holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor foreign_books Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:7,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Mai 2000
Es war 1984, als ich mit diesem Album zum absoulten Numan-Fan wurde. Obwohl ich seitdem alle, wirklich alle jemals erschienen Numan-Veröffentlichungen gesammelt habe und noch sammle, ist "Berserker" für mich immer noch eines seiner besten. Numan seiner Zeit voraus, eiskalt, böse, zwischen packend und laut ("Berserker", "The Hunter"), episch-rockig ("The Secret", "This Is New Love") und poppig ("Pump It Up") oder balladesk ("A Child with the Ghost") bis zum Techno-Vorläufer "My Dying Machine". Dieses Album ist Numan pur: Es wirkt so, als müsse man es in einem weißen Raum in der Unendlichkeit spielen. Oder so.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2007
Redet man von Gary Numan dann meistens nur von "Are Friends Electric" oder

"Cars"... Mein Lieblingstrack ist neben den beiden erwähnten "My Dying Machine"... Ich weiss nicht wie oft ich damals die starke über neun Minuten geniale Maxi gehört habe.Allein deshalb ist dieses Album schon sein Geld wert... Jeder der elektronische Musik liebt sollte unbedingt dieses Album in seiner Sammlung haben... Super !!!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2010
Inspiriert von Saberhagen's Berserker... liefert Gary für sein eigenes Label Numa hier seine erste Platte ab. Berserker, The Hunter, Here am I, das ist Numan in seiner pursten Form. Gary kommt mit diesem Album fast an seine Klassiker Replicas, Pleasure Principle und Telekon heran. Wem Berserker anfangs zu eisig und steril klingt, dem tauchen früher oder später Songfetzen wieder im Gedächtnis auf und dann wird er sich wieder der schieren Qualität wegen den Songs widmen müssen. Verrücktes Album.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,19 €