oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Best of

Cabaret Voltaire Audio CD

Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 1. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Cabaret Voltaire-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Cabaret Voltaire

Fotos

Abbildung von Cabaret Voltaire
Besuchen Sie den Cabaret Voltaire-Shop bei Amazon.de
mit 55 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Best of + The Best of Fad Gadget + Das Beste Von Daf (20 Lieder..)
Preis für alle drei: EUR 35,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


 
1. Do The Mussolini (Headkick)
2. The Set Up
3. Baader Meinhof
4. Nag Nag Nag
5. Silent Command
6. No Escape
7. The Is Entertainment
8. Obsession
9. Seconds Too Late
10. Split Second Feeling
11. Spread The Virus
12. Yashar
13. Wait & Shuffle
14. Loosen The Clamp

Produktbeschreibungen

Amazon.de

The Original Sound Of Sheffield '78/'82 bietet eine exzellente Auswahl von Stücken aus der frühen Zeit von Cabaret Voltaire, unter denen sich Klassiker finden wie der insurrektionelle Derwischtanz "Yashar", der vollautomatisierte Albtraumblues "Seconds Too Late" und last but not least "Nag Nag Nag", eine der gelungensten Synthesen von Punk und elektronischer Musik überhaupt.

Unheil verkündend wummernde, minimalistische Rhythmen skandieren die in städtischen Ballungsräumen allgegenwärtige unterschwellige Aggressivität. Obwohl die Atmosphäre der Musik schmutzig und schwarz bleibt, überrascht heute vor allem ihr trotziger Optimismus, die Zuversicht, es könnten durch die intensive Beschwörung von unsichtbaren, oppressiven Mächten diese auch ausgetrieben werden. CVs Paranoia bleibt funky und tanzbar. Das ist vor allem das Verdienst von Stephen Mallinders elegantem E-Bass, aber auch von Chris Watsons subtilen Tonbandtüfteleien.

Angenehmerweise enthält diese Compilation keine trendbewussten Remixe, sondern nur Originalversionen, auch wenn "Original" eine etwas unpassende Bezeichnung ist für Stücke, die davon leben, dass sie sich aus dem Fundus so ziemlich aller aufnehmbaren Klänge frei bedienen: Der geniale Dilettantismus von CV zitiert John Cage wie James Brown, arabische Musik wie Soundtracks alter Sciencefiction-Filme, und kombiniert diese Elemente mithilfe recht primitiven Equipments zu wilden Hybriden -- aus Zivilisationsmüll zusammengebastelten akustischen Monstren. Diese Züchtungen sind fast ein Vierteljahrhundert alt und haben mittlerweile natürlich ein wenig Patina angesetzt, aber sie lassen in ihrer Konsequenz und Kraft immer noch mühelos 99 Prozent der heutigen elektronischen Musik, die sich für subversiv hält, wie präpotentes Gedudel klingen. --Björn Quiring


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar