Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge indie-bücher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Best of US-Rap 2010

U-Town-Man "HipHop & Game Freak"
 
My Beautiful Dark Twisted Fantasy
My Beautiful Dark Twisted Fantasy
"Mein Jahreshighlight. Das Album ist so vielseitig und wird einfach nicht langweilig, und lässt Kanyes letztes Album vergessen. Hier stimmt einfach alles, Features u.a. von Jay-Z und Rick Ross."
Recovery
Recovery
"Eminem klingt hier erwachsener als auf den letzten Alben. Das tut dem Album sehr gut, und raus kam ein Album bei dem so gut wie jeder Track stimmt."
B.O.B Presents the Adventures of Bobby Ray
B.O.B Presents the Adventures of Bobby Ray
"Sehr gelungenes Debütalbum. Hier ist neben Rap, auch RnB und Rock dabei, was sich zu einem großartigen Gesamtwerk zusammenfügt. Mein Highlight ist der Track "Fame"."
Sir Lucious Left Foot: The Son Of Chico Dusty
Sir Lucious Left Foot: The Son Of Chico Dusty
"Zwar ist leider kein Track mit dem anderen Teil des Outkast Duos Andre 3000 dabei, das machen aber die anderen Tracks wett, da diese durchgängig gut produziert sind."
Man on the Moon 2: the Legend of Mr.Rager
Man on the Moon 2: the Legend of Mr.Rager
"Der zweite Teil der Man on the Moon Reihe von Kid Cudi, sollte wie sein Vorgänger als Gesamtkunstwerk gehört werden, dann entfaltet das Album sein volles Potential."
H.F.M.2 [Hunger for More 2]
H.F.M.2 [Hunger for More 2]
"Das lang erwartete Nachfolgewerk von Hunger for More erschien 2010, für mich hat sich das Warten gelohnt, da hier wieder fast der alte G-Unit Style von Mitte 2000 an den Tag kommt."
The War Report 2
The War Report 2
"Nachfolger von sehr gelungenen Alben stehen meistens im Schatten des Vorgängers. War Report 2 läuft aber fast auf gleicher Höhe wie der Vorgänger!"
Trill O.G.
Trill O.G.
"Auch auf seinem 3. Album beweißt Bun B wieder das er einer der Großen im Rapgame ist."
Appeal:Georgia's Most Wanted
Appeal:Georgia's Most Wanted
"Für mich als großer Gucci Mane Fan definitiv ein Jahreshighligt. Das Album klingt dank namenhafter Produzenten wie Swizz Beatz oder Drama Boy abwechslungsreicher als der Vorgänger."
I am the West
I am the West
"Viele fanden dieses Album enttäuschend, was ich nicht verstehen kann. Gelungene Westcoastmusik, mit ein paar Ausflügen in andere Rapgenres wie z.B. den Dirty South."
Teflon Don
Teflon Don
"nach dem eher enttäuschenden Vorgänger "Deeper then Rap" überzeugt dieses Album wieder mit gewohnter Rick Ross Rap Kost."
Pink Friday
Pink Friday
"Young Moneys First Lady liefert ein hörenswertes Debütalbum ab. Bei den Tracks ist von aggressiv bis ruhig alles dabei. u.a. Features von Eminem, Kanye West und Rhianna."
The Darkside
The Darkside
"Leider floppte dieses Album. Kann ich nicht verstehen, da es seit langem mal wieder ein sehr gutes Fat Joe Album ist, das mit gelungen Produktionen und Features überzeugt."
Heart of a Champion
Heart of a Champion
"Paul Walls 2010er Album hat die Messlatte für Texas Rap ein weiteres Mal eine Stufe höher gelegt."
Battle of the Sexes
Battle of the Sexes
"Das ursprüngliche Collaboalbum von Ludacris und Shawnna, kommt nun doch als Soloalbum von Ludacris auf den Markt. Textlich ist Ludacris hier wieder eher lockerer drauf wie in den Vorgängeralben."
How I Got Over
How I Got Over
"...und mal wieder bringen The Roots ein Album raus, das aus der Masse heraussticht."
Apollo Kids
Apollo Kids
"das ist HipHop, gelungene Oldskool Beatz mit Souleinflüssen, und einen starken Ghostface Killah machen das Album zu einem der besten 2010."
Rebirth (Explicit Deluxe Version)
Rebirth (Explicit Deluxe Version)
"Lil Wayne Comboalbum aus Rock kund HipHop ist richtig gut gelungen worden. Die beiden Musikelemente fügen sich super zusammen, und sichern sich einen Platz in meiner Liste."
Trunk Muzik 0 to 60
Trunk Muzik 0 to 60
"Der Rapper mit teils indianischen Wurzeln wird auf seinem Album u.a. von Größen wie Gucci Mane unterstützt."
Naked Soul of Sweet Jones
Naked Soul of Sweet Jones
"Ob man dieses Album nach dem Tod von Pimp C mag oder nicht muss jeder für sich entscheiden. Ich persönlich finde die smoothen Stücke aber sehr schön und gelungen."
Flockaveli
Flockaveli
"In den USA wird das Album als erstes "Gangstarap-Album" seit "Thug Motivation 101" von Young Jeezy gehandelt. Für vile könnte der Sound eventuell zu hart sein, da es hir nichts softes gibt."
Distant Relatives
Distant Relatives
"Ich wusste nicht ob ich dieses Album hier auflisten soll, habe ich aber dennoch gemacht, da der Mix aus Raggea und HipHop von 2 den größten im jeweiligen Musikgenre stimmig und überzeugend ist."
5.0
5.0
"Nellys 5. Album ist für mich persönlich zu viel RnB und zu wenig Rap, trotz allem kann man aber sagen das das Album gelungen ist."
Wu Massacre
Wu Massacre
"Drei der größten vom Wu Tang Clan bringen ein Collaboalbum auf den Markt, das durch den typischen Eastcoast Wu Tang Sound überzeugt"
Reggie
Reggie
"Zwar nicht das beste Album von Redman (was natürlich schwer ist, siehe Muddy Waters oder Malpractice), aber wie ich finde durchaus ein sehr gut gelungenes."