Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bertolt Brecht Edition (Mediabook) [2 DVDs]

5 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 66,79 EUR 35,00

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Josef Bierbichler, Karl Valentin
  • Regisseur(e): Jan Schütte, Joachim Lang
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 16. Mai 2008
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 209 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00165U6WU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.107 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Joachim Langs Film "Brecht - Die Kunst zu leben" zeigt mit einer erstaunlichen Fülle noch nicht gesendeten Materials und durch die Offenheit der zu Wort kommenden Zeitungen ein neues, an den Fakten orientiertes Bild, das auf spannende Weise auch die bisher wenig bekannten Seiten von Brechts Leben und Werk offenbart.

"Abschied. Brechts letzter Sommer" ist ein Porträt des Dichter Bertolt Brecht in seinen letzten Lebenstagen, das vor allem wegen der hervorragenden Darsteller sehr sehenswert ist.

"Mysterien eines Frisiersalons" (1923) entstand in Zusammenarbeit von Regisseur Erich Engel, Bertolt Brecht und Karl Valentin. Er beschreibt die absurden Verhältnisse in einem ganz und gar nicht alltäglichen Frisiersalon.

VideoMarkt

"Abschied - Brechts letzter Sommer": Im August 1956 verbringt Bertolt Brecht gemeinsam mit seiner Ehefrau, seinem Harem und Freunden den Urlaub in seinem Landhaus in Buckow. Während die Frauen sich angiften und Brecht zwischen Selbstzweifeln und Grantlertum schwankt, liegt der Schatten politischen Verrates über der Gesellschaft. "Brecht - Die Kunst zu leben": Mitarbeiter und Töchter erinnern sich an Bertolt Brecht und geben so Einblick in das Leben und die Arbeit mit dem Theatermann.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Die zwei DVDs enthalten drei im Grunde sehr unterschiedliche Filme. Zunächst der SpielfIlm "Abschied ' -Brechts letzter Sommer" über einen Tag im Leben Brechts kurz vor dessen Tode. Bierbichler brilliert als Bert Brecht neben Monica Bleibtreu als Helene Weigel. Der Spielfilm gibt Einblicke in die Arbeitsweise des Schriftstellers sowie in die Persönlichkeit des Menschen Brecht, der sich z.B. im hohen Alter nach seinem Kinderarzt sehnt und keinesfalls so politisch-dogmatisch erscheint, wie man es ihm immer unterstellt.
Mit diesem und anderen Vorurteilen räumt die Dokumentation "Brecht '- Die Kunst zu leben" auf. Sie zeigt Brecht als einen der größten Kunstschaffenden (Nach Shakespeare ist er der zweithäufigst gespielte Dramatiker weltweit.), der letztendlich immer nur "freundlich" sein wollte und keineswegs als ideologischer Schriftsteller abgestempelt werden darf. Dies tut ihm und seinem Werk Unrecht.
Darüber hinaus enthält die Box den Film "Mysterien eines Frisiersalons" mit Karl Valentin in der Hauptrolle, bei dem Brecht Regie geführt hat. Hier wird Brechts Talent zum Komiker (Die Komik war für ihn die höchste Kunstform.) offenbar.
Alles in allem für Brechtianer ein absolutes Muss, aber auch für Freunde gelungener Spielfilme oder für Literaturbegeisterte mehr als lohnend.
Kommentar 25 von 26 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Biografie liefert einen gelungenen Überblick über das Leben des Dichters in seiner Zeit. Die Verknüpfung mit zeitgeschichtlichen Dokumenten veranschaulicht die Lebenssituation und macht klar, wie Brecht sich zur aktuellen politischen Situation verhält.
Die zweite DVD zeigt Brechts letzten Sommer in seinem Sommerhaus. Hier wird die Rolle zu seinen Frauen deutlich. Eine tolle Ergänzung und Vertiefung.
Beide DVDs haben mir sehr gut gefallen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von solveig s. am 28. Januar 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese DVD ist sehr ausführlich und gibt einen sehr guten Einblick in Bertholt Brechts Leben.
Auch der Spielfilm über Brechts letzte Monate ist sehr informativ.
Die Schauspieler sind gelungen gewählt und auch die Beziehung die Brecht zu Frauen hatte wird hier gut geschildert.
Als0, an alle Brecht-Liebhaber: Diese DVD ist keine Geldverschwendung.
Kommentar 5 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Um Brecht kennenzulernen (Oberstufe), aber auch, wenn man Brecht schon längst zu kennen meint, ist diese Doku sehr, sehr gut. Sie zeichnet Breechts leben unter verschiedneen Überschriften nach. Es gibt eine Menge Hintergrundinformationen und Kommentare von Weggenossen.
Kommentar 3 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden