Menge:1
Best of-Vol.1 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,98
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,79

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Best of-Vol.1
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Best of-Vol.1 Enhanced

62 Kundenrezensionen

Preis: EUR 6,66 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch ZUMM und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
28 neu ab EUR 3,65 12 gebraucht ab EUR 2,07 2 Sammlerstück(e) ab EUR 6,50

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Mehr von Ariola finden Sie im Shop.


Wird oft zusammen gekauft

Best of-Vol.1 + Unbesiegt + Donnerwetter
Preis für alle drei: EUR 22,73

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (29. Juni 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Enhanced
  • Label: Ariola (Sony Music)
  • ASIN: B000QFBVHA
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  DVD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (62 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 85.312 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Sie liebt den DJ (Radio-Fox)
2. Salz in den Augen
3. Schöner Mann
4. 180 Grad
5. Mein letztes Gebet
6. Prinzessin
7. Wenn alle Stricke reißen
8. Heuchler
9. Es ist nicht alles Gold was glänzt
10. Verdammte Liebe
11. Die Engel fliehn
12. Oh lieber Gott
13. Vollidiot
14. Tagebuch

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

58 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mike Pootemans am 15. September 2008
Format: Audio CD
Bislang habe ich die Auffassung vertreten jede Art von Musik habe irgendwie ihre Berechtigung, auch wenn sie meinen Geschmack weit verfehlt. Wenn ein altes Mütterlein in einem Herz und Schmerz Lied im Musikantenstadl ein paar Tränen der Rührung verdrücken kann, hat das ja auch sein Gutes. Von mir aus.

Was da aber nun auf einmal scheinbar aus Nirgendwo aufgetaucht ist und sich frech auf die Fernsehschirme drängelt und so tut, als handele es sich einen international renommierten Weltstar, schlägt jedem Fass den Boden aus.

Ein talentfreier Gesangsdarsteller vom Typ Handyverkäufer, der aussieht als sei er gerade dem Big Brother Container entsprungen, hopst in dramatischen Posen über Bühne und Bildschirm und grölt zu einem immer gleichen, einfallslosen Stampfgroove textliche Plattitüden ins Mikrofon die - hoffentlich - nicht mehr zu unterbieten sind. Dazu musikalische "Untermalungen" die sich anhören wie von einer Bontempi Heimorgel aus den 80er Jahren.

Da das alles offensichtlich wirklich ernst gemeint ist und nicht irgendeine Parodie sein soll, kann der staunende Betrachter und Hörer sich nur noch mit Grausen abwenden. Das ist wie gesagt keine Frage des Musikgeschmacks sondern einfach der Qualität. Dies hier soll "best of" sein und ist schon unterirdisch. Man verschone uns mit dem Rest.

Wir leben in einem freien Land. Jeder mag sein Geld rausschmeißen für was er will. Aber auf der Fanpage des selbsternannten "Königs des Schlagerpops" wird von einem "Wendler-Virus" gesprochen, der die Fans befallen habe. Das muss es sein: eine Krankheit! Vermutlich wird der Hypothalamus davon befallen. Hoffentlich ist es nicht ansteckend. Gott stehe der Menschheit bei!

Deshalb ein Stern als Warnhinweis!
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C.A.Guso am 27. März 2008
Format: Audio CD
Ich höre mir so einiges an. Gute Musik ist stilübergreifend und kann auch im volkstümlichen Bereich und Schlager durchaus zu finden sein. Wichtig sind Sound, Abwechslung, Melodie, Instrumentierung und Aussagekraft. Natürlich sind die Geschmäcker verschieden und so mancher Genius teilt die Hörerschaft in zwei Lager. Nun zur CD: ich freue mich riesig, dass ich vor dem Durchhören noch nicht gefrühstückt habe, sonst wäre mir wohl alles wieder vor die Füße gefallen. Dieses Album strotzt nur so vor Einfallslosigkeit und wirklich schlechten Melodien, welche noch einen Tick schlechter gesungen werden. Ist denn der deutsche Schlager so am Boden, dass so ein Best-of Album von ARIOLA veröffentlicht werden muss? Wenn das die besten Lieder von Michael Wendler sind, wie um Herrgottshimmelswillen klingen dann die weniger guten? Wie gesagt, es geht nicht um Geschmacksfragen, sondern um Qualität der Aufnahmen, des Arrangement und der Stimme. Und da drängt sich der Verdacht auf, dass es hier nicht mit rechten Dingen zugeht. Selbst unter Drogen würde ich diese Platte nicht ertragen geschweige denn gut finden. Wie sich Michael Wendler präsentiert und gerne von sich in der dritten Person spricht (und dies auch noch stolz auf seiner Homepage zugibt), ist Geschmackssache und ist jedem selbst überlassen, ob er dies toll findet oder nicht. Das Album jedenfalls stellt einen neuen Höhepunkt nach unten in der deutschen Schlagerlandschaft dar und man hofft, dass dies durch ein Best-of 2 Album nicht noch getoppt wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Mildner am 30. August 2008
Format: Audio CD
So jetzt reicht's!

Ich habe mich bereit erklärt, diese musikalische Untergrundbewegung anzuhören. Schließlich soll man Interpreten oder solche, die sich dafür halten, kommentieren, von denen man zumindest eine Scheibe durchlitten hat. "Discovering Michael Wendler", hieß es da und was ist passiert..? Ich wünschte mir nach dem dritten Liedchen eine Mittelohrentzündung herbei, denn die geht wenigstens wieder vorbei - nur das Wendlerische Stampfgegröhle bleibt permanent haften wie liederliches Gonorrhoe! Es beißt, kratzt und geht tierisch auf die Nerven...

Ich habe nie gedacht, dass man mentales "Lues venerea" sogar vom Hinhören bekommt. Techno-Schlager-Bierzelt-Mucke im großen Stil. Herr Wendler begeistert vorwiegend schlechtblondierte Mittvierzigerinnen, deren Hobbys von Solarium bis Fremdgehen reichen. Die wenigen Männer seines Dunstkreises stehen da eher vor einer latenten, männlichen Gleichgültigkeit. Allesamt dürfen hoffen, dass sie beim anstehenden Mini-Mental-Status-Test beim Neurologen auf der Skala 10 Punkte erreichen... dann habens die meisten teilweise bereits vergessen, dass es Michael "ich röhre wie ein Elch in der Brunftzeit" Wendler überhaupt gibt!

Nicht falsch verstehen - es ist wie es ist: "Jedes Publikum bekommt die Show die es verdient hat!"

Dazu denken Sie bloß nicht, dass textliche Revolutionen auf Ihre Ohren warten, liebe Musikfreunde! Michael Wendlers Liedgut gilt im Verhältnis zum restliche Schlagergulak als vorsetzlicher Kommerz.
Vorm Anhören des "Best of Vol.1" Materials laß ich die Titelliste durch und dacht ganz unvoreingenommen: "Au weia!!
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen