Bergisch Samba und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Bergisch Samba auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Bergisch Samba: Der vierte Fall für Remigius Rott [Taschenbuch]

Oliver Buslau
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 30. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 9,00  

Kurzbeschreibung

26. April 2004
Ein schrecklicher Fund erschüttert die Öffentlichkeit: Ein kleines Mädchen liegt in der Solinger Innenstadt nachts tot auf der Straße - überfahren und einfach liegen gelassen. Alle Aufrufe in den Zeitungen bleiben erfolglos, niemand hat das Mädchen gekannt, und niemand weiß, wer es überfahren hat. Als der Wuppertaler Privatdetektiv Remigius Rott den Fall übernimmt, führen ihn die Ermittlungen weit hinein in die Hügel und Täler des Oberbergischen. Und schließlich steht er vor einem Rätsel, das ihm schier Alpträume bereitet: Das Geheimnis des Hakenkreuzwaldes. Der sympathische Antiheld Rott steht vor einem überaus mysteriösen Fall, den er mit Hilfe von Jutta lösen will. Unter Einsatz ihres Lebens lassen sich die bei-den nicht abschütteln von ihren gefährlichen Widersachern. Oliver Buslau erzählt wie schon in seinen Vorgängern stilistisch gelungen ein kleines Road-movie. Angereichert mit Action, Liebe und schrulligen Figuren spricht der Krimi-nalroman sowohl Rott-Kenner als auch Erstleser an.

Wird oft zusammen gekauft

Bergisch Samba: Der vierte Fall für Remigius Rott + Neandermord + Altenberger Requiem
Preis für alle drei: EUR 29,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Neandermord EUR 9,90
  • Altenberger Requiem EUR 10,90

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 255 Seiten
  • Verlag: Emons, H J (26. April 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3897053268
  • ISBN-13: 978-3897053267
  • Größe und/oder Gewicht: 20,2 x 13,6 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 333.381 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Oliver Buslau kam 1962 zur Welt, wuchs in Koblenz auf und begann bereits als Schüler, Zeitungsartikel zu schreiben. Er studierte Musikwissenschaft, Germanistik und Bibliothekswissenschaft in Köln und Wien.

1999 begann er neben seiner Tätigkeit als Musikjournalist Kriminalromane zu schreiben. Sein erster Krimi "Die Tote vom Johannisberg" (2000 erschienen) etablierte eine Serie mit dem Wuppertaler Privatdetektiv Remigius Rott, der bis heute in sieben Kriminalromanen von Oliver Buslau die Hauptrolle übernimmt: Nach der Premiere in "Flammentod", "Rott sieht Rot", "Bergisch Samba", "Bei Interview Mord", "Neandermord" und "Altenberger Requiem".

2003 veröffentlichte Buslau mit "Schängels Schatten" einen Krimi, der in seiner alten Heimatstadt Koblenz spielt. 2006 griff er mit "Das Gift der Engel" das Thema Klassische Musik auf, das fortan abseits der Rott-Krimis in seinem Büchern eine größere Rolle zu spielen begann - so in dem Thriller "Die fünfte Passion" und in dem historischen Kriminalroman "Schatten über Sanssouci", der am Hofe von Friedrich dem Großen in Potsdam spielt.

Oliver Buslau ist Chefredakteur und Mitherausgeber der Zeitschrift "TextArt", einem Magazin für Kreatives Schreiben, das er im Jahre 2000 gründete. Außerdem ist er auch als Komponist tätig. 1986 schrieb er den Erkennungsmarsch des RKK (Regionalverband Karnevalistischer Korporationen Rhein-Mosel-Lahn e.V.).

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Oliver Buslau wurde 1962 in Gießen geboren. Er wuchs in Koblenz auf und studierte in Köln und Wien Musikwissenschaften und Germanistik. Heute lebt er als freier Autor, Redakteur und Journalist in Bergisch Gladbach.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

"Das Mädchen bleibt mitten auf der Straße stehen. Mit großen Augen blickt es dem Wagen entgegen, der immer näher kommt. Der Frau wird klar, dass es noch nie ein Auto gesehen hat."

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...tanze Samba die ganze Nacht 20. Juni 2004
Format:Taschenbuch
Schräge Gestalten, schnelle Autos, mysteriöse Gegenden und ein rasanter Show-Down mit Western-Qualitäten: Bergisch Samba, der vierte Fall von Remi Rott, hat alles, was ein Krimi braucht, um für den Leser die Nacht zum Tage zu machen. Und irgendwann, man hat gedanklich den Termin am nächsten Morgen schon abgesagt, steckt man mittendrin und stolpert mit dem leicht vertrottelten Detektiv durch das gar nicht mehr so friedliche Bergische Land von einem Abgrund in den nächsten... Ein sorgfältig gestrickter Plot voller minutiös recherchierter Details und überraschender Wendungen. Unbedingt lesen und am nächsten Tag frei nehmen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bergisch Samba rockt! 4. Juni 2004
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Wer die ersten drei Bergischen Kriminalromane von Oliver Buslau gelesen hat, wird mit Ungeduld die Veroeffentlichung der neuesten Abenteuer des Privatdetektiven Remigius Rott erwartet haben.
Wieder einmal wagt Rott sich an einen von der Polizei ungeloesten Fall und stoesst dank seiner Cleverness und Unnachgiebigkeit auf eine Reihe neuer Indizien, die den Leser mit interessanten Charakteren und Lokalitaeten bekannt machen. Mord, Politik Korruption, ein Schuss Exotik, der den Titel zu seinem Recht verhilft, und am Ende eine Schiesserei, der Rott und seine attractive Tante alias Assistentin zum Opfer fallen, machen die Lektuere des neuen Buslau aufs Neue spannend und humorvoll - keinesfalls nur fuer Bergische Landsleute.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bergisch SAMBA (...die ganze Nacht) 4. Juni 2004
Format:Taschenbuch
Letzte Nacht habe ich Bergisch SAMBA zu Ende gelesen. Ich muss zugeben: mir fehlen die Worte!
Einfach super spannend, echt klasse, witzig, spitze!!!
Allerdings bin ich froh, dass ich "endlich fertig" bin. Habe soviel um die Ohren, falle todmüde ins Bett und kann dann das verdammte Buch nicht aus den Händen legen (noch eine Seite und noch eine)...
Nicht selten wurde ich morgens gegen 5.00 Uhr wach, die Nachttischlampe brannte, die Buchseiten hinterließen ihren Abdruck auf meinem Gesicht und mein linker Arm war eingeschlafen !
In diesem Sinne - ich freue mich auf den nächsten Fall von Remigius Rott !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von H. Roeder
Format:Taschenbuch
In Bergisch Samba klärt Detektiv Remigius Rott seinen vierten Fall: den sieben Monate zurückliegenden Unfalltod eines unbekannten Mädchen. Rotts Nase führt ihn Schritt für Schritt an die Lösung eines Falls heran, der brisanter und gefährlicher wird, als es zu Anfang scheint. Der Roman bietet viel Detail für Kenner der Region und - besonders im letzten Teil - viel Spannung für jeden Krimi Fan. Als Fan der Rott-Krimis wusste ich auch an diesem Roman die Aktualität des Themas zu schätzen (ohne dazu mehr zu verraten!) und fand auch einige skurril lustige Szenen, die die Handlung auflockerten und den Roman noch lesenswerter machten. Mit seinem Helden Rott entwickelt sich auch Buslaus Stil weiter. Mit Spannung erwarte ich jetzt seinen nächsten Roman.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar