Bestron DLD9070 Pizzastei... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Hinzufügen
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 90,30
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: tomishop - Pizzaöfen und Haushaltsgeräte (Alle Preise inkl. Mwst.)
In den Einkaufswagen
EUR 85,90
+ EUR 4,90 Versandkosten
Verkauft von: Elektronik-Star
In den Einkaufswagen
EUR 89,99
+ EUR 5,90 Versandkosten
Verkauft von: d-living
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Bestron DLD9070 Pizzasteinofen mit Fenster
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Bestron DLD9070 Pizzasteinofen mit Fenster

von Bestron

Unverb. Preisempf.: EUR 133,90
Preis: EUR 93,37 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 40,53 (30%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
17 neu ab EUR 71,90 4 gebraucht ab EUR 69,68
  • Steinofen für die Zubereitung von leckeren tiefgekühlten oder frischen Pizzen innerhalb von nur 5 min
  • Leistung 1.000 Watt
  • 230 V / 50 Hz

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 46,2 x 24,1 x 36,1 cm ; 4 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 5 Kg
  • Modellnummer: DLD9070
  • ASIN: B001ERZRQU
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 9. Januar 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (59 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.952 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Produktbeschreibungen

• Steinofen für die Zubereitung von leckeren tiefgekühlten oder frischen Pizzen innerhalb von nur 5 min • Einfach austauschbarer Ofenstein mit hitzebeständigen Handgriffen für knusprige Pizzen • Kurze Aufwärmzeit von ca. 4 min • Zwei reflektierende Heizelemente mit Ober- und Unterhitze sorgen für eine gleichmäßige Erwärmung Ihrer Speisen • Wahlschalter für Ober- und/oder Unterhitze • Stufenlos einstellbare Temperatur bis 450°C, erforderlich für Steinofenpizzen • Inklusive zwei praktische Alu-Pizzaspachteln • Sichtfenster im Deckel • Drei Antirutschfüße zur Stabilisierung • Einschließlich vielseitiger Rezeptvorschläge • 230 V / 50 Hz Leistung 1.000 Watt

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

103 von 106 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 15. Oktober 2010
Ich gehe mal davon aus, dass sich die meisten positiven Berichte auf ältere Modelle beziehen. Meinem Gerät liegt ein Handzettel bei, der sich so ließt: "Aufgrund der europäischen A12-Verordnung, die die maximale Temperatur an Öfen u.a. regelt, musste der Pizzaofen DLD9070 umgebaut werden." Daraufhin wird das ebenfalls beiliegende Originalhandbuch korrigiert. Der Herd muss nun deutlich länger aufgeheizt werden und auch die Garzeiten sind mit bis zu 10 Minuten angegeben. In der Summe dauert alles genauso lang, wie mit meinem normalen Backofen.

In der Praxis reichen aber selbst 10 Minuten nicht. Während der Teig am Rand verbrennt, ist der Käse in der Mitte gerade mal geschmolzen. Das Problem ist, dass der Herd, wenn er einmal auf maximaler Einstellung die Heizspirale ausgeschaltet hat, diese erst nach Minuten wieder einschaltet. In dieser Zeit köchelt die Pizza vor sich hin, anstatt zu backen. Noch schlimmer wird es, wenn man versucht zwei Pizzen hintereinander zu backen. Die erste gelingt so leidlich, wenn man sie noch in der Aufheizphase in den Ofen gibt. (Das wird in dem Faltblatt sogar explizit so beschrieben: "Achtung! Warten sie [beim Aufheizen] *nicht* bis die Kontrolleuchte erlischt.") Bei der zweiten Pizza springt das Mistding folglich kaum noch an, weil er ja schon so furchtbar warm ist. Eigentlich müsste man ihn vor jeder neuen Pizza erst mal abkühlen lassen. Sehr witzig.

Schade, das scheint mal ein tolles Produkt gewesen zu sein. Ich schicke es jedenfalls zurück.
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
72 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pizzabäcker am 9. April 2011
Ich habe vor ca. 2 Jahren einen Alfredo Pizzaofen gekauft, und kann nur sagen das ich ein hervoragendes Ergebnis erzielt habe.Der Ofen machte ca. 420 C, was optimal für eine Pizza ist.Leider gab es einen tragischen Zwischenfall weshalb ich mich leider von diesem trennen mußte. (Er war vom Tisch gefallen und der Pizzastein war 2 teilig) Ich beschloss sofort einen neuen zu kaufen weil ich selten mit einem Produkt so zufrieden war wie mit zuvor genanntem. Was ich per DHL geliefert bekam war ein Albtraum. Zwischenzeitlich wurde durch die EU beschlossen das Temperaturen jenseits der 400 C zu gefährlich sind. Der Alfredo Pizzaofen wurde kurzerhand gedrosselt und schafft meiner Schätzung nach noch ca. 280 C. Was ein Witz für eine Pizza ist.Das schafft mein Backofen auch !
Ich suche jetzt auf nach einem erschwinglichen Pizzaofen jenseits der 400 C und rate jedem echt nur von diesem Ofen ab !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Ulmer am 29. Oktober 2012
Wie schon von anderen geschrieben musste das Geraet um eine (mehr oder weniger Sinnfreie) EU-Auflage einzuhalten modifiziert werden.

Die Erreichbare Temperatur liegt nun so niedrig, dass ein Pizzabacken wie es von einem Pizzaofen erwartet wird nicht mehr moeglich ist. Der Ofen ist in der Form unbrauchbar. Die Pizzen werden nicht gut.

Das das Geraet die EU-Auflage nicht einhalten kann ist eine Sache!

Dass der Ofen unter der Selben Bezeichnung weiterverkauft wird, obwohl er die Heizleistung nicht mehr erbringt ist mehr als Fragwuerdig.

Das Amazon ihn gleich einsortiert und die "ungueltigen" Positiven Bewertungen weiterhin verkaufsteigernd bei dem nicht mehr brauchbarem Geraet stehen laesst ist schlichtweg eine Frechheit.
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AchimXL am 23. Februar 2012
Nachdem ich die vielen tollen Rezensionen gelesen hatte, entschloss ich mich dazu, auch einen zu holen.

Ein totaler Reinfall!

Ich habe den Ofen incl. einem Cordierit Stein und einem zusätzlichen (extrem billigen) Lüfterset leider sehr teuer erworben, deswegen kann ich den Ofen hier bewerten:

Der Ofen ist in der Bauhöhe sehr niedrig! Da fragt man sich ernsthaft, was die Bauherren sich dabei gedacht haben... Die Pizza muss extrem flach sein, sonst brennt sie am Heizring oben sehr schnell an.

Die Pizza muss händisch gedreht werden, da sie baubedingt nur ungleichmäßig heizt (also kein Mangel im eigentlichen Sinne).

Sehr ärgerlich das alles. Zurück geben war natürlich nicht mehr drin. Da der Ofen und der Stein vom billigsten Material sind, konnte an eine Rückgabe und Erstattung im vollem Umfang, natürlich nie gerechnet werden. Aus diesem Grund steht der Ofen auch noch hier sinnlos rum.

Meine Meinung zum Set noch nebenbei, falls es jemanden interessiert:
Da die Heizleistung seitens der EU gedrosselt wurde, bietet ein Hersteller dieses Spezial an, um mittels des Lüfters (4x4x1cm) die Temperatur auf angeblich geschätzte 500° C zu erhöhen. Ob das stimmt, konnte ich bisher nicht feststellen. Die Pizza sah nach 7 min genau so aus, wie mit Lüfter Einsatz.

Richtige Pizza Öfen bis 500° C kosten aber auch nicht mehr so viel. Ich hätte gleich so einen kaufen sollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
45 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tom am 27. April 2011
Ich bin leidenschaftlicher "Pizzabäcker" und erziehle mit meinem Küchenofen (der 300°C) schafft sehr ordentlicher Ergebnisse. Aufgrund der Beschriebenen 450°C die der Ofen bringen soll habe ich mal den Versuch gewagt, mit diesem Teil, meine Pizza noch besser hin zu bekommen. Man kann es hier auf den Punkt bringen, der Pizzasteinofen ist ein Witz! Wenn man mit dem Gerät auf 200°C kommt dann ist das schon viel. Die Rückabwicklung war bei Amazon natürlich sehr problemlos, aber der Ofen ist ein Schuß in den Ofen! :o)

Viele Grüße
Tom
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen