oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 10,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Berlin, die Sinfonie der Großstadt / Melodie der Welt (2 DVDs)

Walther Ruttmann    Infoprogramm   DVD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 25,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 5 bis 9 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Berlin, die Sinfonie der Großstadt" & "Melodie der Welt"

Mit seinen farbigen Kurzfilmexperimenten und Werbefilmen schuf er Anfang der 1920er Jahre die ersten abstrakten Animationsfilme der Welt, sein sinfonischer Dokumentarfilm Berlin, die Sinfonie der Großstadt ist einer der ganz großen Klassiker des deutschen Stummfilms, seine Reisefilmcollage Melodie der Welt wurde der erste abendfüllende deutsche Tonfilm, mit Weekend erfand er die Hörcollage und mit In der Nacht einen Vorläufer des Musikvideos: Der Münchner Maler und Filmemacher Walther Ruttmann leistete mit seinen Film- und Tonexperimenten eine einzigartige Pionierarbeit, die nachwievor brandaktuell und modern erscheint. Die Doppel-DVD versammelt erstmals alle erhaltenen Arbeiten Ruttmanns aus den Jahren 1920-1931 in neu restaurierten und rekonstruierten Fassungen, oft mit Neueinspielungen der Originalmusiken, ergänzt um Textdokumente, Filmplakate, Aushangfotos und Programmhefte sowie weitgehend unbekannte Zeichnungen und Gemälde von Ruttmann.

VideoMarkt

"Berlin, die Sinfonie der Großstadt": Ein Tag im Berlin des Jahres 1927, vom Morgengrauen bis in die Nacht. Auf den Straßen und Plätzen der Stadt sind unterschiedlichste Menschen, Verkehrsmittel und Ereignisse zu beobachten. "Melodie der Welt": Die Reise eines Matrosen von Hamburg nach Amerika bildet den Hintergrund für eine auf Assoziation beruhende Darstellung der Welt in ihren vielfältigen Erscheinungsformen.

Video.de

Sammlung mit Dokumentarfilmen von Walter Ruttmann, entstanden in den Zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Der auf musikalischer Struktur aufgebaute "Berlin, die Sinfonie einer Großstadt" (1927) bemüht sich, mit ungewöhnlichen Perspektiven einen Einblick in das Leben der Stadt zu geben, und vermittelt dabei vor allem eine große Hektik. "Melodie der Welt" greift wieder auf die Musik zurück und wurde seinerseits als erster abendfüllender deutscher Tonfilm vermarktet, bietet aber neben Geräuschen wie der Schiffssirene und stampfenden Maschinen vor allem die aufgenommene Filmmusik von Wolfgang Zeller.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Sammlung mit Dokumentarfilmen von Walther Ruttmann, entstanden in den Zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts.
‹  Zurück zur Artikelübersicht