Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
14
4,0 von 5 Sternen
Preis:87,95 €+ 5,95 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. November 2011
Optisch ist das Gerät in Ordnung. ABER: Wozu ist das kleine Dampfentweichungsloch am Glasdeckel? - beim Damfentsaften sollt der Dampf im Topf bleiben und dort seine Arbeit verrichten.... Leider war weder der Deckel noch der Korb in dem sich die Früchte befinden dicht und ein Großteil des Dampfes ist seitlich entwichen. D.H. nach 30 Minuten war die Heizspirale bereits nicht mehr komplett im Wasser, die Küche von oben bis unten mit Dampf beschlagen und die Früchte gerade mal oberfächlich weich.... habe die ganze Prozedur 4 x (auffüllen, 30 Minuten dampfen, abkühlen, Wasser auffüllen, einschalten....) machen müssen, um wirklich Saft aus meinen Quitten zu erhalten. - Also keineswegs eine schnelle Art Quittensaft zu erhalten! Wenn ich ein anderes (leichter zu bekommendes) Obst verarbeitet hätte, dann hätte ich alles entsorgt... Habe mir dann nicht nur die ersten drei Rezessionen durchgelesen und habe dieses Problem mehrfach gefunden. Sehr schade, denn eigentlich ist ein Dampfentsafter eine tolle Sache.
33 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2013
Der Dampfgarer war in der Beeren- und Quittenzeit rundum im EInsatz. Wir sind sehr zufrieden damit.
Leicht zu reinigen bis auf den Siebeinsatz, aber das ist wohl bei allen Siebeinsätzen so. Sehr empfehlenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2014
Wir haben nun jede Menge Beeren entsaftet! Kein Problem! Alles super!
Nur zur Info: Dies ist kein Dampfkochtopf, also muß der Dampf ja auch irgendwohin entweichen, so wie bei jeden normalen Kochtopf!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2012
Für einen elektrischen Entsafter ist dieses Gerät recht günstig zu haben. Der dünne Edelstahl erfüllt seinen Zweck und ist leicht zu reinigen. Der Entsaftungsvorgang erfolgt im Vergleich zu anderen Modellen recht schnell (soweit ich vergleichen kann natürlich) und unkompliziert. Keine Herdplatte dafür freimachen zu müssen und die Nebelschwaden ins Freie entlassen zu können sind unschätzbare Vorteile und die ~30€ finanziellen Mehraufwand meiner Meinung nach wert. Auch ist die Schnelligkeit der Entsaftung vermutlich dem elektrischen Verdampfer zu verdanken.
Etwas billig mag einem vielleicht vorkommen, dass das Gerät auf einer Einstellung arbeitet, sobald man es anschließt. Keine Abstufungen möglich. Die Sicherheitsabschaltung funktioniert dagegen tadellos.

Ich kann mich meiner Vorrednerin absolut nicht anschließen, Sie können meine direkte Bezugnahme auf den Inhalt ihrer Rezension als Kommentar dazu lesen.
Ich gebe deshalb keine 5 Sterne, weil ich persönlich diese Bewertung nur für Produkte gebe, die nicht nur Erwartungen erfüllen, sondern auch übertreffen. Dieses Produkt erfüllt seinen Zweck und das gut.

(Zum Dampfgaren kann ich übrigens nicht sagen, dafür habe ich das Gerät nicht gekauft.)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2014
Der Dampfentsafter ist praktikabel, leicht zu reinigen und hat eine gute Saftausbeute.
Der Auslaufschlauch mit der dazugehörigen Klemme bekommt von mir ein Minus: die Klemme muss schon exakt plaziert werden, damit der Saftablauf total stoppt, anderenfalls tröpfelt der Saft weiterhin aus dem Schlauch. Außerdem drückt sich die Klemme schwer zusammen, der Schlauch ist nicht so flexibel und dürfte m. E. eine Idee länger sein. Hier würde ich mir eine Verbesserung wünschen. Ansonsten keine negativen Auffälligkeiten.
Ich kann das Gerät auf jeden Fall weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2013
Der Elektroentsafter ist gut zu gebrauchen. Die Griffe sind angeschraubt, was selten ist. Zwischen Wassertopf und Saftauffangtopf
muß man eine Dichtung einziehen sonst steht man permanent unter Dampf - sitzen nicht plan übereinander. Sonst alles OK.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2012
Dampfgarer von Bielmeier ist einfach in der Handhabung und Reinigung.
Bei Verwendung muss unbedingt auf den Wasserstand geachtet werden, sonst springt die Sicherheitsabschaltung an und sperrt das Geraet. Der Werksservice von Fa. Bielmeier ist hervorragend.
Das Geraet ist empfehlenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2014
Wir haben das Gerät zum Herstellen von Traubensaft verwendet, nachdem die Freude über die 1. Ladung Saft groß war haben wir gleich weiter geerntet und wollten die 2. Füllung nachschieben, leider hat es gleich beim 1. Wiedereinschalten einen Erdschluß gegeben und der FI ist raus geflogen, daraufhin hab ich das Gerät untersucht und festgestellt das die Heizung defekt ist, anscheinend ist das Kupfer geschmolzen! So etwas hab ich bei einer Heizung noch nicht gesehen, somit waren die restlichen schon geernteten Trauben nur noch für den Komposthaufen, echt Schade, im Grunde ein gutes Gerät, leider funktioniert es nur sehr kurz
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2014
Hab mir einige verschiedene Arten von Dampfentsaftern angeschaut, wobei mich der Bielmeier am Meisten überzeugt hat:
1. Zwei Funktionen in einem Gerät, wenn man mit keinem integrierten Dampfgarer im Backrohr gesegnet ist
2. Ich brauch keine Herdplatte, sondern kann das Gerät auch auf die Terasse stellen, damit nicht zu viel Dampf in der Küche herrscht.
3. Die Herdplatten können zeitgleich für andere Gerichte verwendet werden, wenn man mal ein paar mehr Töpfe fürs Kochen braucht.

Lieferung kam sehr schnell, vor dem angegebenem Lieferdatum.
Hab die darauf folgenden Tage Marillen auf verschiedene Arten entsaftet; einmal komplett pur, also ohne Zuckerzugabe. Dann mit 150g Zucker pro Kilo Marillen und als Letztes einen Sirup im Verhältnis 1:1. Ausbeute war jedes Mal sehr groß.
Hat alles wirklich sehr gut funktioniert... Griffe werden dank Plastik nicht heiß, kann man ohne Probleme hochheben. Der Schlauch zum Abfüllen sitzt dicht drauf, angenehme Länge zum Abfüllen. Reinigung geht sehr schnell und leicht.

Dampfgegart hab ich auch schon eine Hühnerbrust und Gemüse, in den ersten Topf hab ich wie im kleinen Rezeptbuch beschrieben, frische Kräuter aus meinem Garten reingegeben. Die Hühnerbrust hatte dadurch einen feinen Rosmarin-Geschmack, wirklich sehr gut. Essen war in 5 Minuten fertig gegart.
Auch hier Reinigung sehr schnell und leicht.

Bin sehr zufrieden damit und freu mich schon auf die nächste Lieferung von diversen Früchten. Da werde ich sicher noch viel damit ausprobieren.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2014
schnelle Lieferung Zustand in Ordnung
Der Entsafter erfüllt seine Aufgabe tadellos.
Gut finde ich die automatische Sicherheitsabschaltung bei leerem Wasserbehälter.

Vorteilhaft wäre ein Thermoregler für die Temperatur, der Entsafter kocht in einem durch so das der Deckel auf kipp gestellt werden muß. Könnte die Temperatur etwas herunter geregelt werden wäre dies besser zu handhaben.
Die Klemme am Schlauch ist für meine Frau schwer zusammenzudrücken, vorteilhaft wäre hier eine Klemme mit einem längerem Hebel vielleicht mit Kunsstoffgriff.

Zusammengefasst bin ich mit dem Gerät zu frieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)