• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Berner Blut: Die Antholog... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von nagiry
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Berner Blut: Die Anthologie zur Criminale 2013 Broschiert – 4. Februar 2012

2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 11,99
EUR 11,99 EUR 1,82
60 neu ab EUR 11,99 8 gebraucht ab EUR 1,82

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Berner Blut: Die Anthologie zur Criminale 2013 + Schokoladenhölle: Müllers sechster Fall
Preis für beide: EUR 21,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 309 Seiten
  • Verlag: Gmeiner, A; Auflage: 1 (4. Februar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3839213819
  • ISBN-13: 978-3839213810
  • Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 2,7 x 20 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 865.194 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Paul Ott, geboren 1955, ist in Goldach am Bodensee und in St. Gallen aufgewachsen, seit 1974 wohnhaft in Bern. In den letzten 30 Jahren veröffentlichte er neben zahllosen journalistischen Arbeiten vor allem Kriminalromane und kriminelle Geschichten. Er ist Träger des Spezialpreises der Literaturkommission der Stadt Bern. Sabina Altermatt, Jahrgang 1966, ist in Chur geboren und aufgewachsen. Sie studierte Staatswissenschaften an der Hochschule St. Gallen. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin in Zürich und im Glarnerland. Sie schreibt Kolumnen, Kurzgeschichten, Hörspiele und Romane. Nach den Krimis »Verrat in Zürich West«, »Nervengift« und »Alpenrauschen« folgte 2010 der Roman »Fallhöhe«. Für ihr literarisches Schaffen erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen und Stipendien.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von yesitis am 27. März 2013
Format: Broschiert
Das Cover mit den parkettschonenden Filzpantoffeln passt perfekt zum vordergründig gemütlichen, ordentlichen, Reinlichkeit liebenden Berner/Schweizer. Doch inhaltlich zeigt das Buch: die vermeintlichen Pantoffelhelden sind ganz anders, nämlich listiger (und lustiger), nicht Langweiler, sondern Individuen voll von krimineller Energie - jedoch manchmal überfordert mit den Situationen, vor denen sie unvermittelt stehen und die sie teilweise selber geschaffen haben. (Und wenn sie kalte Füsse bekommen, helfen die Filzpantoffeln ja auch.)
Die bunte Sammlung von Kriminalgeschichten deutschsprachiger Autoren enthält sehr viel gut recherchierten und nachempfundenen Lokalkolorit, einheimischen Lesern wird vieles aus den Szenerien bestens bekannt vorkommen, und für Leser aus der Ferne dient das Buch als eine Art kriminalistischer Fremdenführer.
Einzelne Geschichten sind urkomisch, andere eher skurril, manche gehen auf literarische Vorbilder ein oder basieren auf historischen Aufzeichnungen. Die Städte Bern, Solothurn, Burgdorf und Thun - wo die "Criminale" hauptsächlich stattfindet - und einzelne Gemeinden in der Umgebung bilden die verschiedenen Schauplätze bzw. sind die Tatorte; und so verschieden diese sich präsentieren sind auch die Kurzgeschichten. Insgesamt absolut empfehlenswert für Leser aus nah und fern, für Krimifans und solche, die es werden wollen, für Liebhaber von unterhaltsamen Kurzgeschichten und Vielleser.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von lloydt am 6. April 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Spannende und unterhaltsame Kurzgeschichten von den deutschsprachigen Krimiautoren des Syndikats anlässlich der Criminale 2013 in Bern. Wer selbst nicht kommen kann, findet hier wenigstens literarischen Ersatz
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden