Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Best Laid Plans


Preis: EUR 15,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf durch Eliware und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
15 neu ab EUR 2,98 8 gebraucht ab EUR 1,11

Amazon Instant Video

Best Laid Plans sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar


Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Best Laid Plans + Freeway + Fear - Wenn Liebe Angst macht
Preis für alle drei: EUR 28,09

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Josh Brolin, Alessandro Nivola, Reese Witherspoon, Rocky Caroll, Michael G. Hagerty
  • Regisseur(e): Mike Barker
  • Komponist: Craig Armstrong
  • Künstler: Susan Matheson, Ted Griffin, Nancy Paloian-Breznikar, Betsy Beers, Mike Newell, Sophie Becher, Sloane Klevin, Reinhard Stergar, Ben Seresin, Alan Greenspan, Chris Moore, Sean Bailey
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Schwedisch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 18. März 2004
  • Produktionsjahr: 1998
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0001DHR8E
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.520 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Nick träumt davon, mit seiner Freundin Lissa aus dem öden Kaff Tropico zu verschwinden. Die Chance dazu wittert er, als ihm ein Kollege anbietet, bei einem Überfall auf einen Drogendealer den Fluchtwagen zu fahren. Doch der Coup geht schief und der Dealer droht Nick umzubringen, falls er nicht in den nächsten Tagen 15.000 Dollar auftreibt. Um an das Geld zu kommen, kann nur ein weiterer Deal Nick jetzt noch retten."

Amazon.de

Zunächst kommt Best Laid Plans wie ein mehr-Schein-als-Sein-Thriller ohne Substanz daher. Aber es stellt sich heraus, dass es sich hier um einen der seltenen Filme handelt, die sich entwickeln und besser enden, als sie beginnen. Nick (Alessandro Nivola, Face Off/Im Körper des Feindes), pleite und verzweifelt bemüht, endlich aus seiner erdrückenden Kleinstadt herauszukommen, lässt sich auf ein krummes Drogengeschäft ein. Als seine Partner erwischt werden, hat er weniger als eine Woche Zeit, 15.000 Dollar zu beschaffen oder er muss die angedrohte Gewalt ertragen. Zusammen mit seiner Freundin Lissa (Reese Witherspoon) beschließt er, seinen alten College-Kumpel Brice (Josh Brolin, Flirting With Desaster) zu bestehlen, der gerade in die Stadt zurückgekehrt ist. Natürlich geht alles schief, und von da an wird der Film richtig unterhaltsam. Um wirklich packend zu sein, könnte die Handlung noch die eine oder andere zusätzliche Wendung vertragen, aber die Überraschungen, die sie für den Zuschauer bereit hält, funktionieren prächtig. Das Ende ist gleichsam clever und rührend. Die beste Szene ist die, als ein Dealer Wirtschaftstheorie aus der Bibel des Kapitalismus, The Wealth Of Nations, zitiert. Reese Witherspoon gab in den vergangenen Jahren einige großartige Vorstellungen in so unterschiedlichen Filmen wie Eiskalte Engel, Pleasantville und besonders Election; in Best Laid Plans wird ihr Talent leider nicht wirklich gefordert, doch sie ist wie immer sehenswert. --Bret Fetzer -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. Februar 2004
Format: DVD
Als der Film "Best Laid Plans" vor knapp einem halben Jahr im Fernsehen lief, fand ich ihn einfach super.
Es geht um Lissa (Reese Witherspoon), die mit ihrem Freund aus ihrer Kleinstadtheimat entfliehen will. Doch fehlt das nötige Kleingeld. Und um dies zu besorgen, lässt sich Lissa's Freund auf krumme Machenschaften ein. Es folgen Morddrohungen und machen das ganze Spektakel dadurch erst richtig interessant.
Das Ende des Films bietet für jeden Liebhaber des Thrillers einen grandiosen Showdown - mit einem absolut unerwartetem Ende!!!
Auch die "Leistung" der DVD ist nicht zu verschmähen. Viel Bonusmaterial und eine Menge Hintergrundinfos.
ABSOLUT GENIALER FILM!!! KAUFEN!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von W. Linneweber am 21. März 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Über den Film darf man an sich gar nichts erzählen. Die Handlung wurde bereits dargelegt, alles darüber hinaus würde den Film verderben. Nur so viel: es gibt da einige Dinge auf der DVD-Hülle, die sich als äußerst fragwürdig erweisen, wenn man den Film erst mal gesehen hat. Mehr kann man nun wirklich nicht verraten ;-) Ach ja, noch etwas. Dieser Film hat wahrscheinlich das unverschämteste Ende in der gesamten Geschichte des "Thriller"-Genres. Aber - es ist gut. Es ist ein gutes Ende. Es handelt sich hierbei um einen der wenigen Filme, die mit einem solchen Ende durchkommen, und man verzeiht diesem Film das Ende nicht nur, man billigt es ihm. Und wenn man das Ende so ca. fünf mal angesehen hat (so wie ich), weil man es einfach nicht glauben kann, würde man es dem Film sogar übel nehmen, würde er mit einem anderen Ende daherkommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tomate TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 20. September 2010
Format: DVD
Der Thriller "Noch so wohl bedachte Pläne" wurde bereits 1999 produziert, erschien aber erst 2010 auf DVD. Mit Reese Witherspoon und Josh Brolien dürften die (inzwischen) bekannteren Vertreter der Hollywood-Zunft ein Grund für die DVD-Pressung sein. In einer weiteren Hauptrolle sieht man Alessandro Nivola.

Story

Nick (Allesandro Nivola) fristet sein Leben in einer Müllverwertungsfirma in
seinem Heimatkaff. Durch einen Zufall lernt er Lissa (Reese Witherspoon) kennen und lieben und träumt von einem Neuanfang. Der Tod seines Vaters und das erwartete Erbe können dabei nicht helfen, denn wider Erwarten erbt er nichts. So entschließt er sich, bei einem Kokain-Diebstahl mitzumachen, um an ein Startkapital für das neue Leben" zu kommen. Die Sache geht schief, wodurch er Schulden und rücksichtlose Dealer im Nacken hat. Sein ehemaliger Kommilitone Bryce (Josh Brolin) kommt da gerade recht, denn er bietet die Chance, an Geld zu kommen.

Meinung

Der Film springt zwischen den Zeiten, startet mit der Gegenwart und bringt dann erst mal eine Rückblende. Bis dahin ergibt sich die Spannung fast von selbst, danach sorgen diverse Wendungen dafür, dass der Spannungsbogen halbwegs gehalten wird und man aufmerksam dabei bleibt. Der totale Thrill" entsteht sicher nicht und die dunklen, nebligen Bilder wirken daher eher bemüht als hilfreich. Schon störend ist eine behelfsmäßige Brandszene, der man den Studiogeruch zu einfach entnehmen kann. Die Mängel in der Optik gleichen aber ein gut durchdachtes Drehbuch ohne Logikfehler oder Leerheiten und eine achtbare Musik aus. Die schauspielerischen Leistungen der Hauptdarsteller sind ansprechend.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nicole Behner am 13. Juli 2003
Format: Videokassette
Ich sah den Film gestern im Frensehn ^^ . Ich muss sagen, was besonderes ist der Film nicht, aber sehenswert ist er trotzdem. Das Ende ist ziemlich "schockierend" (?), weil es plötzlich zu einer überraschenden Wandlung kommt. Also, wenn Sie mittlerweile nicht mehr wissen, wie ein guter, durchschnittlicher Film spielt, dann schaffen Sie sich den einfach doch mal an. Und sei es, dass Sie sich den Film irgendwo ausleihen..
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen