Beurer GL 50 mg/dl Blutzu... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,23
+ EUR 4,99 Versandkosten
Verkauft von: Aktivwelt GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 11,00
+ EUR 4,95 Versandkosten
Verkauft von: medipolis-intensiv
In den Einkaufswagen
EUR 34,00
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Beurer GL 50 mg/dl Blutzuckermessgerät, Schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Beurer GL 50 mg/dl Blutzuckermessgerät, Schwarz

von Beurer
25 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 59,99
Jetzt: EUR 14,66 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 45,33 (76%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch Stock-Fachmann und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
9 neu ab EUR 9,23
  • Blutzuckermessgerät
  • Hinterleuchtetes LCD-Display
  • Breite Teststreifen
  • Blutmengenkontrolle
  • Messwertmarkierung für optimiertes Diabetes-Management

Wird oft zusammen gekauft

Beurer GL 50 mg/dl Blutzuckermessgerät, Schwarz + BEURER GL44/GL50 Teststreifen 50 St Teststreifen + Beurer Lanzetten (100 Stück zur Verwendung mit Beurer Stechhilfe)
Preis für alle drei: EUR 44,11

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Schöne und gesunde Füße für den Sommer: Entdecken Sie unseren Fußpflegeberater. Finden Sie Tipps und passende Produkte, damit Sie perfekt vorbereitet in den Sommer starten. Zum Fußpflegeberater


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Beurer GL 50 Blutzuckermessgerät

Easy to use - Mit dem 3-in1 Kompaktblutzuckermessgerät GL 50 von Beurer erhalten Sie Stechhilfe, Plug in USB/Onboard Software und Messgerät in Einem. Die einfache Messwertmarkierung und die Blutmengenkontrolle sind nur zwei der herausragenden Eigenschaften. Zudem besticht das Kompaktgerät durch das moderne Design und das praktische Format.
  • Hinterleuchtetes Display
  • Breite Teststreifen
  • Blutmengenkontrolle
  • Messwertmarkierung für optimiertes Diabetes-Management
  • Messdauer nur ca. 5 sec
  • Nur 0,6 μl Blut reichen aus
  • Plasma kalibriert
  • GlucoMemory Software in Deutsch und Englisch Ergebnis- und Trendübersicht
  • Diabass- und SiDiary-kompatibel
  • 480 Speicherwerte mit Datum und Uhrzeit
  • Durchschnittlicher Blutzucker-Wert für: 7, 14, 30 oder 90 Tage
  • Erhältlich in mg/dL oder mmol/L
  • Medizinprodukt
  • 3 Jahre Garantie

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 12 Jahren. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen

Produktinformationen

Produktdetails
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0062ZCFQO
Amazon Bestseller-Rang Nr. 3.861 in Drogerie & Körperpflege (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung222 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit3. November 2011
  
Feedback
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ronald am 26. September 2012
Verifizierter Kauf
Ausschlaggebend für den Kauf war das kleine, kompakte Format und die automatische Protokollierung über die Software. Diese erwies sich allerdings als gewöhnungsbedürftig. Die Messwerte werden zwar protokolliert, aber Änderungen an den Einstellungen etc. nicht. Bis ich das raus hatte, dass die Software auf dem PC ein zweites Mal installiert werden muss, verging eine ganze Weile mit entsprechendem Frust. Erst der Import der Werte in die auf dem PC installierte Software ermöglicht dann das Speichern individualisierter Anpassungen - sieh an. Es war bis heute nicht heraus zu finden, wo das Ding seine Daten hinspeichert. Wie also ein Backup machen ?

Na ja, wollen mal nicht päbstlicher sein, als der Pabst.. für 19,95 Euro kann man ein Backup offenbar nicht erwarten. Speichern also nur als PDF-Ausdruck möglich..

Das Handling bei den Messungen ist OK. Messungenauigkeiten konnten bisher nicht festgestellt werden - bis auf die zu erwartenden 10%. Entscheident sind die relativ preisgünstigen Messstreifen (20 Euro) und das schöne handliche Format. Ich kann es also weiterempfehlen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bibo am 28. November 2013
Das Gerät ist weder sonderlich einfach noch komfortabel zu bedienen. Es wirkt insgesamt einfach nicht wertig. Das größte Problem ist jedoch die Unzuverlässigkeit der Messergebnisse. So ergaben drei direkt hintereinander durchgeführte Messungen die Ergebnisse Lo (Bz unter 20), 107 und 87. Einen Messfehler kann ich ausschließen, da ich vom Fach bin. Das Gerät ging deshalb umgehend zurück.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Grauluchs am 18. August 2012
Dachte mir die Idee die Stechhilfe und das Meßgerät in ein Gerät zu stecken wäre an sich nicht schlecht und darum wurde das Gerät auch gekauft.
Leider stellt sich dann nach einiger Zeit heraus das das Gerät leider sehr unzuverlässig misst. 3 Werte direkt hintereinander am selben Finger genommen und Abweichungen von bis zu 100mg/dl.
Das Gerät an sich ist leicht zu bedienen, Mängel sind mir von der Bedienung her nicht aufgefallen. Alleine die unzuverlässigen Meßungen sind für mich ein Ausschlußkriterium.
Ablaufdatum der Teststreifen war noch lange nicht erreicht von daher kann ich das als Fehlerursache ausschließen. Denke mal an mir lags auch nicht, mache das ja nicht zum ersten mal.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uwe Krüger am 15. Juli 2014
Leider kann ich die Nörgler und Zweifler in der Rubrik Rezensionen nicht verstehen.
Nicht immer gleich alles auf das Gerät schieben.Die meisten Fehler macht derjenige welcher das Gerät bedient.Wo rohe Kräfte sinnlos walten....da geht dann garnichts mehr.
Die Teststreifen gehen leichtgängig in das Gerät und die Messung ist zuverlässig.Ich habe den zweiten Tropfen Blut mit einem geeichten Gerät beim Diabetologen verglichen und siehe da,keine Abweichung.Auch die Nadellanzetten kann man leicht wechseln.Ich glaube Beurer hat offensichtlich kleine Fehler ausgemerzt und nun arbeitet das Gerät perfekt ohne Macken..Beim anschliessen des Messgerätes am USB-Eingang vom Laptop reichen 2 Klicks und schon habe ich die Liste mit den Werten zum ausdrucken.
Fazit:Ein kleines,sehr gutes Gerät zur Blutzuckermessung.Hätte von mir auch 6 Sterne bekommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Holliday am 9. März 2013
Verifizierter Kauf
Das Gerät arbeitet, nachdem man sich damit Vertraut gemacht hat einwandfrei. Die Stechhilfe ist schwach, der Aufnahmearm wackelig. Man sollte die seperate Stechhilfe benutzen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von arno und sibylle zimmermann am 14. April 2013
Verifizierter Kauf
Durch einen schweren Unfall + durch eine familliäre Veranlagung gehöre ich zur Diabetes Risikogruppe.

Das sehr gut in einer kleinen Tasche verpackte Messgerät bietet ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Die Beschreibung zur Handhabung ist leider etwas nur für Geübte oder man muss sie mehr unter dem Spassfaktor sehen.
Die USB-Schnittstelle zur Datenübertragung für die ständige Kontrolle ist mir eine sehr große Hilfe.
Das mittgelierfete Verbrauchsmaterial ist sehr begrenzt, was aber für den Preis vollkommen in Ordung geht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Da mein Kater mit Diabetis diagnostiziert wurde, beschloss ich seinen Blutzucker auch Zuhause zu kontrollieren. Ich hatte das Gerät aber nur kurz im Einsatz, denn die Zuckerwerte des Katers stiegen immer weiter an, bis ich ihn kurz darauf habe einschläfern lassen müssen -.-

In der kurzen Zeit habe ich es aber durchaus intensiv getestet. Probehalber habe ich auch bei mir den Zucker gemessen und muss sagen: die mitgelieferten Lanzetten waren furchtbar! Gott, das hat wehgetan o.O Zum Glück hatte ich noch andere mitbestellt - von einer anderen Firma. Diese Lanzetten passten prinzipiell in den Mechanismus, aber es bedurfte einer Experimentierphase, da man sie nicht bis zum Anschlag einschieben konnte - u.U. schauten sie dann nach dem auslösen nicht einmal aus der Öffnung heraus, oder nur so weit, dass man es unangenehm merkt, aber es nicht tief genug stach um einen ausreichenden Tropfen Blut zu produzieren.

Das Einsetzen der Teststreifen ging gut und ohne großen Verschnitt durch Fehlermeldungen o.ä.

Besonders das USB Feature, mit dem man die gesammelten Daten auf den PC / Laptop exportieren und ggf. mit Apps von Drittanbietern ansehen / bearbeiten konnte, war nett. Das volle Potenzial dieser Anwendungen habe ich noch nicht ausgeschöpft - was auch teilweise an der Komplexität und meinem Mangelndem Wissen um die Materie geschuldet war.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen