Fashion Sale Hier klicken indie-bücher Kinderfahrzeuge Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Februar 2008
Die deutschen Versicherer gehen davon aus, dass zwischen 8 und 10 Prozent aller gemeldeten Schäden in der Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung manipuliert sind. Unter Zugrundelegung der jüngsten statistischen Werte, ergibt sich so eine Schadensumme von über 1 Milliarde Euro. Nicht selten wird daher über den Vorwurf eines manipulierten Unfallgeschehens gerichtlich gestritten. Das vorliegende Buch gibt einen ersten Einblick in die relevanten Themenkreise und dem Schadenbearbeiter eine erste Referenz als Nachschlagewerk. Betrachtet wird dabei der Betrug in der Kraftfahrtversicherung zunächst aus versicherungs- und volkswirtschaftlicher Sicht. Dem folgend werden die Indizien und die Rechtsprechung in Betrugssachen sowie prozessuale Besonderheiten dargestellt. Neben dem Kfz-Haftpflicht- Betrug wird auch der Kasko-Betrug behandelt. In einem weiteren Kapitel folgen technische Ausführungen, u. a. zur Kompatibilität und Plausibilität von Unfallschäden und 'geschehen sowie zu Schlüsselgutachten und neueren technischen Möglichkeiten bei elektronischen Assistenzsystemen, um einen Betrug zu erkennen. Abgerundet wird das Buch durch die Darstellung der aktuellen Rechtsprechung zur Kostenerstattung in Betrugsverfahren sowie Arbeitshilfen, Materialien und Verweise im Anhang.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden