Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 1503935485 Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen4
3,5 von 5 Sternen

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. April 2006
Leise Zweifel seien erlaubt, ob die hier dargestellte allzu glatte Abfolge der Ereignisse der historischen Wahrheit entspricht. Dennoch - die Autorin arbeitet die unterschiedlichen Beweggründe für das Engagement englischer Repräsentanten heraus, festzustellen, was die Juden nach 1.900 Jahren des Exils mit den Engländern verbindet: die Suche nach den möglichen gleichen Ahnen; die Berührung bei den Kreuzzügen; das für beide Völker geltende Alte Testament mit seiner besonderen Bedeutung in der Cromwell Epoche. Dann Lord Shaftesbury, dessen Vision, ein anglikanisches Israel zu errichten, bis in die imperealistischen Bestrebungen des 19. und 20. Jahrhunderts reicht: durch Gründung des Staates Palästina soll den Juden ihr Land zurückgegeben werden, wobei der Osthandel über den Suezkanal weiterhin unter britischer Hoheit steht.
Wie in ihren anderen Werken versteht es die Autorin durch unkonventionelle Exkurse zu fesseln, gerade wenn es um langwierige Vertragsverhandlungen geht; sie kann Bilder malen, z.B. Lord Shaftsburys Auftreten als Gastgeber auf seinem Landsitz oder die Schlachtfelder in Belgien und an der Marne.
Zuweilen erweckt das Werk auch den Eindruck einer zum Zerreißen hingedrechselten Dissertation - die Autorin ist arg bemüht, den Spannungsbogen über einen Zeitraum vom römischen Britannien bis zum Commonwealth nicht abreissen zu lassen.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2014
Sehr ausführliche, weit in der Geschichte zurückgreifende Darstellung des Verhältnisses Europas und speziell Englands zum "Heiligen Land". Ab den Kreuzzügen bis zur Balfour- Deklaration, reich an details und Kenntnissen. Auch aufklärend gegenüber verschiedenen Verschwörungstheorien.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2013
Barbara Tuchman`s hinreißende Art Geschichte greifbar zu machen packte mich zuerst bei Ihrem Buch "Der ferne Spiegel". Die Geschichte unseres Nachbarlandes über mehrere Jahrhnderte packend erzählt, mit all seinen Verflechtungen. Auch in diesen Buch schafft Sie es bis dahin mir unbekannte Zusammenhänge und Charaktere bildhaft darzustellen und so ein völlig neues Verständniss der Geschichte Palästinas zu schaffen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2009
mich konnte dieses Werk der Autorin nicht faszinieren, leider kein Werk über die Geschichte Palästinas sondern eher über die Beziehungen des Westens zu Palästina.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,99 €
12,90 €