weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Spirituosen Blog HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen67
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Dezember 2011
Die Sache mit der "extra warmen Fußzone" ist durchaus keine Werbelüge wenn man klein genug ist um die Füße in dieser Zone platzieren zu können, ansonsten gibt's halt schön warme Unterschenkel und das ist auch etwas wert.
Die Paßform ( Das Teil wird wie ein Spannbettuch über die Matratze gezogen ) ist nahezu perfekt, das Material angenehm. 60W sorgen für eine angenehm kurze Anheizzeit aber der Hersteller hätte ruhig auch einen 5-Stufigen Schalter spendieren können. Die Abschaltautomatik funktioniert und das ist wichtig, denn wer möchte schon Morgens wie eine gegrillte Schweinshaxe aufwachen. Der große beleuchtete Schalter ist seniorenfreundlich und leuchtet auch nicht so unangenehm hell wie beim UB30. Das Anschlußkabel ist lang genug um von links nach rechts zu kommen aber meines Erachtens nach wäre der Anschlußpunkt an einer Ecke besser platziert gewesen, zumindest stört er nicht.

Wer im Schlafzimmer keine Heizung an hat weil er vielleicht meint mit offenem Fenster schlafen zu müssen aber trotzdem nicht in ein Bett wie eine Tiefkühltruhe steigen will ist mit diesem Wärmeunterbett gut beraten.
Beurer bietet eine Vielzahl verschiedener Modelle an, Dieses hat vermutlich das beste Preis/Leistungs Verhältnis.
0Kommentar|44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2012
Ich habe mir vorab die Rezensionen der anderen Käufer, auch für andere Wärmeunterbetten, durchgelesen und diese haben mir sehr weitergeholfen. Das Wärmeunterbett war ein Weihnachtsgeschenk für meine 80jährige Mutter. Sie ist schon ziemlich vergesslich und deshalb brauchte wir unbedingt eine Zeitabschaltung. Der beleuchtete Schalter ist super. Meine Mutter ist restlos begeistert und will gar nicht mehr aus dem Bett ;-))) Ich bin super zufrieden. Bestellung, Lieferung haben einwandfrei geklappt. Klasse !!!
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2012
Ich wollte solche Wärmeunterbetten zum Spannen mal ausprobieren.
Also, das Einspannen geht gut und paßt auch hervorragend. Die Wärme, die das Bett abgibt ist ausreichend könnte aber noch 2-3 Grad höher sein.
Gut finde ich, dass am Kopfteil keine Wärme abgegeben wird.
Einen großen Minuspunkt erhält der Steckeranschluß am Wärmeunterbett. Der ist scheinbar auf links oben standartisiert.
Für das linke bett ist das auch in Ordnung, dafür muß aber beim rechten Bett das Kabel unter dem Wärmeunterbett nach rechts durchgeführt werden. Man liegt sozusagen auf dem Kabel und das ist ziemlich ärgerlich.
44 Kommentare|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2012
Sehr schönes Teil,mann spürt es kaum unter dem Bettbezug,angenehm warm und gut zu regeln dank 3 Srufen und schaltet sich nach einiger Zeit automatisch aus.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2013
Da ich seit langem abends vor Kälte nicht in den Schlaf kam empfiehl ein Freund Wärmeunterbetten von Beurer. Eigentlich dachte ich man bestellt das erst mit gesetztem Alter,....aber ich ließ mich überreden. Und was für ein Glück. In kürzester Zeit war das Paket zuhaus, ausgepackt, unter das Laken gelegt und angeschlossen. Was soll ich schreiben?? Die beste Anschaffung die ich seit Jahren getätigt habe. Jeden Abend wird das Unterbett ca. 1 Stunde bevor ich ins Bett gehe eingeschaltet. Und es ist einfach nur traumhaft!!!!! Echt empfehlenswert!!!!!!!!!!!!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2014
Ich habe das Wärmeunterbett mit der Zielstellung gekauft, beim Zu-Bett-Gehen ein vorgewärmtes Bett vorzufinden. Dieses Ziel erfüllt das Wärmeunterbett bislang zu 100%. Die automatische Abschaltung der Heizfunktion nach 3 Stunden war ein weiterer Grund, DIESEN Artikel zu wählen - die Abschaltung funktioniert, obwohl ich feststellen durfte, dass Stufe 3 zum Vorheizen des Bettes jedoch nicht zum Dauerbetrieb geeignet ist - man wird gegrillt! Dem kann man jedoch durch Auswahl der Schaltstufe vorbeugen oder man schaltet einfach ab, wenn man ins Bett geht, und nutzt die entstandene Restwärme.
Extrem unangenehm ist jedoch die Plazierung des Kabelanschlusses. Es gibt nur eine Möglichkeit, das Wärmeunterbett auf der Matratze zu befestigen, wenn man die Funktionalität der "extra warmen Fußzone" nutzen möchte. Somit ist die Position des seitlich-oben links angebrachten Steckverbinders zum Anschlußkabel vorgegeben. In einem Ehebett auf der rechten Seite eingesetzt, befindet sich dieser knubbelige Steckverbinder dann jedoch genau in Brusthöhe mitten im Doppelbett an der "Besucherritze"! UNANGENEHM!
Beim Designer oder Konstrukteur bei Breuer muss es sich definitiv um einen Single handeln!!!
Für eine einzelne Matratze oder das linke Bett in einem Doppelbett spreche ich eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aus. Beim rechten Bett rate ich jedoch zur genauen Betrachtung des eigenen Schlafverhaltens, um beurteilen zu können, ob man mit dem "Knubbel" leben kann und will.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2013
Der Anschluss ist in meinem Fall zwar auf der passenden Seite aber stört dennoch!
Verrutscht immer wieder und wird nicht richtig warm. Würde mehr Leistung empfehlen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2013
Das Spannen ist auf alle Fälle von Vorteil, gegenüber einer normalen Heidecke, da es kein Verrutschen gibt. Die Heizfläche ist obwohl nirgends angegeben größer als die üblichen 140cm. Die Füße werden auf alle Fälle, wenn nicht eine Körpergröße von 185cm überschritten wird, auch schön warm. Einen Stern Abzug gilbtest für die Regelung, Stufe 3 sehr warm, Stufe 2 zu wenig warm. Da wäre eine Abstufung dazwischen zur perfekten Regelung nötig.
Aber klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2012
Toll, total kuschelig 😄 empfehlenswert !! Superpraktisch auch das man die Wärmedecke wie ein Spannbetttuch über die Matratze ziehen kann.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2013
Nach langer Recherche habe ich mich für das Beurer UB 67 cosy entschieden. Vor allem wegen der angeblich extra warmen Fußzone, die ich leider so nicht bestätigen kann. Die Ausführung als Spannlaken ist sehr positiv und dieses reicht auch noch über extrem dicke Matratzen! Auch die automatische Abschaltung finde ich sehr gut. Die Frage ist, warum dieses Wärmeunterbett eine extra flauschige Oberfläche braucht, - und definitiv auch hat - wer schläft denn ohne Bettlaken direkt auf dem Wärmebett...? Bislang habe ich das Wärmeunterbett nur auf der höchsten Stufe (3) benutzt und diese wärmt das Bett akzeptabel auf. Für was die anderen zwei, niedrigeren Wärmestufen gut sein sollen, weiß ich leider nicht. Leider braucht mir das Unterbett auch viel zu lang, bis es das Bett auch endlich komplett aufgewärmt hat - in meinem Fall mind. 1 Stunde. Schön ist, dass ab den Schultern aufwärts keine Wärme abgegeben wird. Das größte Manko ist allerdings die Stromzuleitung im Bett, diese drückt sehr unangenehm auf den rechten Ellenbogen und das lässt sich - dank der Spannlaken-Form leider auch nicht ändern. Dieser ca. 10x5 cm große Anschluss ist ungepolstert auf der Oberseite des Unterbettes!

Fazit:
+ Spannlaken-Form (auf für sehr hohe Matratzen geeignet)
+ automatische Abschaltung
+ sehr flauschige Oberfläche (wer es denn braucht)

- nur mäßige Wärmeleistung (auch auf der höchsten Stufe), auch bei der angeblich extra warmen Fußzone
- lange Vorwärmzeit - mind. 1 Stunde
- unvermeidbarer Faltenwurf, was beim Schlafen drückt
-- starre, harte Stromzufuhr auf Höhe des rechten Ellenbogens

Für diesen Preis habe ich eigentlich ein besseres, funktionaleres Produkt erwartet.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)