Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Betriebssysteme [Gebundene Ausgabe]

Jörg R. Mühlbacher


Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1. Februar 2011
Dieses Buch gibt eine Einführung in die Grundlagen von Betriebssystemen und deren Entwurfsprinzipien. Nach einem allgemeinen Überblick über die Funktionen eines Betriebssystems und der Erklärung hardwarenaher Prinzipien wie Interrupt-Behandlung und Mechanismen für Ein-/Ausgabe werden Betriebsarten, CPU-Steuerung, Methoden der Hauptspeicherverwaltung mit Schwerpunkt Paging Systeme sowie Datenstrukturen für Filesysteme erklärt. Eine Einführung in Virtualisierung und deren Anwendungen sowie ausgewählte Beispiele ergänzen die Stoffauswahl. Ebenso wird die Netzwerkkommunikation über iPv4 und iPv6 vorgestellt. Das Thema Parallelität wird ausführlich behandelt, sodass der Einfluss der Entwicklung von Betriebssystemen auf Softwareengineering sichtbar wird, denn die Prinzipien des Zusammenspiels von Prozessen gelten allgemein, wenn ein paralleler Zugriff auf gemeinsame Betriebsmittel erfolgt. Ein besonderes Kapitel befasst sich mit Sicherheitsfragen wie Methoden der Authentifizierung, Passwortspeicherung und Schutz von Objekten vor einem unbefugten Zugriff. Um bei der Beschreibung von Algorithmen von einer konkreten Programmiersprache unabhängig zu bleiben, wurde ein Pseudocode gewählt, der in seiner Syntax jedoch eng an JAVA angelehnt ist. Der Text ist so ausgelegt, dass er auch als Basis im Rahmen eines „Blended Learning“-Ansatzes bei E-Learning verwendet werden kann. Dieses Buch gibt eine Einführung in die Grundlagen von Betriebssystemen und deren Entwurfsprinzipien. Nach einem allgemeinen Überblick über die Funktionen und den Zweck eines Betriebssystems und der Erklärung hardwarenaher Prinzipien wie Interrupt-Behandlung und Mechanismen für Ein-/Ausgabe werden Betriebsarten, CPU-Steuerung, Methoden der Hauptspeicherverwaltung mit Schwerpunkt auf Paging Systeme sowie Datenstrukturen für Filesysteme erklärt. Das Thema Parallelität wird ausführlich behandelt, sodass der Einfluss der Entwicklung von Betriebssystemen auf Softwareengineering sichtbar wird. Ein besonderes Kapitel befasst sich mit Sicherheitsfragen wie Methoden der Authentifizierung, Passwortspeicherung und Schutz von Objekten vor unbefugtem Zugriff. Ebenso wird die Netzwerkkommunikation über iPv4 und iPv6 vorgestellt. Um bei der Beschreibung von Algorithmen von einer konkreten Programmiersprache unabhängig zu bleiben, wurde ein Pseudocode gewählt, der in seiner Syntax jedoch eng an JAVA angelehnt ist. Der Text ist so ausgelegt, dass er auch als Basis im Rahmen eines "Blended Learning"-Ansatzes bei E-Learning verwendet werden kann. Der Autor: JÖRG R. MÜHLBACHER ist Professor für Informatik an der TNF der Johannes Kepler Universität Linz und lehrt dort Betriebssysteme, Computernetzwerke sowie Sicherheitsfragen in der Informatik. Er ist Autor von Büchern über Datenstrukturen, Programmierung sowie Grundlagen der Informatik

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar