Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 16,75

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Berlin unterm Notdach: Fotografien 1945-1955 [Gebundene Ausgabe]

Jens Bove , Mathias Bertram , Fritz Eschen
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 22. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

2. September 2013
Fritz Eschen, der in der Weimarer Republik als Pressefotograf begonnen hatte, als Jude aber ab 1938 nicht einmal mehr einen Fotoapparat besitzen durfte, überlebte die NS-Zeit nur knapp. Sofort nach der Befreiung im Mai 1945 griff Eschen wieder zur Kamera und dokumentierte in beklemmenden Bildern seine zerstörte Heimatstadt Berlin und das Elend der Überlebenden. Vor allem aber widmete er sich dem allmählichen Erwachen des wirtschaftlichen und kulturellen Lebens, den Lebensverhältnissen der einfachen Leute und dem Beginn des Wiederaufbaus. In einem großen Bogen, der von den rauchversengten Häuserruinen des Mai 1945 bis zu den ersren Zeugnissen des Wirtschaftswunders in den fünfziger Jahren reicht, erzählen Eschens Bilder die Geschichte einer Stadt, deren Überlebenswillen durch nichts zu brechen war.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: Lehmstedt Verlag; Auflage: 2 (2. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3937146784
  • ISBN-13: 978-3937146782
  • Größe und/oder Gewicht: 27,4 x 24,8 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 521.015 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Berlin unterm Notdach 15. August 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Berlin unterm Notdach: Fotografien 1945-1955

Ein wunderbares Buch um Jungen zu zeigen, wie Ihre Großeltern- bzw. Elterngeneration Berlin nach dem Krieg erlebt hat. Aber auch die Älteren können sich an Hand der Bilder erinnern und erzählen. Schon drei Mal mit großem Erfolg verschenkt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein emphelenswertes Dokument Berliner Geschichte 19. Juni 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Eine sehr gelunge Fotodokumentation des alten Berlin.
Interessante Ansichten, die den Glanz vergangener Tage erahnen lassen.

Kaum zu glauben, dass nach den Zerstörungen des 2.Weltkrieges aus dem Nichts eine Weltmetropole entstand.

Für jeden Berlinfreund ein absolutes Muss.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fritz Eschen - Berlin unterm Notdach 1. Oktober 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Rezension: Fritz Eschen - Berlin unterm Notdach.
Im Lehmstedt-Verlag ist 2013 ein exzellenter S/W-Bildband mit Aufnahmen des Berliner Fotografen Fritz Eschen mit dem Titel "Berlin unterm Notdach" erschienen. Der vorliegende Bildband zeigt Aufnahmen des Foto-Künstler Fritz Eschen (Jahrgang 1900) aus den schwierigen Jahren vom Wiederaufbau Berlins aus den Jahre 1945-1955. Sein Leitgedanke lässt sich vereinfacht auf die Formel bringen: "Trümmer und Trotzdem". Und damit wird der unbedingte Wille einer ganzen Generation zum Ausdruck gebracht, die Trümmer zu überwinden und die Stadt und Gesellschaft wieder aufzubauen. Insofern unterscheiden sich die Fotografien von Fritz Eschen auch wohltuend von anderen Ruinendokumentationen der Nachkriegszeit. In Eschers Aufnahmen keimt wieder Hoffnung auf, er nimmt neben den Ruinen und Trümmern auch das öffentliche Leben in den Fokus, wird zum Flaneur der Stadt und fotografiert u.a. auch das Kulturleben, ohne dabei das allgegenwärtige Elend einer Nachkriegsmangelgesellschaft auszublenden. Den Herausgebern Mathias Bertram und Jens Bove, die im Auftrag der Deutschen Fotothek den Band erstellten, ist ein herausragender S/W-Bildband gelungen, der sich durch eindringliche und künstlerisch wertvolle sowie einzigartige historische Aufnahmen auszeichnet.. Ergänzt wird der Bildband durch kompetente Begleittexte der Herausgeber.

Mathias Bertram & Jens Bove (Hrsg.): Fritz Eschen. Berlin unterm Notdach. Erschienen im Lehmstedt-Verlag, Leipzig 2013, 176 Seiten, fester Einband, Text in deutscher Sprache..
Rezension: © Willi Wilhelm, Bornheim, September 2013.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar