Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Bibliothek Arabischer Klassiker: Das Leben des Propheten Gebundene Ausgabe – September 2004


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,00 EUR 21,60
1 neu ab EUR 24,00 1 gebraucht ab EUR 21,60
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Marix; Auflage: 1., Aufl. (September 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3865030130
  • ISBN-13: 978-3865030139
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 13 x 3,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 782.562 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Die BIBLIOTHEK ARABISCHER KLASSIKER ist ein faszinierendes Stück der Weltliteraturgeschichte. Die Edition leistet zugleich einen wichtigen Beitrag, den von uns gewünschten Dialog mit der arabischen Welt auf eine gleiche Augenhöhe zu heben." (Dr. Kurt-Jürgen Maaß, Generalsekretär im Institut für Auslandsbeziehungen)

Klappentext

Der Prophet Mohammed, der Begründer des Islam, der jüngsten der drei größten monotheistischen Weltreligionen, ist eine der faszinierendsten Gestalten der Weltgeschichte und des uns am Nächsten liegenden außereuropäischen Kulturkreises. Jahrhunderte lang war er im Abendland verteufelt - er, der Jesus seinen Bruder nannte. Was könnte besser zum Verständnis des Religionsstifters beitragen als die Schilderung seines Lebens aus der Feder eines Moslems selbst, der nur hundert Jahre nach Mohammeds Tod alle verfügbaren Nachrichten zu sammeln begann und in einem umfangreichen Werk festhielt. Diese zeitliche Nähe Ibn Ishaqs (704-768 n.Chr.) zu den Ereignissen lässt uns Mohammed nicht in der verklärten Gestalt des Heiligen erscheinen, sondern als irdisches Wesen, das zwar eine göttliche Botschaft verkündete, seine menschlichen Züge aber noch nicht verloren hat. Mit Bewunderung für die Ehrlichkeit muslimischer Geschichtsschreibung sollte dieses Buch gelesen werden.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kankin Gawain TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 24. April 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich meine, dieses mittelalterliche Werk wird nicht jedermanns Geschmack treffen. Zum einen hat es einen sehr lakonischen, staubig trockenen, möchte man sagen, Stil, der eine historische Begebenheit an die andere reiht. Es will wohl eher historisch korrekt denn erzählerisch mitreißend sein. Zum anderen verzichtet der Autor bei der Lebensbeschreibung seines Propheten, der ja den Muslimen als "bester aller Menschen" gilt, weitgehend auf die Zeichnung seines Charakters oder seiner spirituellen Lehren. Vielleicht hat dies darin seinen Grund, dass über die geistliche Botschaft Mohammeds ja schon hinreichend viel in den Hadis-Sammlungen der islamischen Tradition zu finden ist, und auch die Kenntnis des Koran wird beim Leser vorausgesetzt, wie einige Anspielungen auf das heilige Buch in Ibn Ishaqs Werk erkennen lassen. Schließlich füllt das Werk beim interessierten Laien gewissermaßen eine Lücke; Weder die Hadise noch die Koran-Suren unterliegen einer zeitlichen Ordnung. Wer aber das Leben des Propheten in kurzer und bündiger Zusammenfassung und in historisch richtiger Reihenfolge kennenlernen möchte, kann dies mit diesem Buch tun. Wer den Propheten als spirituelle Gestalt kennenlernen möchte, muss auf andere Quellen zurückgreifen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Adeem am 15. Juli 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Einzig störend: das Bilderverbot des Islam wird nicht beachtet. Aber die jetzt zwei von mir entfernten Seiten inkl. Umschlag stören überhaupt nicht, ganz im Gegenteil. Ansonsten gutes Material
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Emine Siddiqi am 28. August 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist nicht zu empfehlen, da es Unwahrheiten enthält. Wie z.B. dass der Qu'ran nach einer gewissen Zeit nach Muhammads (s.a.w) Tod verfälscht wurde.

Jeder, der den Original übersetzen Qu'ran gelesen hat, weiss, dass der Qu'ran selbst 100-prozentig ist und nie verfälscht wurde.
Ansonsten noch weitere Unwahrheiten. Bitte die Finger davon lassen, unseriöses Buch.

Tipp: Beim Kauf von islamischen Büchern darauf achten, dass sie von anerkannten Gelehrten geschrieben worden sind.
13 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen