oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Best Of Bee Gees, Vol. 1
 
Größeres Bild
 

Best Of Bee Gees, Vol. 1

1. Februar 1384 | Format: MP3

EUR 10,29 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 14,16, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:55
30
2
2:58
30
3
3:45
30
4
3:17
30
5
3:09
30
6
4:06
30
7
2:49
30
8
3:13
30
9
2:25
30
10
3:02
30
11
3:37
30
12
2:12
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Juni 1969
  • Erscheinungstermin: 1. Juni 1969
  • Label: Bee Gees/Reprise
  • Copyright: 1969 Barry Gibb, The Estate of Robin Gibb and The Estate of Maurice Gibb, under exclusive license to Warner Strategic Marketing Inc., a Warner Music Group Company.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 37:28
  • Genres:
  • ASIN: B001RU7096
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.561 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin A Hogan am 30. Mai 2003
Format: Audio CD
Released in 1969 when the three brothers were in the midst of a breakup, this collection represents not just the singles, but the very best they had to offer from four albums. While most of the songs are culled from "Bee Gees 1st" ("NY Mining Diaster 1941", "Holiday" and the much copied "To Love Somebody"), the rest are singles hits. There is the obvious omission of "Jumbo", a strange break in style for the group and the inclusion of their first international single "Spicks & Specks". When released as a CD, "Spick & Specks" was replaced by the overlooked ballad "Tomorrow, Tomorrow". So many artists have copied these songs it reaches into the hundreds and there is an urgency present that will make you nod your head in delight when you realize the incredible foresight that manager Robert Stigwood possessed. In the CD transition, Polydor had remastered "Spicks & Specks" into stereo, but held it back. With so many songs to be chosen, it's a wonder that most albums of that period were limited to twelve songs or why this CD was limited as well. Regardless, it reflects a fresh, crisp blooming of genius that few knew at the time would reach so far.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AMM am 5. Januar 2009
Format: Audio CD
Da hab ich mich wohl zu früh gefreut! Rhino hat vor kurzem die ersten beiden Compilation-Alben der Bee Gees, "Best Of Bee Gees" und "Best Of Bee Gees, Vol. 2" als CDs wiederveröffentlicht, nachdem die beiden erstmals 1969 und 1973 erschienenen Alben lange Jahre nicht als CDs erhältlich waren. "Best Of Bee Gees" fasst die bis zur Diskozeit erfolgreichsten Jahre 1967 bis 1969 der Bee Gees zusammen, 10 der 12 Titel waren A-Seiten von Singles, lediglich "I Can`t See Nobody" und "Every Christian Lion Hearted Man Will Show You" brachten es jeweils "nur" zu B-Seiten-Status.

Warum zu früh gefreut? Soundtechnisch ist diese CD leider nicht das Gelbe vom Ei, die Remasters auf der 2001 erschienenen "Their Greatest Hits: The Record" oder auf den zuletzt von Rhino auf CD wiederveröffentlichten ersten drei Studioalben der Bee Gees klingen deutlich besser und transparenter. Hier wurden offensichtlich die Masters der CD-Erstveröffentlichung verwendet, die nicht besser klingen als die alten Vinyl-LPs.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Durward Harris TOP 500 REZENSENT am 5. Februar 2014
Format: Audio CD
This is a straight re-issue of their earliest hits compilation, containing most of their UK hits up to mid-1969. It stops just too soon to include either Saved by the bell (a Robin Gibb solo) or Don't forget to remember (my favorite Bee Gees song) but the can be found on volume 2
Their impact on the American charts in this period was somewhat patchy, but most of these reached the UK top ten, while Massachusetts and I've gotta get a message to you both topped the British charts. To love somebody was a huge UK hit for Nina Simone. On this collection, my favorite is First of May but Massachusetts, Words and World are not far behind. The songs cover a variety of themes - reflective songs, sad songs and even death songs. If you are looking for bright, cheerful music, you won't find a lot here.

Death songs were common in the sixties - remember Leader of the pack (Shangri-Las), Terry (Twinkle) and Tell Laura I love her, just to name a few - so the Bee Gees were just carrying on the tradition by recording the two that appear on this album. I've gotta get a message to you is about a man facing execution, trying to pass a final message to somebody. New York mining disaster 1941 is actually about a disaster elsewhere in the world, but changed to obscure its identity - I believe it may really be about a coal tip that caused a landslide on to a school in Aberfan in 1966. The actual lyrics only refer to a man searching for his wife after the landslide, so the song could be applicable to any landslide disaster, anywhere in the world. If it was about Aberfan, I can understand why the Bee Gees didn't want to put it in the song title when they were still looking for their first UK hit and Aberfan was still topical. The song gave them their first hit, peaking at twelve in the British charts.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von IRENE SCHERK am 6. Februar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Hatte schonlange nach den Oldies gesucht, und erst bei Amazon bin ich drauf gestoßen.
Gute Aufnahme --die Bee Gees sind sowieso zeitlos..
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Brigitte Rönsch am 27. September 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Best of Bee gees zunächst über CD Player keine Wiedergabe, über PC ja
inhaltlich wirklich klasse, wirklich best off Auswahl
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden