Jetzt eintauschen
und EUR 2,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Betty Blue - 37,2 Grad am Morgen (Director's Cut) - FOCUS-Edition

Jean-Hugues Anglade , Béatrice Dalle    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Aus einer flüchtigen Bekanntschaft wird für Zorg und Betty die große Liebe. Beide erleben eine tiefe Beziehung, voller Erotik und Leidenschaft. Aber bald schon merkt Zorg, dass Betty anders ist als andere Frauen. Ohne Rücksicht auf die Realität lebt Betty in einer Traumwelt, aus der es für sie kein Entrinnen gibt. Bei allen Verrücktheiten, die sie anstellt, weicht Zorg nicht von ihrer Seite. Doch ein Mädchen wie Betty zu lieben, bedeutet, ihr bis in den Wahnsinn zu folgen...

VideoMarkt

Eine junge Frau überschüttet einen Nachwuchsschriftsteller mit aggressiver Zuneigung. Die in ihrer Heftigkeit zunehmend ausufernden Hysterieanfälle des hochgradig neurotischen Mädchens enden schließlich in einer Katastrophe, nachdem ein Schwangerschaftstest bei ihr negativ ausfällt.

Video.de

Kultfilm der 80er Jahre, mit dem Beatrice Dalle zum Sexsymbol wurde und Jean-Jacques Beineix nach "Diva" untermauerte, dass er einer der wichtigsten Filmemacher Frankreichs ist. Der Katholische Filmdienst fand's "oberflächlich und belanglos", was das Publikum aber nicht abhielt, das fiebrig-freizügige Melodram (unglaubliche Sexszene gleich am Anfang) zum Erfolg zu machen.

Blickpunkt: Film

Eine junge Frau überschüttet einen Nachwuchsschriftsteller mit aggressiver Zuneigung. Die in ihrer Heftigkeit zunehmend ausufernden Hysterieanfälle des hochgradig neurotischen Mädchens enden schließlich in einer Katastrophe.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Freizügiges Erotikmelo über die Liebe zwischen einem jungen Schriftsteller und einer psychisch labilen Frau, die in einer Katastrophe endet.

Synopsis

Aus einer flüchtigen Bekanntschaft wird für Zorg und Betty die große Liebe. Beide erleben eine tiefe Beziehung, voller Erotik und Leidenschaft. Aber bald schon merkt Zorg, dass Betty anders ist als andere Frauen. Ohne Rücksicht auf die Realität lebt Betty in einer Traumwelt, aus der es für sie kein Entrinnen gibt. Bei allen Verrücktheiten, die sie anstellt, weicht Zorg nicht von ihrer Seite. Doch ein Mädchen wie Betty zu lieben, bedeutet, ihr bis in den Wahnsinn zu folgen...
‹  Zurück zur Artikelübersicht