Jetzt eintauschen
und EUR 7,65 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Beverly Hills 90210 - Season 1 (6 DVDs)

Jason Priestley , Shannen Doherty    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (80 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


LOVEFiLM DVD Verleih

‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Amazon.de

Ebenso wie 21 Jump Street des Fensehsenders Fox dem Genre des Polizeidramas eine Dosis Hipness verpasste, lieferte Beverly Hills 90210 der Seifenoper eine Infusion jugendlicher Energie. Ähnlich wie in Aaron Spellings Denver Clan mangelt es den meisten Darstellern nicht an verfügbarem Einkommen – einmal abgesehen von den aus der Mittelschicht stammenden Zwillingen Brandon (Jason Priestley) und Brenda Walsh (Shannen Doherty). Das klassenbewusste Konzept wurde von Darren Star (Melrose Place) entwickelt und wurde sofort ein Riesenerfolg. Im zweiteiligen Pilotfilm, bei dem Tim Hunter Regie führte, sind die Teenager gerade aus Minneapolis angekommen. "Niemand kennt mich hier," sagt Brenda zu Brandon an ihrem ersten Tag auf der West Beverly Highschool, "ich kann sein, wer ich will." Die beiden freunden sich bald mit Steve (Ian Ziering), Kelly (Jennie Garth), Donna (Spellings Tochter Tori), David (Brian Austin Green) und der pendelnden Studentin Andrea (Gebriel Carteris) an. Dann ist da noch Dylan (Luke Perry), der in der zweiten Folge ("Sehnsucht hinter Masken") zum ersten Mal auftritt. Als an Poesie interessierter Surfer mit einer überschatteten Vergangenheit ist er der James Dean der Serie, und Brenda fühlt sich schwer zu seinem Böser-Junge-Charme hingezogen. Debbie Gibson ("Die andere Seite der Welt") und Matthew Perry ("Scheußlich, dieser April") haben Gastauftritte, und wiederkehrende Charaktere sind unter anderem die verständnisvollen Eltern Cindy (Carol Potter) und Jim Walsh (James Eckhouse) sowie Nat (Joe E. Tata), der Manager des "Peach Pit". Beverly Hills 90210 lief zehn Jahre lang. Obwohl sich die Serie in den späteren Staffeln von thematisch orientierten Folgen wegbewegen sollte – in der ersten geht es unter anderem um Ladendiebstahl, Betrug und Vergewaltigung – gäbe es ohne sie solche Serien wie O.C. California, Veronica Mars und so weiter nicht. Wie bei den Filmen von John Hughes aus den Achtziger Jahren (Breakfast Club) setzte die Serie einen Standard, an dem sich alle anderen messen mussten.--Kathleen C. Fennessy

Movieman.de

Der Serienklassiker aus den 90ern wurde 10 Jahre lang produziert und ist auch heute noch unvergessen. Die beliebteste Teenie-Fernsehserie ihrer Zeit machte nicht nur eine Postleitzahl zur weltweit Bekanntesten, sondern prägte für viele auch das Bild vom typischen Leben der Reichen und Schönen in Beverly Hills. Fazit: Ein großartiges Teenie-Spektakel und ein nettes Wiedersehen mit den Filmfiguren, deren Schicksal man eine Dekade lang am Bildschirm mitverfolgte.

Moviemans Kommentar zur DVD: Farblich ein wenig überdreht und stark von Artefakten betroffen präsentiert sich das Bild. Akustisch überzeugen die Synchronisationen durch Klarheit, wenngleich das Original in Stereo es eher schafft ab und an räumliche Momente entstehen zu lassen. Extras gibt’s, bis auf den Pilotfilm leider nicht dazu.

Bild: Leider weist das Bildmaterial doch recht starke Kompressionsprobleme auf, die sich als fast permanentes Rauschen, Grieseln und Klötzchenbilden zeigen. Auch farblich wird nicht unbedingt Natürlichkeit geboten. Hautfarben tendieren schon mal dazu, orange zu überstrahlen (Gesicht links, 00:13:45, DVD 1, Folge 3). Unter den Artefakten leiden auch die Schärfewerte, sie sich selten konturiert zeigen, sondern meist eher auflösen.

Ton: Die Originalfassung in Stereo beinhaltet ab und an aber nicht wirklich durchgängig recht plastische Signale von den Seiten. Die Dialoge bleiben aber überwiegend etwas piepsig. In den Synchronisationen, die in Mono vorliegen, stellen sich die Sprachsignale kraftvoller dar (vgl. Dialog bei 00:19:59, DVD 6, Folge 1). Räumliche Momente vermögen im Vergleich zur Originalfassung aber zu keinem Zeitpunkt entstehen.

Extras: Die DVD beinhaltet den Pilotfilm, andere Extras werden nicht angeboten. --movieman.de

Synopsis

Sei dabei in Beverly Hills 90210! Beobachte die bodenständigen Walsh-Zwillinge Brandon und Brenda bei ihren ersten Erkundungen durch die tückischen Hallen der West Beverly High, nachdem sie mit ihrer Familie aus Minnesota zugezogen sind. Zusammen mit ihren neuen, anspruchsvollen Freunden Dylan, Donna, Steve und David nehmen sie die Herausforderung des Erwachsenwerdens an - auf die typische L.A.-Art.

Episoden:
Disc 1:
01 Hollywood Highschool - Teil 1
02 Hollywood Highschool - Teil 2
03 Sehnsucht hinter Masken
04 Jeder Traum hat seinen Preis

Disc 2:
05 Herzensbrecher
06 Der Gegenspieler
07 Man lernt nie aus
08 Die perfekte Mutter

Disc 3:
09 Alte Liebe
10 Das Sorgentelefon
11 Nichts als Romantik?
12 Erst nippen, dann kippen

Disc 4:
13 Mutter werden ist nicht schwer
14 Leichen im Keller
15 Die andere Seite der Welt
16 Auf nach Palm Springs

Disc 5:
17 Lockender Ruhm
18 Alles nicht so einfach
19 Wird schon nicht so schlimm sein
20 Scheusslich, dieser April

Disc 6:
21 Von Kindern und Hunden
22 Frühlingserwachen
23 Eine schwere Entscheidung

Produktbeschreibungen

Paramount Beverly Hills 90210 - Season 1, USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 12.07.07
‹  Zurück zur Artikelübersicht