Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Sony Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen9
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:10,09 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 21. Oktober 2011
Chris Isaak ist ja leider auf unserer Seite des Atlantiks nach 'kleineren' Erfolgen Anfang der 90er (soll jetzt keiner sagen, er hat noch nie einer Angebeteten oder einem Angebeteten ein Mix Tape mit 'Wicked Games' gemacht ;-) schnell wieder von der Bildfläche des breiten Publikums verschwunden. In den USA lebte das Phänomen weiter, dank ein sehr respektierlichen Fernsehshow und bis heute immer wieder neuen und guten Platten. Und in den fast 30 Jahren Karriere hat Chris Isaak sein Herz nie zu einer Mördergrube gemacht und sich irgendeinem Trend angeschlossen. Erzkonservativ, wie ein Fels in der Brandung hält er die längst verblasste Fahne des Rock'n'Rolls, des Rockabilly und der Country Musik der frühen 60er Jahre hoch. Und so ist dieses Tributalbum kein gewöhnliches. Mr. Isaak covert sich durch den Katalog von Songs den legendären Sun Record Labels mit solchen Altvorderen Künstlern wie Jerry Lee Lewis, Elvis, Mario Lanza, Roy Orbison oder Johnny Cash. Das ist ihm ein Herzensangelegenheit und das spürt man bei jeder Note, jedem Ton. Und sich verstellen muss er sich dabei natürlich auch nicht, diese Künstler sind genau seine Blaupausen, auf denen er seit fast 30 Jahren Musik macht.

Natürlich sind einige bekannte Songs enthalten (OH PRETTY WOMAN, GREAT BALLS OF FIRE, RING OF FIRE, das schmachtende CAN'T HELP FALLING IN LOVE WITH YOU oder das wundervoll eindringliche I WALK THE LINE), aber grösstenteils wird hier sehr tief in den Archiven nach den eher unbekannteren Songs gegraben. Als schöne knackige Anspieltipps seien hier mal MISS PEARL und DIXIE PEARL genannt. Diese Cover sind frisch, energiegeladen und rocken einfach unglaublich. In den Liner Notes erklärt Chris, dass er versucht hat, sich von zu routinierten Coverversionen zurückzuhalten. Ein wunderbares Beispiel ist IT'S NOW OR NEVER, in dem Chris erst gar nicht versucht, den Bombast von Mario Lanza zu erreichen oder zu toppen, sondern sich deutlich zurücknimmt.

Das gesamte Album ist ungeheuer abwechselungsreich. Vollste Anerkennung und tiefsten Respekt, für einen Künstler der sich zu 100% einer Musik verschrieben hat, die schon lange "uncool" ist. Perfect, that is!
44 Kommentare|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2011
Als grosser Fan von Chris Isaak, konnte ich es kaum erwarten, die neu CD von Ihm in den Haenden zu halten und mir anzuhoeren ... Auch bin ich ein Liebhaber der grossartigen Musik der 50er und 60er Jahre und war umso gespannter, ob Chris Isaak den hohen Anforderungen entsprechen kann ... Einige Beispiele dieser Musikepoche hat er ja in frueheren Veroeffentlichungen schon abgeliefert und auch
immer wieder in seinen sensationellen Live Konzerten gespielt ... Aber diese CD uebertrifft nun meine Erwartungen bei weitem !!! Mit seinem Talent, seiner genialen Stimme, einer ausgezeichneten Band und mit viel Leidenschaft und Einfuehlungsvermoegen, beweist er, dass er sich nicht hinter den Orginalen zu verstecken braucht ... Man spuehrt foermlich wie sehr er diese Musik liebt und was sie Ihm bedeutet ... Auch die Aufmachung des Covers und die ausfuehrlichen Linernotes sprechen fuer sich und man fuehlt sich ohne Zweifel in diese Zeit zurueck versetzt ... Fuer junge Musikintressierte ein idealer Einstieg, sich nach Chris Isaak, auch mal die Orginale anzuhoeren und noch mehr dieser grossartigen Musik zu entdecken .... Und fuer jene, die diese Musik schon kennen, gilt es festzustellen, dass es leider nur noch wenige Interpreten gibt, welche mit soviel Herzblut, Talent und Sachverstand sich an solche Produktionen wagen koennen ... Chris Isaak gehoert dabei zu den absolut Besten !!! Sehr empfehlenswert darum UNBEDINGT KAUFEN !!!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2012
Coole Scheibe. Tolle Instrumentierung, keine überladenen
Sounds, eben so, wie man es so von früher kennt. Dazu
die unverkennbare Stimme...... Großes Kino..........
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 12. November 2011
1985 kaufte ich mir seine erste LP "Silvertone" ja damals noch als LP, und habe ihn seitdem nicht mehr aus den Augen verloren. Zwei mal war es mir vergönnt ihn Live zu erleben. Das erste mal mehr durch Zufall. 1989 war ich beruflich in Bayern unterwegs und sah ein Plakat "Chris Isaak" in München. Ich bin natürlich hin, Klasse hatte er schon damals.
Das neue Deluxe Album hat alles was ich an diesen Musiker schätze. Er spielt das gesamte Repertoire des amerikanischen Roots-RocknRoll-Country-Rockabilly. Man sollte ihn nicht als Rockabilly Musiker abstempeln, es ist noch nie treffend gewesen und wird es nie sein, der Mann kann viel mehr und das beweist er auch auf diesem Album wieder eindrucksvoll. Elvis-Cash-Williams-Lewis alles hat er drauf und drückt dabei jedem Song seinen eigenen Stempel auf, Isaak eben. So werden Evergreens, lange vergessene Songs mit frischem Blut versorgt und klingen so Frisch wie gestern aufgenommen.

Sollte er doch einmal in der gegend sein, hingehen, es lohnt sich.

Viel Spass beim hören!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2013
Als Geschenk ist die CD super angekommen und wird seitdem jeden Tag hoch und runter gespielt. ;) Für Chris Isaak-Fans also eine gute Anschaffung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2011
Selten so ein tolles Album gehört, es ist mehr als nur ein Tribute, es ist eigentlich das letzte Album von Sam Phillips (posthum).
Wer redet da noch von Elvis? Chris kann ihm das Wasser reichen, und wie!
Ein MUSS für jeden Sun Records Liebhaber.
Viele Worte wären überflüßig, denn das Album 'redet' für sich.
Deshalb 5 Sterne, kann nichts entdecken was nicht gut wäre.
Rockin' Henri (schreibe selber Rezensionen für Magazine)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
ich habe viele der Titel schon gehört, eine Wertung - vielleicht - erst später; Chris Isaak ist auf dem aktuellen Buddy Holly Tribute dabei, er war schon 2oo1 auf der Compilation Good Rockin' tonight - the Legacy of Sun Records mit einem Titel präsent : und legt hier noch einmal seine Interpretationen der grossen Erfolge des Sam Phillips Label nach; es ist schade, dass hier, bei dieser Ausgabe, nicht auf die verschiedenen Veröffentlichungsformen (cd/2cd/Download/Vinyl - und den damit vebundenen unterschiedlichen Tracks - in einem redaktionellen Teil hingewiesen wird; nur eins : für den Fan natürlich indiskutables Muß - für mich sind leider die besseren Titel nicht alle auf einer cd, woraus folgt, dass...Pretty Woman mit auf die erste gehört !
22 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2013
Klingt manchmal wie Elvis.Trotz dem eine beständig gute und unverkennbare Chris Isaak Scheibe,aber nicht unbedingt ein Muß für Isaak Fans.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2011
Eine sehr schöne CD mit teilweise Oldie's von Chris Isaak herrlich interpretiert,ist sehr zu empfehlen, gut für seine Fan's aber auch um erst einmal reinzuschnuppern
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €