Below - Da unten hör... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von nagiry
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,45
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
In den Einkaufswagen
EUR 11,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cdgirl666
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Below - Da unten hört dich niemand schreien
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Below - Da unten hört dich niemand schreien


Preis: EUR 11,45 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch MK-Entertainment und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
9 neu ab EUR 8,43 14 gebraucht ab EUR 0,07

Amazon Instant Video

Below - Da unten hört Dich niemand schreien sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Below - Da unten hört dich niemand schreien + U 571 + Crimson Tide (Special Edition)
Preis für alle drei: EUR 30,50

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Bruce Greenwood, Matthew Davis, Olivia Williams, Holt McCallany, Scott Foley
  • Komponist: Graeme Revell
  • Künstler: Charles Lee, Peter Lindsay, Elizabeth Waller, Mark Indig, Lucas Sussman, Ian Wilson, Sue Baden-Powell, Bob Weinstein, Martin Hunter, Mary Vernieu, Darren Aronofsky, Anne McCarthy, Mark Harris, Harvey Weinstein, Michael Zoumas, Eric Watson, Fred Hole, Felicia Fasano, David Twohy, Andrew Rona, Daniel Hubbard
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Touchstone
  • Erscheinungstermin: 4. Dezember 2003
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 101 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0000CFYGB
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 55.981 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Inmitten der Schrecken des Zweiten Weltkriegs erhält ein amerikanisches U-Boot den Auftrag, drei Überlebende eines versenkten Schiffes hinter den friedlichen Linien zu bergen. Kaum ist die Unglücksstelle erreicht und die Schiffsbrüchigen sind aufgenommen, wird das U-Boot von einem deutschen Zerstörer unter Feuer genommen. Eine gnadenlose Jagd beginnt, die die USS Tiger Shark immer tiefer in die Dunkelheit des Meeres treibt. Doch schon bald bemerkt die eingeschlossene Besatzung, dass sich der Feind nicht nur an der Oberfläche befindet, sondern auch in den Tiefen der See auf sie lauert. Immer beklemmender und enger erscheint das Innere des schwimmenden Sarges, der die Besatzung in die tiefsten Abgründe der menschlichen Seele zu reißen droht."

Amazon.de

Inspiriert von den klassischen Thrillern von Val Lewton und Jacques Tourneur, ist Below ein handwerklich exzellentes Spukspektakel mit dem Zeug zum Kultstatus. Wie schon in The Arrival und Pitch Black, erweckt Regisseur David Twohy ein Sujet des B-Movies -- in diesem Falle den U-Boot-Horror des Zweiten Weltkriegs -- zu neuem Leben. Als ein amerikanisches U-Boot drei Überlebende eines sinkenden britischen Schiffs aufnimmt, entdeckt der Kapitän (Bruce Greenwood) seltsame Vorgänge und verbirgt dabei seine eigenen Geheimnisse.

Wie die unselige Geschichte des U-Bootes zeigt, fühlt sich seine Besatzung zunehmend von geisterhaften Erscheinungen verfolgt, während die Angst vor einem Angriff der Deutschen beständig drohend über ihren Köpfen lauert. Mehr Stimmungsbild denn Thriller, stellt Below die atmosphärische Dichte über den schlüssigen Plot. Dies geschieht aber visuell derart fesselnd, und wird darüber hinaus von einem exzellenten Ensemble derart straff gespielt, dass erzählerische Mängel leicht verschmerzt werden können. --Jeff Shannon

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von flyingthai am 5. Mai 2004
Format: DVD
Ich finde den Film ganz gut! Als ich mir die Beschreibung zur DVD durchgelesen habe, wollte ich unbedingt den Film sehen.
Die Story ist nicht schlecht: "Die Crew des U-Boots Tiger Shark bekommt den Auftrag Schiffbrüchige aufzunehmen, dessen Schiff von einem "feindlichen U-Boot" versenkt wurde. Gesagt getan - sie machen sich auf dem Weg zur Unglücksstelle. Gerettet werden 3 Personen; 2 Männer und "eine Frau". Seitdem werden sie die ganze Zeit von einem deutschen Kriegsschiff verfolgt und es spielen sich unheimliche Dinge in dem U-Boot ab, welche die Crew in rage bringt. Man versucht den Dingen auf die Spur zu gehen, bis man schließlich die tragische Wahrheit für diese geheimnisvollen Vorfälle findet..."
Bitte erwartet keinen erstklassigen Film!! Die Leute, die gerne mysteriöse, unheimliche und spannende Filme schauen, kann ich den Film nur weiterempfehlen. Man kann ihn sich auf jeden Fall mal anschauen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amigo Del Sol TOP 1000 REZENSENT am 17. Oktober 2010
Format: DVD
Als ein amerikanisches U-Boot im Zweiten Weltkrieg die drei Überlebenden eines versenkten britischen Schiffes mitten im Atlantik rettet, holen sie damit anscheinend auch das Grauen mit an Bord. Denn von nun an, kommt es zu mysteriösen Ereignissen an Bord, die zunehmend die Besatzung in Mitleidenschaft ziehen. Dabei sind es nicht nur die "Neuankömmlinge" die das Misstrauen wecken, sondern auch der Kapitän des U-Bootes hat etwas zu verbergen. Aber vor allem scheint jemand Interesse daran zu haben, dass das U-Boot seinen Heimathafen nicht erreicht und das liegt nicht nur an dem deutschen Zerstörer der das Boot verfolgt...

"Below - Da unten hört dich niemand schreien" ist durchaus gelungener Horror-Thriller, der alleine schon durch die bedrohliche Enge auf dem U-Boot seinen ganz eigenen Suspense entwickelt. Garniert wird dieser durch regelmäßig gut-getimte Gruselmomente, die den Film wirklich spannend machen. Vor allem die düstere Bildsprache des Regisseurs und die größtenteils unbekannten, aber gut-gewählten Darsteller helfen kräftig dabei mit, dass die Story bis zum Ende hin spannend bleibt und gut unterhält. Das Finale kommt leider ein wenig blass daher, hier hätte ich mir noch einmal etwas mehr Suspense erhofft. Auch die eine oder andere filmische Schwäche ist manchmal nicht zu übersehen. Unterm Strich bleibt aber mit "Below" ein spannender und düsterer Horrorthriller, der Dank der bedrückenden Tiefe des Atlantik seinen ganz eigenen Charme zu entwickeln scheint... - 4 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sirius-sx TOP 1000 REZENSENT am 5. April 2014
Format: DVD
Keine Spoiler, ich verrate nichts.

"Below" ist ein Horrorfilm, den nicht viele auf dem Schirm haben und das ist mir unverständlich. Denn er befindet sich qualitativ auf oberstem Hollywoodniveau, das heißt die Darsteller sind hervorragend, die Dialoge sind ebenso super wie Kulisse, Effekte, Kamera, Bild, Ton sowie die deutsche Synchronisation und von der Story kann sich das in der Hinsicht fast immer maue Horrorgenre, Achtung Wortspiel, etwas abschneiden. Er erinnert ein wenig an "Event Horizon", setzt aber mehr auf subtilen, unblutigen Grusel, der wunderbar funktioniert. Wohl dosierte und gekonnt platzierte Schocks lassen einen mehrfach zusammenzucken. Das U-Boot bringt eine beklemmende Atmosphäre mit, die "Below" zu nutzen weiß, auch wenn das subtile Grauen noch etwas mehr hätte ausgereizt werden können. Der Film bietet jedoch von der ersten bis zur letzten Minute einen hochspannenden U-Boot-Thriller, perfekt vermischt mit Horror. In meinen Augen gehört "Below" zu den besten Horrorfilmen bzw. Horrorthrillern überhaupt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Linden TOP 1000 REZENSENT am 14. April 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
1943,
Die USS Tiger Shark nimmt nach einer Feindfahrt die Überlebenden eines torpedierten britischen Krankenschiffes auf.
Kurz nach Aufnahme der Schiffbrüchigen häufen sich mysteriöse Ereignisse.
Z.b. hört die Besatzung seltsame Geräusche und einzelne Crewmitglieder sehen schattenhafte Wesen.
Zudem wird das U-Boot von einem deutschen Schlachtschiff verfolgt das die Tiger Shark regelmäßig mit Unterwasserbomben beschiesst.
Kann die Besatzung, nebst Schiffbrüchiger, die Nerven behalten und herausfinden was hinter den Vorgängen steckt oder enden sie auf dem Grund des Meeres?

Die Darsteller machen einen guten Job.
Die Dialoge sind kein Highlight aber in Ordnung.
Die Story bietet wenig neues, aber das U-Boot Setting trägt zum Spannungsaufbau bei.
Die Unterwassereffekte sind überraschenderweise gut gelungen.
Der Soundtrack ist zweckmäßig.

Dieser gelungene Mix aus U-Boot Thriller und Gruselfilm kann überraschenderweise überzeugen. hätte ich nicht gedacht.
Schade das ich nicht schon früher auf diesen Film gestoßen bin.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amber am 25. Januar 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
(Bezieht sich auf die englische Originaltonspur, die ich empfehle zur Not mit dem sehr guten Untertitel zu sehen.)

Ich habe mir den Film wegen meines Lieblingsschauspielers Bruce Greenwood gekauft und bin in dieser Hinsicht absolut auf meine Kosten gekommen. In diesem eher unbekannten Film habe ich mehr von ihm gehabt als in mancher größeren Produktion: eine interessante Charakterrolle, die er vollkommen natürlich ausgefüllt hat und die man bis zum Ende kaum einschätzen kann, so subtil, wie er seine verschiedenen Facetten ausspielt.
Auch der Film an sich hat mir super gefallen, obwohl ich sagen muss, dass ein paar schlechte Entscheidungen gefällt wurden. So wurden einige Szenen stehengelassen, die sich um das Untereinander der Crew drehten und die ich ziemlich langweilig fand, weil es mir schwer fiel, die einzelnen Unterhemdträger auseinanderzuhalten (irgendwie waren die meisten stämmig, blond und schmutzig) , während manche gute Actionsequenz aus unerfindlichen Gründen gekürzt wurde. Diese findet man dann im Bonusmaterial wieder, darunter ein alternatives Ende, das viel besser gewesen wäre als das eher seichte, das hier anstelle des effektgeladenen Finales gelassen wurde.
Warum? Angeblich, weil es sich um einen Horrorfilm handelt, nicht um einen Actionstreifen. Ein Horrorfilm ist Below jedoch keinesfalls. Zwar leidet die Crew aufgrund Sauerstoffmangels unter extrem gruseligen Halluzinationen, aber man ahnt ohnehin die meiste Zeit über, dass es wirklich nur das ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden