• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Bernina Express ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Bernina Express Gebundene Ausgabe – 1. Oktober 2009

5 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 54,80
EUR 19,95 EUR 13,49
50 neu ab EUR 19,95 9 gebraucht ab EUR 13,49

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

  • Bernina Express
  • +
  • Glacier Express: Alles über den langsamsten Schnellzug der Welt
  • +
  • Glacier Express Von St. Moritz nach Zermatt: MERIAN live! - Mit Kartenatlas im Buch und Extra-Karte zum Herausnehmen
Gesamtpreis: EUR 82,74
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Robert Bösch, Fotograf, Bergführer und dipl. Geograf ist seit über 30 Jahren ausschliesslich als freischaffender Berufsfotograf tätig mit dem Spezialgebiet Outdoor- und Actionfotografie. Neben Aufträgen aus Industrie und Werbung, arbeitet er für Magazine und Zeitschriften (u.a. Stern, Geo, National Geografic Adventure, Spiegel, Schweizer Illustrierte)
Robert Bösch ist Autor vieler Bildbände. Mit dem Buch "Bergsteigen - Verlockung des Ungewissen" gewann er den Internationalen Bergbuchpreis. Neben Outdoorthemen hat er in den letzten Jahren mehrere Fotobücher und Reportagen in anderen Themenbereichen realisiert - u.a über Wasserkraftwerke, die Gotthardbahn und die St. Moritzer Pferderennnen "White Turf". Schon immer übte die Natur, vor allem die Bergwelt, eine grosse Faszination auf ihn aus, die ihn schliesslich zu seiner heutigen Leidenschaft, der Landschaftsfotografie brachte und mit der er sich in den letzten Jahren intensiv beschäftigt hat. Sein letzter Bildband "MOMENTS", der im Oktober 2012 im Bentelli Verlag erschienen ist, zeigt eine eindrucksvolle Auswahl dieser Bilder, vorwiegend in Schwarzweiss- oder stark Farb reduziert.

Robert Bösch's Bilder wurden in verschiedenen Galerien, Museen und Ausstellungen gezeigt. 2009 wurde er für sein langjähriges Schaffen im Bereich alpine Fotografie mit dem Eiger Special Award ausgezeichnet.

Als Bergsteiger und Kletterer kennt er viele extreme Kletter- und Bergtouren in den meisten Gebirgen der Welt. Seine Reisen und Expeditionen führten ihn auf alle Kontinente, wo er an bekannten und weniger bekannten Bergen unterwegs war. 2001 bestieg er für einen Auftrag als Fotograf und Kameramann den Mount Everest. In den letzten Jahren dokumentierte er viele der Extremtouren von Ueli Steck.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Robert Bösch, geboren 1954, ist Diplomgeograf, Bergführer und Fotograf mit dem Spezialgebiet Outdoor- und Action-Aufnahmen. Neben Aufträgen aus Industrie und Werbung veröffentlicht er in Zeitschriften, Kalendern und Büchern. 1999 war er als Fotograf bei der "Eiger Live"-Fernsehsendung beteiligt; 2001 bestieg er als Fotograf und Kameramann den Mount Everest. Iso Camartin, geboren 1944, ist Essayist und Literaturkritiker. Er lehrte Rätoromanistik an der ETH und an der Universität Zürich und hat sich in seinen zahlreichen Aufsätzen und Büchern immer wieder mit der Geschichte und der Kultur seines Heimatkantons Graubünden auseinander gesetzt. Gion Caprez, geboren 1954, studierte Physik und arbeitet als Lokomotivführer bei der Rhätischen Bahn. Er hat sich auf Technikgeschichte und Denkmalpflege der Bündner Bahnen spezialisiert und zahlreiche Zeitungs- und Buchbeiträge veröffentlicht.



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Sehr interessantes Buch mit außergewöhnlichen und meist großformatigen Fotos. Ebenso viele geschichtliche Informationen und historisches Bildmaterial. Ein empfehlenswertes Buch.
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Andrei am 4. Dezember 2011
Format: Gebundene Ausgabe
The book, written in German and Italian, is an excellent choice for anyone interested in the Bernina Express, the Rheatian Railway or Swiss trains in general. It contains a large number of contemporary colour photographs of trains on the Albula/Bernina line, as well as historical photos from the building and the first days of operation of the line. It also shows aerial photos of landscapes from the region crossed by the line. The most famous landmarks, as the Brusio circular viaduct and the Landwasser viaduct are very well represented by full 2-page pictures in the book.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Es ist eigentlich nicht schwer ein tolles Buch über die Albula und Bernina Strecken zu machen. Es gibt unzählige tolle Motive, die leicht zugänglich sind und es fahren häufig Züge die man ablichten kann.
Trotzdem habe ich schon viele mittelmäßige Bücher gehabt, die entweder schwarz weiß Fotos hatten, nur die üblichen Fotopunkte zeigten oder als mehrsprachige Werbebücher über Graubünden einher kamen, deren textlicher Gehalt Blabla war.
Dieses Buch hingegen hat mir sehr gefallen. Die Fotos sind toll gemacht, man trifft auch auf Aufnahmen die man so noch nicht kennt und das Buch zeigt auch Aufnahmen vom Bau der Bahnstrecke. Nebenher wird viel Hintergrund Info vermittelt, die ich aber als Fan der Bahn schon kannte. Das Buch wirkt hochwertig auch von der Aufmachung.
Insgesamt würde ich es mir jederzeit wieder kaufen und man kann es als schöne Erinnerung all denjenigen schenken, die die Fahrt einmal gemacht haben, aber es ist auch für Kenner und Fans interessant, da einfach schön gemacht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden