Biffy Clyro

Top-Alben von Biffy Clyro (Alle Alben anzeigen)


CD: €12.98  |  MP3: €4.99
CD: €5.00
CD: €7.99
CD: €9.99  |  MP3: €8.99
CD: €8.97  |  MP3: €9.49
CD: €14.99  |  MP3: €8.99
CD: €8.97  |  MP3: €8.99
CD: €8.97  |  MP3: €9.49
CD: €8.97  |  MP3: €9.49
Alle 41 Alben von Biffy Clyro anzeigen

Song-Bestseller von Biffy Clyro
Sortieren nach:
Topseller
1-10 of 287
Song Album  
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30

Videos


Bilder von Biffy Clyro
Bereitgestellt von den Künstlern oder deren Vertretern.

Neuester Tweet

BiffyClyro

Two new shows in Rio & Sao Paulo added to the South American tour. Tickets on sale now - http://t.co/vEk0aWRR4G http://t.co/4OPZ4VqeFo


Biografie

BIFFY CLYRO

OPPOSITES, das neue Album der schottischen Rockmagier BIFFY CLYRO, erscheint am 25. Januar bei Warner Music (14th Floor Records/Atlantic)

Mit ihrem 2009er Album ONLY REVOLUTIONS, das es bis auf Platz #3 der UK-Charts schaffte und über 600.000 Einheiten verkaufte, haben sich BIFFY CLYRO endgültig als eine der größten und faszinierendsten Bands Großbritanniens etabliert und veröffentlichen nun am 25. Januar bei Warner Music (14th Floor Records/Atlantic) ihr neues Album OPPOSITES.

Bei ihrem Live-Marathon zu ONLY REVOLUTIONS, im Rahmen dessen sie drei ausverkaufte UK-Touren ... Lesen Sie mehr

BIFFY CLYRO

OPPOSITES, das neue Album der schottischen Rockmagier BIFFY CLYRO, erscheint am 25. Januar bei Warner Music (14th Floor Records/Atlantic)

Mit ihrem 2009er Album ONLY REVOLUTIONS, das es bis auf Platz #3 der UK-Charts schaffte und über 600.000 Einheiten verkaufte, haben sich BIFFY CLYRO endgültig als eine der größten und faszinierendsten Bands Großbritanniens etabliert und veröffentlichen nun am 25. Januar bei Warner Music (14th Floor Records/Atlantic) ihr neues Album OPPOSITES.

Bei ihrem Live-Marathon zu ONLY REVOLUTIONS, im Rahmen dessen sie drei ausverkaufte UK-Touren spielten und unter anderem eine bahnbrechende Show in der Londoner Wembley Arena absolvierten (die im Live-Album „Revolutions: Live at Wembley“ festgehalten wurde), erwiesen sich BIFFY CLYRO als absolute Arena- und Festival-Headliner-Band sowie als einer der aufregendsten Acts Großbritanniens. Ein Status, den die Gewinne der „Best Live Band“-Awards sowohl beim NME als auch beim Q-Magazin eindrucksvoll bestätigten.

Die Band hat ihr neues Album OPPOSITES bereits bei exklusiven Clubshows in Deutschland, Schweden und Norwegen vorgestellt, die mit hingebungsvollen Fans und adrenalinschwangerer Atmosphäre gefüllt und allesamt in Rekordzeit ausverkauft waren: Die Karten für die Deutschland-Gigs im Berliner Bi Nuu und im Hamburger Knust beispielsweise waren nach nur fünf Minuten vergriffen. Weitere Shows sind nun in Paris, Amsterdam, New York und Los Angeles geplant – als Highlights des diesjährigen Biffy-Live-Kalenders, der unter anderem einige Festival-Sets beim Download, Rockness, Isle Of Wight und iTunes Festival beinhaltete. Diese Shows bieten die seltene Gelegenheit, die fantastische Live-Band BIFFY CLYRO noch einmal im intimen Rahmen zu erleben – denn wenn OPPOSITES erst mal erschienen ist, werden die drei sympathischen Schotten mit Sicherheit richtig durchstarten.

Im März 2013 absolvieren BIFFY CLYRO zunächst eine elf Dates umfassende UK- und Irland-Arena-Tour, die auch in der Londoner O2 Arena Station machen wird. Zuvor jedoch wird es bereits Daten in Deustchland und im restlichen Europa geben. Danach geht’s dann im Frühjahr auf ausgedehnte Welt-Tournee.

Mit dem abwechslungsreichsten und unvorhersehbarsten Album ihrer bisherigen Karriere, das abermals von GGGarth Richardson (Red Hot Chili Peppers, Rage Against The Machine) in Los Angeles produziert wurde, untermauern BIFFY CLYRO nun ihre hohen Ambitionen und zeigen der Welt, wie spannend und mutig Rockmusik sein kann. Sänger/Gitarrist Simon Neil gab dem Q-Magazin zu Protokoll: „Unsere Leitlinie bei diesem Album war, vor nichts Angst zu haben.“

Neben der Standard- wird auch eine Deluxe-Version von OPPOSITES erhältlich sein und zusätzlich zu den 22 Tracks des Doppelalbums, das in die Discs „The Sand At The Core Of Our Bones“ und „The Land At The End Of Our Toes“ unterteilt ist, eine DVD mit einer Dokumentation enthalten, die den Aufnahmeprozess des Albums schildert. Nachdem BIFFY CLYRO vor ein paar Monaten zunächst den Song STINGIN' BELLE als ersten Appetithappen aus ihrem Album präsentiert hatten, folgte kürzlich die erste echte Single-Auskopplung namens BLACK CHANDELIER.

In den vergangenen Wochen hat die Band mithilfe von Twitter Stück für Stück Storm Thorgersons faszinierendes Artwork zu OPPOSITES enthüllt. Außerdem absolvierten sie eine Doppel-Session bei Radio 1: Morgens spielten sie in „Fearne Cotton's Live Lounge“, abends ging es zu „Zane Lowe's Radio 1 Rocks“, wo schließlich auch ihre Single BLACK CHANDELIER offiziell Premiere feierte. Kurz darauf performten BIFFY CLYRO zudem ein Live-Set für die BBC-Musikshow „Later... with Jools Holland“.

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

BIFFY CLYRO

OPPOSITES, das neue Album der schottischen Rockmagier BIFFY CLYRO, erscheint am 25. Januar bei Warner Music (14th Floor Records/Atlantic)

Mit ihrem 2009er Album ONLY REVOLUTIONS, das es bis auf Platz #3 der UK-Charts schaffte und über 600.000 Einheiten verkaufte, haben sich BIFFY CLYRO endgültig als eine der größten und faszinierendsten Bands Großbritanniens etabliert und veröffentlichen nun am 25. Januar bei Warner Music (14th Floor Records/Atlantic) ihr neues Album OPPOSITES.

Bei ihrem Live-Marathon zu ONLY REVOLUTIONS, im Rahmen dessen sie drei ausverkaufte UK-Touren spielten und unter anderem eine bahnbrechende Show in der Londoner Wembley Arena absolvierten (die im Live-Album „Revolutions: Live at Wembley“ festgehalten wurde), erwiesen sich BIFFY CLYRO als absolute Arena- und Festival-Headliner-Band sowie als einer der aufregendsten Acts Großbritanniens. Ein Status, den die Gewinne der „Best Live Band“-Awards sowohl beim NME als auch beim Q-Magazin eindrucksvoll bestätigten.

Die Band hat ihr neues Album OPPOSITES bereits bei exklusiven Clubshows in Deutschland, Schweden und Norwegen vorgestellt, die mit hingebungsvollen Fans und adrenalinschwangerer Atmosphäre gefüllt und allesamt in Rekordzeit ausverkauft waren: Die Karten für die Deutschland-Gigs im Berliner Bi Nuu und im Hamburger Knust beispielsweise waren nach nur fünf Minuten vergriffen. Weitere Shows sind nun in Paris, Amsterdam, New York und Los Angeles geplant – als Highlights des diesjährigen Biffy-Live-Kalenders, der unter anderem einige Festival-Sets beim Download, Rockness, Isle Of Wight und iTunes Festival beinhaltete. Diese Shows bieten die seltene Gelegenheit, die fantastische Live-Band BIFFY CLYRO noch einmal im intimen Rahmen zu erleben – denn wenn OPPOSITES erst mal erschienen ist, werden die drei sympathischen Schotten mit Sicherheit richtig durchstarten.

Im März 2013 absolvieren BIFFY CLYRO zunächst eine elf Dates umfassende UK- und Irland-Arena-Tour, die auch in der Londoner O2 Arena Station machen wird. Zuvor jedoch wird es bereits Daten in Deustchland und im restlichen Europa geben. Danach geht’s dann im Frühjahr auf ausgedehnte Welt-Tournee.

Mit dem abwechslungsreichsten und unvorhersehbarsten Album ihrer bisherigen Karriere, das abermals von GGGarth Richardson (Red Hot Chili Peppers, Rage Against The Machine) in Los Angeles produziert wurde, untermauern BIFFY CLYRO nun ihre hohen Ambitionen und zeigen der Welt, wie spannend und mutig Rockmusik sein kann. Sänger/Gitarrist Simon Neil gab dem Q-Magazin zu Protokoll: „Unsere Leitlinie bei diesem Album war, vor nichts Angst zu haben.“

Neben der Standard- wird auch eine Deluxe-Version von OPPOSITES erhältlich sein und zusätzlich zu den 22 Tracks des Doppelalbums, das in die Discs „The Sand At The Core Of Our Bones“ und „The Land At The End Of Our Toes“ unterteilt ist, eine DVD mit einer Dokumentation enthalten, die den Aufnahmeprozess des Albums schildert. Nachdem BIFFY CLYRO vor ein paar Monaten zunächst den Song STINGIN' BELLE als ersten Appetithappen aus ihrem Album präsentiert hatten, folgte kürzlich die erste echte Single-Auskopplung namens BLACK CHANDELIER.

In den vergangenen Wochen hat die Band mithilfe von Twitter Stück für Stück Storm Thorgersons faszinierendes Artwork zu OPPOSITES enthüllt. Außerdem absolvierten sie eine Doppel-Session bei Radio 1: Morgens spielten sie in „Fearne Cotton's Live Lounge“, abends ging es zu „Zane Lowe's Radio 1 Rocks“, wo schließlich auch ihre Single BLACK CHANDELIER offiziell Premiere feierte. Kurz darauf performten BIFFY CLYRO zudem ein Live-Set für die BBC-Musikshow „Later... with Jools Holland“.

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

BIFFY CLYRO

OPPOSITES, das neue Album der schottischen Rockmagier BIFFY CLYRO, erscheint am 25. Januar bei Warner Music (14th Floor Records/Atlantic)

Mit ihrem 2009er Album ONLY REVOLUTIONS, das es bis auf Platz #3 der UK-Charts schaffte und über 600.000 Einheiten verkaufte, haben sich BIFFY CLYRO endgültig als eine der größten und faszinierendsten Bands Großbritanniens etabliert und veröffentlichen nun am 25. Januar bei Warner Music (14th Floor Records/Atlantic) ihr neues Album OPPOSITES.

Bei ihrem Live-Marathon zu ONLY REVOLUTIONS, im Rahmen dessen sie drei ausverkaufte UK-Touren spielten und unter anderem eine bahnbrechende Show in der Londoner Wembley Arena absolvierten (die im Live-Album „Revolutions: Live at Wembley“ festgehalten wurde), erwiesen sich BIFFY CLYRO als absolute Arena- und Festival-Headliner-Band sowie als einer der aufregendsten Acts Großbritanniens. Ein Status, den die Gewinne der „Best Live Band“-Awards sowohl beim NME als auch beim Q-Magazin eindrucksvoll bestätigten.

Die Band hat ihr neues Album OPPOSITES bereits bei exklusiven Clubshows in Deutschland, Schweden und Norwegen vorgestellt, die mit hingebungsvollen Fans und adrenalinschwangerer Atmosphäre gefüllt und allesamt in Rekordzeit ausverkauft waren: Die Karten für die Deutschland-Gigs im Berliner Bi Nuu und im Hamburger Knust beispielsweise waren nach nur fünf Minuten vergriffen. Weitere Shows sind nun in Paris, Amsterdam, New York und Los Angeles geplant – als Highlights des diesjährigen Biffy-Live-Kalenders, der unter anderem einige Festival-Sets beim Download, Rockness, Isle Of Wight und iTunes Festival beinhaltete. Diese Shows bieten die seltene Gelegenheit, die fantastische Live-Band BIFFY CLYRO noch einmal im intimen Rahmen zu erleben – denn wenn OPPOSITES erst mal erschienen ist, werden die drei sympathischen Schotten mit Sicherheit richtig durchstarten.

Im März 2013 absolvieren BIFFY CLYRO zunächst eine elf Dates umfassende UK- und Irland-Arena-Tour, die auch in der Londoner O2 Arena Station machen wird. Zuvor jedoch wird es bereits Daten in Deustchland und im restlichen Europa geben. Danach geht’s dann im Frühjahr auf ausgedehnte Welt-Tournee.

Mit dem abwechslungsreichsten und unvorhersehbarsten Album ihrer bisherigen Karriere, das abermals von GGGarth Richardson (Red Hot Chili Peppers, Rage Against The Machine) in Los Angeles produziert wurde, untermauern BIFFY CLYRO nun ihre hohen Ambitionen und zeigen der Welt, wie spannend und mutig Rockmusik sein kann. Sänger/Gitarrist Simon Neil gab dem Q-Magazin zu Protokoll: „Unsere Leitlinie bei diesem Album war, vor nichts Angst zu haben.“

Neben der Standard- wird auch eine Deluxe-Version von OPPOSITES erhältlich sein und zusätzlich zu den 22 Tracks des Doppelalbums, das in die Discs „The Sand At The Core Of Our Bones“ und „The Land At The End Of Our Toes“ unterteilt ist, eine DVD mit einer Dokumentation enthalten, die den Aufnahmeprozess des Albums schildert. Nachdem BIFFY CLYRO vor ein paar Monaten zunächst den Song STINGIN' BELLE als ersten Appetithappen aus ihrem Album präsentiert hatten, folgte kürzlich die erste echte Single-Auskopplung namens BLACK CHANDELIER.

In den vergangenen Wochen hat die Band mithilfe von Twitter Stück für Stück Storm Thorgersons faszinierendes Artwork zu OPPOSITES enthüllt. Außerdem absolvierten sie eine Doppel-Session bei Radio 1: Morgens spielten sie in „Fearne Cotton's Live Lounge“, abends ging es zu „Zane Lowe's Radio 1 Rocks“, wo schließlich auch ihre Single BLACK CHANDELIER offiziell Premiere feierte. Kurz darauf performten BIFFY CLYRO zudem ein Live-Set für die BBC-Musikshow „Later... with Jools Holland“.

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Verbessern Sie diese Seite

Sie sind der Künstler, das Label oder das Management des Künstlers? Über Artist Central können Sie dieser Seite eine Biografie, Fotos und mehr hinzufügen und die Diskografie bearbeiten.

Feedback

Sehen Sie sich die häufigsten Fragen zu unseren Künstler-Seiten an
Senden Sie uns Feedback zu dieser Seite