oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 9,98
Inklusive (Was ist  das?)
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Best of

Human League Audio CD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,66 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Music-Shop und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Hinweis: Dieser Titel kann Neuaufnahmen enthalten
Dieser Titel enthält möglicherweise Neuaufnahmen der Originaltitel, sog. Re-Recordings.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Human League-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Human League

Fotos

Abbildung von Human League

Biografie

Der kühle Glanz der 1980er spiegelte sich schon in der Musik von The Human League wider, als man noch das Jahr 1978 schrieb. „Being Boiled“ hieß damals die erste Single der von Martyn Ware und Ian Craig Marsh (die später Heaven 17 gründen sollten) ins Leben gerufenen Formation, die, inspiriert von Kraftwerk, ihrerseits für einige wegweisende ... Lesen Sie mehr im Human League-Shop

Besuchen Sie den Human League-Shop bei Amazon.de
mit 50 Alben, 7 Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD (4. Februar 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: 3 Virgin U (EMI)
  • ASIN: B000026M7O
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 295.996 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Love Action (I Believe in Love) 3:51EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Mirror Man 3:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Open Your Heart 3:54EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. The Sound of the Crowd 3:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Don't You Know I Want You 3:09EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Life On Your Own 4:05EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Seconds 4:58EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Hard Times (Instrumental Version) 4:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Do or Die 5:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Heart Like a Wheel 4:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. The Lebanon (7'' Version) 3:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Get It Right This Time 4:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Louise 4:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Kiss the Future 4:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. Human 3:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. Let's Get Together Again 5:00EUR 1,29  Kaufen 


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Keine "Best Of", aber trotzdem empfehlenswert! 10. Mai 2005
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Diese CD ist mal wieder eine echte Mogelpackung, denn der grösste kommerzielle Hit von HUMAN LEAGUE ("Don't You Want Me") fehlt genau so wie die ewigen Klassiker "Being Boiled" und "Fascination". Ach ja - "Together In Electric Dreams" ist auch nicht drauf...also dürfte man diese CD bestenfalls als Song Compilation betrachten, aber niemals als umfassende "Best Of"-CD. Da jedoch auch die Songs auf dieser CD repräsentativ für HUMAN LEAGUE sind und der Preis angemessen ist, kann diese CD als Einstieg empfohlen werden. Wer mehr will oder alle echten Hits auf CD sein eigen nennen möchte, der sollte zu anderen, besseren Zusammenstellungen greifen - die kosten dann leider auch etwas mehr!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Synthie-Pop-Fans unverzichtbar 23. September 2003
Format:Audio CD
"Best of The Human League" besteht zu einem Drittel aus Songs des Albums DARE. DARE ist das The Human League-Album für die Ewigkeit. Warum also trotzdem "Best of The Human League" kaufen?
Nun, weil die restlichen 11 Songs auch echte Knaller sind, aber von Alben stammen, die als Ganzes nicht überzeugen bzw. vergriffen sind. Schon alleine für das wieder von Martin Rushent produzierte "Heart like a Wheel" lohnt sich der Kauf.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wegbereiter des Synthie-Pop 23. September 2003
Von Jürgi
Format:Audio CD
HUMAN LEAGUE galten und gelten noch immer als "Wegbereiter und wichtigste Protagonisten des Synthie-Pops". Benannt nach einem damals populären Computer Game bildete sich die britische Formation zwar bereits 1977 aus der Electro-Band THE FUTURE. Aber der Erfolg wollte sich erst 1981 mit dem Weggang der beiden Mitbegründer MARTIN WARE und IAN CRAIG MARSH, den späteren Masterminds von HEAVEN 17, und dem leichten Style-Switch (zusätzlich 2 Tänzerinnen und Sängerinnen) einstellen. Durch die kommerziellere Ausrichtung (weg von clubbigen Electronic-Beats hin zu vocal-orientiertem Synthie-Pop) und die präsentablere Bühnenshow mit hohem Wiedererkennungsfaktor folgten 1981 mit "Love Action" und "Open Your Heart" die ersten Top10-Hits.
Der erste internationale Spitzenreiter wurde dann "Don't You Want Me", der auch die USA und Deutschland eroberte. Durch den Dancefloor-Burner "Being Boiled" re-animierte die Band auch ihre Club-Credibility. Auch "Mirror Man" und "(Keep The Feeling) Fascination" stabilisierten als Top10-Hits den Aufstieg. "Human" wurde dann die Alltime-Ballade schlechthin und erweiterte das stylistische Feld des Acts.
Mittlerweile war die Band weltweit etabliert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar