EUR 22,98
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch DaaVeeDee-DEU. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Menge:1
EUR 22,98 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Betty Blue (Uncut) (37°2 le matin) [Australien Import]

3.7 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
1-Disc Version
EUR 22,98
EUR 22,98 EUR 15,00
Verkauf und Versand durch DaaVeeDee-DEU. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Betty Blue (Uncut) (37°2 le matin) [Australien Import]
  • +
  • Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
Gesamtpreis: EUR 31,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jean-Hugues Anglade, Beatrice Dalle, Gérard Darmon, Jacques Mathou, Vincent Lindon
  • Regisseur(e): Jean-Jacques Beineix
  • Format: Import, PAL, Director's Cut, Widescreen
  • Sprache: Französisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 186 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen
  • ASIN: B001N7KCDO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 123.340 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Australien Edition, PAL/Region 0 DVD: TON: Französisch ( Dolby Digital 2.0 ), Englisch ( Untertitel ), WIDESCREEN (1.78:1), BONUSMATERIAL: Szene Zugang, Ungeschnitten, Wechselwirkendes Menü, SYNOPSIS: Ein junger verkannter Schriftsteller verliebt sich in eine zu hysterischen Anfällen neigende junge Frau, die nach einem negativen Schwangerschaftstest in Wahnsinn und völlige Apathie verfällt und von ihm getötet wird. Mit wenig inhaltlicher Substanz aufbereitetes Liebesdrama, teils heiter, teils finster-dramatisch und verspielt-erotisch in Szene gesetzt. Oberflächlich und belanglos. SCREENING/VERGEBEN IN: BAFTA Preise, Ceasar Preise, Goldene Kugeln, Montreal Weltfilm-Festival, Oscar Akademie-Preise, ...37,2 Grad am Morgen / Betty Blue (Uncut) ( 37°2 le matin )

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 24. März 2005
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eigentlich, so sagt man, kann eine Verfilmung nie das Niveau der Romanvorlage erreichen oder gar übertreffen. Bisher teilte ich diese Meinung. Doch der Director's Cut zu "Betty Blue-37,2 Grad am Morgen" ist an Vollkommenheit nicht zu überbieten.
Wollte Frankreich diesen Schatz für sich hüten?
Die neu aufgetauchten Szenen des Director's Cut offerieren eine Vielfalt an magischer Atmosphäre, fiebriger Liebe und zauberhaften Bildern.
Der Zuschauer bekommt nun die Möglichkeit, sich endgültig mit Zorg und Betty zu verschwenden. Bereits die "Kurzfassung" von Beineixs Meisterwerk faszinierte mich total. Jedoch wirkt sie gegen diesen Sprengstoff von einem Film stark verstümmelt.
Kommentar 23 von 24 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Der Film verliert durch die Neusynchronisation nichts von seiner Qualität und geht im Director's Cut inhaltlich und formal einige teils bedeutende Schritte weiter als die Originalfassung. Fans des Films sollten sich von den schlechten Bewertungen, die die Rezensenten meist ausschließlich an der Neusynchronisation fest machen, nicht fehlleiten lassen. Man sollte sich beim Rezensieren lieber auf das Inhaltliche konzentrieren, eben weil es sich bei "37,2 Grad am Morgen" um eine so ausufernd erweiterte Fassung handelt, ähnlich wie zum Beispiel bei "Cinema Paradiso", der im Director's Cut fast ein anderer Film wird.
Für mich ist die version intégrale in ihrer epischen Breite tiefschürfender und nachhaltiger als die Originalfassung. Man erfährt ganz einfach wesentlich mehr über die Figuren und lernt neue Seiten an ihnen kennen. Das sind nicht unbedingt jedesmal ganze Szenen, sondern viele kleine, aber feine Einschübe, die einen die Handlungen und die dahinter liegenden Motive der Protagonisten besser verstehen lassen.
Die Szenen-Abfolge wurde in der Originalfassung teilweise verändert, was vermuten lässt, dass es sich beim Director's Cut um die formale Wunschversion von Beineix handelt, die er aber damals aus Vermarktungsgründen nicht ins Kino bringen konnte. Man könnte ausgiebig darüber diskutieren, welche Reihenfolge im Gesamtkontext des Werks an den jeweiligen Stellen plausibler oder logischer oder stimmiger ist. Darüber wird sich jeder Zuschauer, der sich mit den Unterschieden zwischen den beiden Versionen beschäftigt, sein eigenes Urteil bilden müssen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 25. März 2005
Format: DVD
Ich kannte bisher nur die Fernsehfassung von "Betty Blue". Und die hat mir gefallen. Bei dieser Version des Films handelt es sich jedoch um den Director's Cut. Und der ist etwa eine Stunde länger als die Fernsehfassung, weswegen er komplett neu synchronisiert wurde - ungewöhnlich für Columbia, aber hier war es sinnvoll. Wer befürchtet, der Film würde dadurch an Charme einbüßen, kann beruhigt werden. Ein gutes Produkt, wenngleich ich nicht verstehe, dass die deutsche Tonspur (wie alle anderen) trotzdem nur in Mono vorliegt.
Kommentar 22 von 25 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Als ich den Film damals als Jugendlicher im Kino sah, hatte ich mich in Betty Blue verliebt - ich hatte mich in Beatrice Dalle verliebt! Der Film hat mich damals umgehauen. Ich hatte ihn seit dem mehrmals gesehen und ich verliebte mich erneut.

Nun die Director's Cut Fassung! Die neue Synchronisation ist ein Albtraum! So sehr, dass es schon weh tat es sich anzuschauen!!! Ich kann mich einigen anderen nur anschließen. Die Stunde, die dieser Fim länger läuft ist absolut überflüssig. Werde mich jetzt auf die lauer legen und nach der Originalfassung im Fernsehen ausschau halten und mich dann wieder neu verlieben :) !
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe nun schon einige Jahre auf die VÖ dieses Filmes in Deutschland auf DVD gewartet. Schön, daß dieser großartige Streifen nun endlich erhältlich ist und dann auch noch in dieser "Version Integrale", also als "Director's Cut". Diese Form des Filmes ist die ultimative Version, keine Frage. Viele Zusammenhänge erscheinen nun viel deutlicher und logischer.
Aber: Bemängeln muß ich die armselige Ausstattung dieser DVD! Keinerlei Specials, keine Interviews, kein gar nichts, nicht mal ein Trailer des Filmes selbst. Nichts. Nur ein paar Trailer anderer aktueller Filme sind enthalten.
Und das Schlimmste: Womit ich niemals gerechnet hätte und was auch nirgends Erwähnung findet: Dieser Film wurde komplett neu synchronisiert! Und dann auch noch mit anderen Sprechern als den aus der im Original in Deutschland gezeigten Version!!! Das mag für Leute, die den Film vielleicht noch nie gesehen haben oder die Stimmen nicht mehr in Erinnerung haben, nicht weiter schlimm sein. Echte Fans kann dies aber eigentlich nur ärgern. Die Original-Stimmen waren dermaßen passend, daß es fast erschaudern läßt, nun Betty und Zorg mit andere Stimme sprechen zu hören...
2 Kommentare 37 von 44 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Fast zwanzig Jahre nach dem Kinostart erscheint die "Betty Blue - 37,2 Grad am Morgen" in der Director's Cut-Version auf DVD. All diejenigen, die sich mit größten Anstrengungen die französische „L'intégrale-Fassung" (Originalton und englische Untertiteln) besorgt haben, werden sich freuen, denn endlich gibt es die 178 Minuten lange Fassung des Films nun auch endlich in der deutschen Fassung. Über besondere Extras verfügt die DVD nicht: Bis auf einen Trailer gibt es leider keine Zusätze - Aber was soll's, dafür gibt es zu einem wirklich annehmbaren Preis die wohl beste Verfilmung einer der schonungslosesten Liebesromane. (Allein deshalb gibt es fünf Sterne!!!)
Mitte der 1980er Jahre hatte der französische Schriftsteller Philippe Djian mit dem Roman „Betty Blue - 37,2 Grad am Morgen" seinen großen Durchbruch. Die Verfilmung des Romans durch den Regisseur Jean-Jacques Beineix 1986 konnte diesen Erfolg auch noch steigern. Beineix verstand es, die Geschichte von Zorg (Jean-Hugues Anglade) und Betty (Béatrice Dalle) zu verfilmen, ohne Abstriche an der Geschichte machen zu müssen - deshalb ergänzen der Roman und der Film einander.
Die ungeschnittene Fassung enthält einige Szenen, die zwar nichts wesentliches zu der Erzählung des Filmes beitragen, dafür aber sind sie extrem unterhaltsam und runden die Stimmung und Atmosphäre des Films perfekt ab. Außerdem ist die Szene enthalten, in der der Schauspieler Dominique Pinon („Delicatessen", Die fabelhafte Welt der Amelie") seinen Auftritt hat, die in der gekürzten Fassung dem Schnitt zum Opfer fiel.
Kommentar 18 von 22 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden