Berliner Chic: A Locational History of Berlin Fashion und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 37,31
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Berliner Chic ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Berliner Chic (Englisch) Taschenbuch – 15. Februar 2011


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 37,31
EUR 37,31 EUR 33,55
3 neu ab EUR 37,31 3 gebraucht ab EUR 33,55

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“While German literary scholars and costume historians have produced numerous fascinating studies on the topic, fashion buffs outside of the German-speaking realm have rarely paid attention to Berlin as a center of fashion. Ingram and Sark’s book is thus filling an important gap in our awareness of fashion in Berlin as a major aesthetic and sociopolitical phenomenon of the twentieth and twenty-first centuries. In its scope and ambition, this is a pioneering study with a comprehensive approach to the various aspects of public life that have constituted historically Berlin’s distinctive position on the international fashion scene. Berliner Chic offers a wealth of theoretical references, a historical framework, and a rich bibliography, as well as plenty of charming anecdotes, engaging stories, and ample photographs. One can imagine the reader packing this book before a trip to Berlin and using it as an alternative travel guide.”
(Mila Ganeva Worn Through 2011-06-01)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Susan Ingram is associate professor and coordinator of European Studies at York University. Katrina Sark is a PhD student in the Department of German Studies at McGill University.


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne