In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Berlin Gothic 7: Gottmaschine (Thriller) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Berlin Gothic 7: Gottmaschine (Thriller) [Kindle Edition]

Jonas Winner
2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Berlin Gothic 7
DER LETZTE BAND DER REIHE

Über 100.000 verkaufte Berlin Gothic Bände in 10 Monaten
Erscheint als Taschenbuchreihe in den USA / Filmrechte werden verhandelt ...

"Einfach genial. Unbedingt lesen" - Natalie auf amazon

"Ich will doch jetzt nix andres lesen, ich brauch den 7. Band!!! Die Reihe ist super!" Melanie K. auf Facebook

"Spannung pur, die Charaktere zeigen langsam ihr wahres Gesicht" ASR GmbH amzn

"Echt krass genial dein gothisches Berlin" Oliver R. FB

"Wenn man einmal angefangen hat kann man nicht mehr aufhören. Ich warte schon sehnsüchtig auf den Band 7!!" Sylvia R. amzn

Inhalt:

Zwei Jahre sind vergangen, Till hat Berlin vorübergehend verlassen. Lisas neuer Chef drängt sie dazu, den Kontakt zu von Quitzow zu suchen, von dem er sich Vorteile für sein eigenes Unternehmen verspricht. Felix wirkt verschlossen und warnt Lisa davor, ihm zu nahe zu kommen. Aber sie spürt, dass sie sich seinem Einfluss vielleicht nicht mehr entziehen kann. Eine Erkenntnis, die sie zugleich erschreckt und seltsam fesselt ...

Berlin Gothic 7
Der Tag ist gekommen, an dem die Wahrheit ans Tageslicht bricht.
Krass, kalt und direkt.

"Es ist der absolute Hammer was du da geschrieben hast!" Nicky Ta FB

"diese Bücher toppen alles was ich bisher gelesen habe" Maria C. K. FB

"Genial!!!" Martha F. FB

"Freue mich riesig auf das Finale" Johnny R. FB

"hohes Suchtpotenzial" Dietmar S. FB

"schnell runterladen und dann lesen, lesen..........:)" Elke V. FB

"Klasse Buch ... Was lese ich nur, wenn der letzte Teil durch ist???" Silke B. FB

"Die Serie ist der Hammer ... Nun bin ich süchtig danach und warte immer drauf wie es weiter geht" Toby amzn

"Man muss einfach dranbleiben" Bettina M. amzn

"Band 6 beendet. Musste zwischendurch pausieren, weil das Kopfkino verrückt spielt, wenn ich als vorübergehende Strohwitwe nachts zu lange Berlin Gothic lese ;-)" Caroline B. FB

"Lieber Jonas Winner ... lassen Sie uns bitte nicht so lange zappeln!" Silke W. FB

"Was für eine geile Krimireihe!!! Macht süchtig und ist echt spannend! Außerdem sehr tiefgründig" Jasmin K. auf Goodreads

"genial gratuliere zum neuen großartigem Teil 6" Lydia Z. FB

"Dieser Thriller ist wirklich sehr spannend und macht einfach Spaß zu lesen" Cyrus/Virus amzn

"Man liest das schon mit einem mulmigen Gefühl in der Magengrube, aber man liest es bis zum Schluss, man kann nicht anders" Johannes C. amzn

"Es macht Spaß alles zu verfolgen ... I like *Daumen hoch*" EvelynAutsch amzn

"also ich finde die Bücher einfach der Hammer" - Guth P. FB

"Der Autor versteht es, das Kopfkino seiner Leser anzukurbeln und starke Bilder zu erzeugen" - Ruprecht Frieling, literaturzeitschrift.de

"Super, weiter so :-))" Me R. amzn

"Bin schon sehr gespannt auf das Ende" Sabine H. amzn

"Alle 6 Teile binnen einer Woche gelesen!" Bianca H. FB

"Werde sehr traurig sein wenn es vorbei ist! Auf ein packendes Finale!!!!" Jana C. FB

"Winner schreibt auf eine Art und Weise, die sofort fesselt und einen förmlich durch das Buch treibt" Petzi auf dieliebezudenbüchern.blogspot.de

"Berlin Gothic" - jetzt VOLLSTÄNDIG erschienen:

Berlin Gothic 1: Berlin Gothic
Berlin Gothic 2: Die versteckte Stadt
Berlin Gothic 3: Xavers Ende
Berlin Gothic 4: Der versteckte Wille
Berlin Gothic 5: Nachts bei Max
Berlin Gothic 6: Die verstecke Bedeutung
Berlin Gothic 7: Gottmaschine

Alle Infos zum Berlin Gothic Universum auf jonaswinner.comund Facebook Jonas-Winner

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 452 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 172 Seiten
  • Verlag: Berlin Gothic Media (18. Juni 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B008CPX4VC
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #38.625 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Jonas Winner wurde in Berlin geboren, wuchs in Rom und den USA auf, arbeitete auf dem Bau, am Fließband und als Nachtportier, studierte und schloss mit einer Promotion über Spieltheorie ab. Er drehte Reportagen fürs Fernsehen und schrieb Drehbücher für ARD, ZDF, Sat.1 und RTL. Kritiker über sein Thriller-Debüt: "Davids letzter Film" (dtv): "Jonas Winner - eine echte Entdeckung auf dem deutschen Buchmarkt" (Ostthüringer Zeitung), "Ausdrückliche Leseempfehlung" (Focus), "Stilistisch klar und knapp, düster, erschreckend und faszinierend zugleich" (Rundschau Neumarkt).

In 2011/2 erscheint sein siebenteiliger Roman "Berlin Gothic" (monatelang kindle #1 Bestseller, über 120.000 verkaufte E-Books, Berichte in heute, WISO, FAZ, Zeit, Tagesspiegel, Berliner Zeitung, Basler Zeitung, Thüringer Allgemeine, taz, Deutsche Welle TV...), in 2012 "Der Architekt" (Droemer Knaur). Juni 2013: "Berlin Gothic" als Gesamtausgabe bei Knaur TB. Alles über Jonas Winner und das Berlin Gothic Universum auf jonaswinner.com, Twitter: @Jonas_Winner und Facebook Jonas-Winner.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unbefriedigend und zu sehr in die Länge gezogen 25. Juni 2012
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Fand ich die ersten 3 Bücher der Reihe noch halbwegs spannend, so wurde es dann doch zunehmend zäher. Mehr und mehr musste ich mich durch die nachfolgenden Bände hindurchquälen. Schon in den ersten 3 Büchern war das Verhalten der Charaktere für mich teils unglaubwürdig und die Personen recht oberflächlich gezeichnet. Dann kamen endlose und für mich schwer nachvollziehbare Diskussionen über die Freiheit des Willens hinzu. Statt sich nach und nach aufzuklären wurde die Geschichte eigentlich immer verworrener. Trotzdem bin ich dabei geblieben um wenigstens die Auflösung zu erfahren, aber auch im letzten Band blieb für mich vieles im Dunkeln, die wahren Hintergründe und Beweggründe wurden für mich nicht fassbar. Stattdessen kam noch ein neues, an billige Horrorfilme erinnnerndes Element hinzu, dem aber auch die Erklärung fehlte.
So wurde der Stoff zum einen vom Autor übertrieben in die Länge gezogen, zum anderen fehlten dann aber am Ende doch die schlüssigen Erklärungen. Insgesamt hat mich die Buchreihe ziemlich enttäuscht und ich werde mit ziemlicher Sicherheit keine weiteren Bücher dieses Autors lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Genau wie andere Leser habe auch ich total gespannt auf den siebten Band der Serie gewartet. Ich fand gerade die ersten Bücher sehr stark und spannend. Die Charaktere waren vielschichtig und undurchsichtig. Die verschiedenen Handlungsstränge ließen sich gut verfolgen und schienen auf das große Finale hinaus zu laufen. Leider kann das letzte Buch der Serie die Erwartungen in keiner Weise erfüllen. Die sogenannte "Gottmaschine" ist im Grunde nur eine total wirre Idee. Parallel dazu entwickelt sich ein Szenario wie aus einem billigen Horrorfilm entnommen.
Irgendwie hat der Autor den Faden verloren - einfach nicht gewusst, wie er die Handlungsstränge und Ebenen seines Buches wieder vereinen soll.
Wirklich schade.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Durchhalten bringt manchmal auch nichts! 2. Juli 2012
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dieses Buch (7 Bücher) ist so verworren geschrieben, dass man als Leser nicht mehr weiß, wo einem der eigene Kopf steht.
Da ich als Vielleser alle Bücher beende, habe ich auch dieses Buch komplett gelesen. Gottseidank war es so günstig!!!
Ich kann nur sagen : Gut dass es vorbei ist. So etwas tue ich mir nicht mehr an!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Flach, vorhersehbar, enttäuschend. 20. Juli 2012
Von SchTos
Format:Kindle Edition
Schade. Die ersten drei Bände der Berlin Gothic-Reihe habe ich verschlungen, immer in der Hoffnung, dass die wirr angelegten Pfade sich am Ende sinnvoll zu einem großen Ganzen fügen würden. Stattdessen wurden spätestens ab Band 5 die Figuren trotz immer wuchtigerer Wortwahl nur noch platter, die Handlungen vorhersehbarer und unrealistischer. Spannung kommt nun in Band 7 keine mehr auf; die Marionetten agieren wie in den vorhergehenden Bänden auch und man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass auch bei Wortwahl und Satzbau eine Menge Zeitdruck im Spiel war.

----------------- Spoiler --------------------

Die Auflösung des langatmigen Geschwurbels, das spätestens ab der Mitte des Buches einsetzt, kann ebenfalls nur enttäuschen: Jonas Winner als der Schöpfer himself im Dialog mit seinen Figuren, die wiederum sich selbst im Buch als Teil des fiktiven Universums wiederfinden. Wenn die Spiegel-im-Spiegel-Idee wenigstens originell umgesetzt wäre, aber leider nein. Es bleibt flach, eindimensional und auch die fast zwanghaft eingestreuten Geschlechtsakte können dem keine Würze mehr verleihen, im Gegenteil.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Tiefe Enttäuschug 14. Juli 2012
Von jasu
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Was auch immer sich der Autor beim 7. und letzten Teil dabei gedacht hat, kann wahrscheinlich kein Mensch nachvollziehen. Ich kenne keine Geschichte die so verworren und zerrissen geschrieben wurde wie dieser letzter Abschlussband. Dabei gab es im Laufe der Geschichte einige gute und spannende Ansätze die aber alle irgendwie unlogisch geendet oder mit vielen vielen Fragezeichen hinterlassen wurden.

Meine Enttäuschung über diesen Abschlussband ist riesengroß, daher werde ich keinen einzigen Bewertungsstern vergeben.

Absoluter Reinfall!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
28 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen enttäuschend! 21. Juni 2012
Von peter
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Für mich ein total enttäuschender und wirrer Schluss. Endloses Gelaber über freien und unfreien Willen und der Zeitenwechsel trägt auch nicht gerade zum Erhalt der Spannung bei. Schade für den spannenden Anfang der Serie - das Durchkämpfen durch alle Folgen hat sich für mich nicht gelohnt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Löschen lohnt sich! 5. Juli 2012
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dieses alberne und abstruse Machwerk wird schleunigst von meinem Kindle gelöscht! Eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dem wirren Geschreibsel würde dem Autor zu viel Ehre angedeihen lassen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Vor die Wand gefahren 12. Juli 2012
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Leider muss man wenigstens einen Stern als Bewertung vergeben ... Ich kann meiner Enttäuschung kaum Ausdruck verleihen und frage mich, wie man an sich gute Ansätze einer Geschichte dermaßen gegen die Wand fahren lassen kann. Schon im sechsten Teil der Serie wuchsen meine Bedenken, dass Handlungsstränge, die mysteriöse und spannend begonnen haben, womöglich gar nicht mehr zuende gedacht werden. Und dann die Bestätigung meiner schlimmsten Befürchtung, der Autor könne sich selbst in das Buch als Figur einbringen ... Stephen King hat das ja auch schon einmal in seiner Reihe "Der dunkle Turm" versucht und auch bei ihm hatte ich eher das Gefühl, er hätte etwas Schlechtes geraucht ...
Das, was Jonas Winner aber in seinem siebten Teil der Reihe dem Leser als Lösung präsentiert, ist mehr als hanebüchen. Ein Wirrwarr aus Endzeitszenarien, durchtränkt mit sinnlosen Dialogen. Die Rahmenhandlung der eigentlichen Kriminalgeschichte (wenn man es denn überhaupt so bezeichnen möchte) endet so plump und unerklärt, dass man sie eigentlich als nichtexistent beschreiben möchte. Es ist schlimm, dass man sich diese Unglaublichkeit über sechs Monate angetan hat
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen sehr lesenswert
die ganze Reihe ist sehr spannend und fesselnd geschrieben. Ich kam davon nicht wirklich los und war entsprechend "unfrei" ;-) Der Kracher kommt dann im 7. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von M. Reimers veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Nicht überzeugt
Teil 1 von Berlin Gothic hatte mich nicht überzeugt. Aus "Ordnungsgründen" habe ich aber noch den letzten Teil gelesen. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von McGarrett veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen siehe unten
Die gesamten Gothic-Bücher sind äußerst spannend geschrieben, man kann kaum aufhören zu lesen. Für Krimi-Fans kann ich diese nur empfehlen.
Vor 15 Monaten von Ursula Wirries veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Wiederholungen stumpfen ab
Der Erzählstil bleibt sich treu...
Und die Handlungen sind weiterhin spannend, sobald es welche gibt. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Franz Goletzko veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend bis zum Schluss
Ich habe noch nie ein Buch so verschlungen und kann es nur alle Thriller-Fans empehlen, einmal angefangen hörst du nicht mehr auf!!!
Vor 17 Monaten von M., Melanie veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Wirres Durcheinander
Teil 1 und 2 waren noch in Ordnung, dann wurde immer schlimmer. Da werden ein paar Seiten wirres Zeug eingeworfen und dann....? Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von bikerjosef veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Da ist das pure Grauen drin!
Das ist keine "Gutenacht-Geschichte" - da gegen ist E. E. P. ein Waisenknabe. Leider muss man alle 7 Bände kaufen, sonst versteht man die Geschichte nicht.
Vor 19 Monaten von Borchert, Hubert veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Das waren wohl vier zu viel
Band 1 bis 3 waren noch ok, durchaus spannend und mystisch. Trotz jeweiliger einmonatiger "Schöpfungspausen" gingen
J. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von W. Krug veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Berlin Gothic 7
diese bücher habe ich verschlungen, waren echt spannend, ein lob an den autor. so packende bücher habe ich schon lange nicht mehr gelesen. ddddddddddddddddddddddddddddd
Vor 21 Monaten von Schröpfer veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend
Nach der Enttäuschung von Teil sechs wollte ich erst gar nicht zu lesen beginnen, dochjdas Buch war bereits lange Vorbestellt und so war es von der ersten bis zur letzten... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Burkhard Wechselberger veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden