführung meiner Meinung nach überholt. Seit dem ich ein Navi habe fahre ich alle Touren nach Track damit habe ich die ganzen Abbiegehinweise zur richtigen Zeit vor mir und muss nicht immer mit Kilometerstand und Höhenmesser rummachen, was das Tourerlebnis deutlich verbessert hat. Verfahren kenn ich seither nicht mehr.

Vor sieben Jahren 5 Sterne vor drei Jahren 4 - heute gibt es viele der Touren bereits als Track im Internet - kostenfrei - daher nur drei Sterne für dieses Relikt aus Stahlgabel-Zeiten und Neon-Helm.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen (Fast) perfekter Guide für Mountain Biker aller Klassen 12. September 2004
Format:Taschenbuch
Tja - warum keine 5 Sterne? Weil es einige wenige Wermutstropfen gibt: Sehr viele Überschneidungen (ähnliche, annähernd doppelte Routen) und sehr viele Angaben zu Routen, die man besser nicht mehr fährt. Da wäre es schöner stattdessen noch mehr echte Routen zu bekommen - gleichzeitig sind die Alternativrouten einer Beschreibung oft verwirrend vielfältig (manchmal positiv, manchmal nervig).
Hervorragend die mitnehmbaren Faltroutenkarten und die Wegbeschreibungen - und für Ortsfremde einfach unersetzlich. Im Vergleich zu den Karten, die vor Ort erhältlich sind einfach 'berghoch' überlegen - eben (fast) perfekt! Wirklich überzeugende Schwierigkeitseinschätzung - und daher auch für Anfänger bis zum Hardcorebiker geeignet. Auch überzeugend: die tabellarische Listung aller Touren nach Schönheit, Schwierigkeit und Kondition - da kann man nach Tagesform und Lust schnell eine passende Tour finden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Wir waren im Mai 2006 mit einigen Freunden, die schon mehrmals am Gardasee Biken waren, unterwegs - d.h. eigentlich hätten wir keinen Routenführer benötigt. Er war trotzdem sehr gut, da wir nach der ersten Tour anhand der Schwierigkeiten- Profile die anderen Touren besser einschätzen konnten. Wir haben dann die mitgemacht, welche wir uns mit unserem Können zutrauen konnten - und hatten schöne Alternativen zur Auswahl, wenn wir auf die gemeinsame Tour verzichteten. Speziell beim Radfahren schätzt meiner Meinung nach jeder Können und Schwierigkeiten verschieden ein. Moser ist eine gute Einschätzungs-Hilfe, denn es macht keinem Spass, auf eine Tour zu gehen, die einen hoffnungslos überfordert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar