Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 22,50
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Beneath the Surface Enhanced


Preis: EUR 22,18 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Giant Entertainment und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
26 neu ab EUR 7,48 16 gebraucht ab EUR 1,84

Genius-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Genius-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Beneath the Surface + Legend of the Liquid Sword + Liquid Swords
Preis für alle drei: EUR 51,59

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (29. Juni 1999)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Enhanced
  • Label: Mca Records (Universal Music)
  • ASIN: B00000JHD7
  • Weitere Ausgaben: Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 51.967 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Intro 1:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Amplified Sample 3:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Beneath The Surface [feat. Killah Priest] 4:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Skit #10:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Skit #20:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Crash Your Crew [feat. Ol' Dirty Bastard] 3:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Breaker, Breaker 3:38EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. High Price, Small Reward [feat. Masta Killa] 1:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Hip Hop Fury [feat. Dreddy Kruger] 3:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Skit #30:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. 1112 [feat. Masta Killa] 4:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Skit #40:45EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Victim [feat. Njeri] 4:04EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Publicity (Main Version) 2:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. Feel Like An Enemy [feat. Killah Priest] 3:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. Stringplay (Like This, Like That) [feat. Method Man] 3:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören17. Mic Trippin 2:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören18. Outro (GZA/The Genius/Beneath The Surface) [feat. The Darkman] 1:32EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Beneath the Surface

Amazon.de

Genius ist zwar immer noch fleißig, wenn es darum geht, verkrustete Gehirnwindungen mit seinen rasiermesserscharfen Reimen zu zerteilen, aber zwei Jahre nach seinem ersten Album ist Beneath The Surface das erste sichere Zeichen für ein mögliches Ende von Wu-Tangs Vorherrschaft. Ohne die Trackzaubereien eines Bobby Digital ist Beneath the Surface lediglich eine unausgegorene Mischung aus Möchtegern-RZA-Tracks (mit freundlicher Unterstützung von Arabian Prince und Mathematics), die mehr und mehr Ähnlichkeit mit Swizz Beats aufweisen. Gzas Verbalattacken sind beinhart wie eh und je, aber dieses Album platzt bereits aus allen Nähten, so vollgepackt ist es mit unerreichbar ehrgeizigen Ambitionen und deren unbefriedigender Umsetzung. Songs wie "Breaker, Breaker", "Publicity" oder "Hip Hop Fury" sind zwar immer noch heiß wie die Hölle, sie genügen jedoch nicht mehr, die ganze LP in Brand zu setzen. --Oliver Wang

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "darope12110436" am 31. März 2004
Format: Audio CD
gza mit seinem zweitem soloprojekt....eine echt saubere platte, aber für meinen geschmack etwas zu sauber!! alles ist ganz clean! aber trotzdem es ist der genius, mit seinen rhymes macht er alles wett! liquid swords war auf jeden fall besser, aber der clan hat sich in der zeit verändert...naja reicht auf jeden fall für 4 sterne...wegen der fetten beats in amplified sample und den ganzen anderen tracks wie publicity oder breaka breaka!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. Juni 2000
Format: Audio CD
Die HipHop-Community und die Wu-Tang Fans harrten vier Jahre auf ein richtiges Lebenszeichen von Gary Grice. In Form eines neuen Albums macht GZA/Genius nun wieder auf sich aufmerksam. Nachdem sein Anteil auf dem Epos "Wu-Tang Forever" eher minimal ausfiel und GZA sonst nur auf Killah Priests "Heavy Mental" ein kleines Gastspiel gab, kehrt der Schwertkämpfer mit "Beneath The Surface" zurück. Neben seiner HipHop-Karriere arbeitet er an seinen Regisseur-Fähigkeiten und kümmert sich intensiv um seine Familie - insbesondere um Sohn Justice Kareem. Mit dem neuesten Werk serviert das lyrische Genie vom Wu-Tang Clan endlich wieder einen klassischen Wu-Banger ab. Die Meßlatte liegt nach GZAs bei Geffen Records veröffentlichten Super-Debüt "Liquid Swords" - das schwache von der Industrie und im speziellen von Cold Chillin' zu fast 95% gesteuerte "Words From The Genius" zählt eigentlich nicht - sehr hoch. Mit "Beneath The Surface" taucht der Chessboxer nun tiefer in die Rap-Materie hinein, als all die anderen Wu-Ableger-Alben vor ihm. Anstatt einer düstere Atmosphäre wie sie auf "Liquid Swords" vorherrschte, zeigen sich die Beats dank der Uptempo-Elemente mit mehr Schub. Keine Angst: Es gibt eindeutig keine Party-Stücke. Die Produktion scheint einfach etwas leichter und mindert nicht die Qualität. Mit Mathematics steht für den Schwertschwinger ein nahezu perfekter Produzenten-Kollaborateur neben RZA zur Seite. GZAs Stimme und und der dichte Sound ergeben eine angenehme Symbiose.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heiko Pluth am 13. August 2007
Format: Audio CD
ich schreib eigentlich nur wegen dem kommentar unter mir...
zitat "n geiles album, was wohl daran liegt, das rza nur 1 track produziert hat"
unverständlich... rza und gza is wie pommes mit ketchup... beats von rza und lyrics von gza ist für mich die beste combo die die hiphop welt bisher hervor gebracht hat... die beiden cousins ergänzen sich sowas von gut... für mich wie adam und eva...
nicht umsonst ist "liquid swords" "alltimeclassic" album.... und ist mit der grundbaustein der wu saga...

p.s. rza abreitet zZ mit gza an seinem neuen album...
stay tuned.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von JazzMatazz am 8. November 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nachdem sein Debüt "Words From The Genius" eher mäßig gut ankam, lief es beim 1995er Nachfolger "Liquid Swords" umso besser für Gary Grice, das selbsternannte Genie vom Wu-Tang Clan. Stolze vier Jahre musste man auf den Nachfolger von GZA's Klassiker warten. Im Sommer 1999 war es dann soweit und er droppte mit "Beneath The Surface" seinen Beitrag zur zweiten Welle an Wu-Veröffentlichungen. Im Gegensatz zum Vorgänger hielt sich Cousin RZA mit produzieren deutlich zurück, stattdessen durften sich die Kollegen Arabian Knight und Mathematics künstlerisch auslassen. Bei den Features gibt es keine großen Überraschungen. Wie üblich sind einige Jungs vom Clan dabei, genauso wie Affiliates um Killah Priest, Timbo King, Lá The Darkman, Hell Razah oder Prodigal Sunn. Aber warum auch etwas ändern, wenn es nachweislich gut funktioniert?

Schon das Intro legt gut los und feuert einen mitreißenden Beat raus, danach geht es mit "Amplified Sample" so richtig los. Auch dieser Song überzeugt mit starker Produktion, ist nicht all zu hart, hat Soul und dennoch pumpt das Ding kraftvoll, was gut zu den hungrigen Rhymes vom Genius passt. Mit entspanntem R'n'B groovt der Titeltrack "Beneath The Surface" um die Ecke. Sehr melodisch, sehr smooth und dank einer schönen Violinenmelodie auch gefühlvoll gehalten, verstärkt wird dies durch Sängerin Res, die den Hook performt. Neben GZA ist auch Killah Priest für die Strophen verantwortlich, der dem Meister in Sachen Lebensweisheiten in nichts nachsteht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. November 1999
Format: Audio CD
Gerade weil hier RZA nur ein Stück produziert hat, hört sich diese LP siedend heiß an. Die Skillz von Mathematics und Arabian Knight sind wirklich vom Feinsten, und das unglaubliche Vokabular und der eindringliche Flow des Protagonisten verdeutlichen wie auch schon auf dem legendären "Liquid Swords" aufs Neue, wer der echte Genius des Wu-Tangs ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 15. Februar 2000
Format: Audio CD
Zu Anfang sind die sehr guten Tracks wie "Amplified Sample" oder "Breaker,Breaker" wer da nicht begeistert mit dem Kopf nickt dem ist auch nicht zu helfen.Weitere Burner sind "Publicity" oder "Stringplay".Eigentlich ist das Album bis oben voll mit guten Tracks wäre da nicht dieses "Victim" das dann doch zu stark an Nana oder Down Low erinnert. Insgesamt ein gutes Album wenn es auch nicht mit Liquid Swords mithalten kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden