oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Best of 1998-2013

Bananafishbones Audio CD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 22. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Best of 1998-2013 + Lieder Vom Unterholz
Preis für beide: EUR 28,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Lieder Vom Unterholz EUR 13,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (13. Dezember 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Südpolrecords (rough trade)
  • ASIN: B00GCWDL42
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 46.540 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Come To Sin
2. Easy Day
3. Dinosaurs
4. Bum
5. Glam
6. Croco Tears
7. Smart
8. Road To Nowhere
9. Clue
10. Strange Times
11. Ever
12. Jimmy Corrigan
13. Train
14. Dice
15. I Wake Up
16. Weedy Bong
17. Snowman
18. Jackpot
19. Rumblefish
20. Wondering Why

Produktbeschreibungen

Neben der Theaterbühne ist die Livebühne noch immer das Zuhause von Peter Horn, Sebastian Horn und Florian Rein. Jährlich rocken sie die Sommerfestivals, gehen im Winter auf Unplugged-Tour, und hier wie dort schallt ihnen schon seit Jahren ein Herzenswunsch ihrer Fans entgegen: der nach einem Best Of-Album; nach einem silbernen Rundling, der all die Lieblingssongs vereint, die im Lauf der letzten 15 Jahre geschrieben wurden; der der Band selbst den Überblick über sieben Alben, zahllose Singles und diverse Filmsoundtracks erleichtert; der schließlich auch die spannende musikalische Entwicklung einer Band aus Süddeutschland aufzeigt, die mit ihrem frühen Chart-Hit "Come To Sin" die Musikwelt und dann die Theaterbühnen eroberte. Und die damit auch gezeigt hat, dass man sich stilistisch nicht festlegen muss, dass man als Country-Rock-Pop-Band seine Fans live genauso fesseln kann, wie als schauspielernde Musiker die Zuschauer im Theater oder im Kino. Das alles passt natürlich gar nicht auf EIN Best Of-Album. Aber es ist ein Anfang. Teil 1 einer Retrospektive mit Blick nach vorn und mit zwei bisher unveröffentlichten Bonus Tracks, die in die musikalische Zukunft weisen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein guter Schnitt 20. Januar 2014
Von unknown
Verifizierter Kauf
Guter Schnitt durch die Studioalben der Bananafishbones. Im Booklet sind meist ein oder zwei Sätze zum jeweiligen Song angemerkt, hier hätte man können ein paar mehr Details zur Bandgeschichte der letzten Jahre o.Ä. mit abdrucken aber naja es geht ja in erster Linie um die Musik. Besonders hervorzuheben sind hier natürlich die zwei neuen Songs, welche wirklich hervorragend zur Band passen. Dies trifft auch auf zwei weitere neue Songs zu, welche ich auf dem Heimatsoundfestival im August erleben durfte: "Sitting on a fence" und "I want you".
Wenn die Songs -wie im Pressetext geschrieben- musikalisch in die Zukunft weisen, wird das nächste Album der Band mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit großartig. Hoffen wir dass es nicht allzu lange auf sich warten lässt...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Rosi
Nachdem es die Band nun schon einige Jahre gibt, ist ein Best of Album durchaus legitim.
Angefangen mit den wohl bekanntesten Hits "Come to sin" und "Easy Day" aus den späten 90ern sind auf dieser CD insgesamt 20 Songs aus sechs Alben und zwei neue Songs zu hören.
Sebastian Horn mit seiner unglaublichen Stimme begeistert mich mit jedem Song immer wieder aufs Neue.
Aber auch Peter Horn schafft bei "Jimmy Corrigan" mit seiner Stimme, die so ganz anders klingt, absolute Gänsehaut.
Wer wie ich diese geniale Band über die Jahre hinweg auch immer wieder live hören durfte, kennt die skurrilen Geschichten hinter den Songtexten. Diese handeln unter anderem von Superhelden, Loosern, Lottospielenden Träumern, bergsteigenden Kartenspielern usw :)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Frage der Wahrnehmung 14. Dezember 2013
Von Mapambulo TOP 500 REZENSENT
Kürzlich hat man sie mal wieder gesehen, die Bananafishbones. Im Münchner Lustspielhaus haben sie sich an der Seite heimatlicher Musik- und Kabarettprominenz für die Opfer der spätsommerlichen Flutkatastrophe stark gemacht, „Weida mitanand“ hieß das Motto, ein ehrenwertes Vorhaben, ohne Frage. Ganz sicher war die Wahl ihres Vortrags an einem Abend wie diesem eher eine Fußnote oder im besten Falle der Spendenbereitschaft zuträglich, ein klein wenig symptomatisch für die jüngeren Geschicke der Tölzer Band darf man das im Nachhinein aber auch deuten: „Easy Day“ also, das Stück, das sie für einige Zeit ins grelle Rampenlicht katapultierte, Franka Potente, der Werbejingle mit „Come To Sin“, sie gingen durch die Decke. Und gelangten in eine Fallhöhe, die zu halten fast unmöglich war. Regional treu begleitet, wurden sie in der breiten Öffentlichkeit stets nur mit diesen ersten Songs wahrgenommen, da machte eben auch dieser bewusste Abend, achtzehn Jahren nach dem Debüt „Grey Test Hits“, keine Ausnahme. Nun also veröffentlichen Florian Rein, Sebastian und Peter Horn eine Werkschau mit achtzehn Stücken aus sechs regulären Alben (das erste wird für diese Compilation komplett ausgeklammert), dazu zwei bisher unveröffentlichte Songs mit aktueller Datierung. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine cd halt 10. Juni 2014
Verifizierter Kauf
eine cd halt, lieferzeit gut, bla bla bla bla 11 wörter muss ich noch schreiben und die sind jetzt um.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar