Menge:1
Between the Worlds ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von herrw1
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: CD wie neu, Jewel Case mit leichten Gebrauchsspuren
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,88
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Fulfillment Express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Between the Worlds
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Between the Worlds

2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 15,68 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
24 neu ab EUR 5,98 2 gebraucht ab EUR 3,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Between the Worlds + Eternals
Preis für beide: EUR 29,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (27. Januar 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Massacre (Soulfood)
  • ASIN: B00007EB94
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 121.255 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Beyond The Ocean 1:55EUR 0,99  Kaufen 
  2. A Step Between The Worlds 7:17EUR 0,99  Kaufen 
  3. Levy Your Soul From Hate 4:50EUR 0,99  Kaufen 
  4. Tale Of The Forgotten Dreams 6:08EUR 0,99  Kaufen 
  5. Angels Eyes 5:23EUR 0,99  Kaufen 
  6. Open Your Mind 6:49EUR 0,99  Kaufen 
  7. Storm II 4:29EUR 0,99  Kaufen 
  8. Until You Come Again 5:51EUR 0,99  Kaufen 
  9. Wings Of Dawn 5:57EUR 0,99  Kaufen 
10. Touch Of Your Love 5:23EUR 0,99  Kaufen 
11. Burning Heart 3:25EUR 0,99  Kaufen 
12. One Life Ends 8:56EUR 0,99  Kaufen 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "esbi" am 31. März 2003
Format: Audio CD
Die Wolfsburger sind hierzulande noch ein unbeschriebenes Blatt. Mit ihrem hörbar von Acts wie Helloween, Blind Guardian oder Iron Maiden beeinflussten Sound konnten die Jungs trotz dreier starker Alben noch nicht richtig Fuß fassen. Das sollte sich nun jedoch ändern, denn mit neuem Label (Massacre Records) und diesem bärenstarken Album sollte der Sprung ins Profilager eigentlich gelingen. Seventh Avenue machen nie denn Fehler ins Kitschige abzurutschen und haben auch keinen alles zukleisterenden Keyboardteppich nötig. Somit unterscheiden sie sich sehr wohltuend vom Gross der Konkurenz, die seit Hammerfalls "Glory to the Brave" den Markt überflutet. Seventh Avenue machen Musik mit Ecken und Kanten! Bestes Beispiel der Megakracher "Levy your Soul from Hate" , der auch auf "Walls of Jericho" ein Highlight gewesen wäre. Oder das rasante "Open your Mind",dass mit einem herrlichen Mitgrölrefrain ausgestattet ist. Auch alle anderen Songs stehen dem in keinster Weise nach und lassen die Nackenwirbel ordentlich zwirbeln. (Ich spreche aus Erfahrung- hab die Jungs schon einige Male live gesehn) Holt euch dieses Klasse Album und genießt. Das Beste daran ist allerdings-neben der Musik natürlich- , daß "Between the Worlds" zum Midprice in den Läden stehen sollte. Die Plattenfirma Masscacre Records will mit dieser Aktion hoffnungsvolle Newcomer unterstützen, die sonst in der aktuellen Veröffentlichungspolitik einfach untergehen würden, da Cd`s immer teurer werden und sich daher die Meisten nur noch Platten von etablierten Acts in den Schrank stellen. Gebt dem Nachwuchs eine Chance!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P. Schneider am 8. Januar 2003
Format: Audio CD
Die Band gibt's bereits seit 1989 und die Jungs haben mittlerweile einen beachtlichen Bekanntheitsgrad in Brasilien (mehrwöchige Tour im Herbst 2002) und Japan (bereits mit dem 2. Album „Tales Of Tales auf Platz 18 der Metal Charts). Da kann man natürlich wieder einmal den Spruch bemühen „der Prophet gilt nichts im eigenen Land"... auch erwähnenswert ist die Tatsache das der Gesang des talentierten Shouters Herbie Langhans von Victor Smolski (RAGE) produziert wurde.
Der hochmelodische Power Metal von SEVENTH ONE liegt wohl grob gesagt in der Schnittmenge von GAMMA RAY, EDGUY und den alten HELLOWEEN. Jedoch ist man überbewerteten Plüsch Heavy Bands wie FREEDOM CALL oder MOB RULES weit voraus. Dies liegt zum einen am gekonnten Songwriting, und zum anderen an der gesunden Portion Heavyness die man an den Tag legt. Songs wie „Angels Eyes", „A Step Between The Worlds" und das rasant startende und mit schneidenden Gitarrenriffs und etlichen Tempiwechseln versehene „Open Your Mind" dürften dem geneigten Fan also runterlaufen wie wie ein Erdinger Weissbier.
Starke Band, gute Scheibe, klasse Preis - was will man mehr?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen