Bellini: Norma
 
Größeres Bild
 

Bellini: Norma

3. Juni 2002

EUR 15,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 18,77, um die MP3-Version kostenlos in Ihrem Amazon Cloud Player zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
  Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
1
Norma - Sinfonia London Symphony Orchestra
6:30
2
Norma / Act 1 - Introduzione: Ite sul colle, o Druidi Richard Cross
7:49
3
Norma / Act 1 - Svanir le voci! John Alexander
2:46
4
Norma / Act 1 - Meco all'altar di Venere John Alexander
4:21
5
Norma / Act 1 - Me protegge, me difende John Alexander
2:44
6
Norma / Act 1 - Norma viene London Symphony Chorus
4:11
7
Norma / Act 1 - Sediziose voci, voci di guerra Dame Joan Sutherland
4:20
8
Norma / Act 1 - Casta Diva Dame Joan Sutherland
6:28
9
Norma / Act 1 - Fine al rito Dame Joan Sutherland
1:36
10
Norma / Act 1 - Ah! bello a me ritorna Dame Joan Sutherland
4:30
11
Norma / Act 1 - Sgombra è la sacra selva, compuito il rito Marilyn Horne
4:08
12
Norma / Act 1 - Deh! proteggimi, o Dio! Marilyn Horne
2:12
13
Norma / Act 1 - Eccola! va, mi lascia, ragion non odo Marilyn Horne
1:37
14
Norma / Act 1 - Va, crudele, al Dio spietato Marilyn Horne
8:56
Disk 2
1
Norma / Act 1 - Vanne, e li cela entrambi Dame Joan Sutherland
4:24
2
Norma / Act 1 - Adalgisa! Dame Joan Sutherland
3:56
3
Norma / Act 1 - Oh! rimembranza! Dame Joan Sutherland
4:50
4
Norma / Act 1 - Ah! si, fa core, abbracciami Dame Joan Sutherland
4:16
5
Norma / Act 1 - Ma di', l'amato quale fra noi si noma? Dame Joan Sutherland
1:30
6
Norma / Act 1 - Oh non tremare Dame Joan Sutherland
1:40
7
Norma / Act 1 - Oh! di qual sei tu vittima Dame Joan Sutherland
1:23
8
Norma / Act 1 - Oh! qual traspare orribile Dame Joan Sutherland
1:20
9
Norma / Act 1 - Norma! de'tuoi rimproveri Dame Joan Sutherland
3:04
10
Norma / Act 1 - Perfido! Dame Joan Sutherland
1:23
11
Norma / Act 1 - Vanne, si: mi lascia, indegno Dame Joan Sutherland
2:53
Disk 3
1
Norma / Act 2 - Scena - Introduzione London Symphony Orchestra
3:48
2
Norma / Act 2 - Dormono entrambi Dame Joan Sutherland
5:17
3
Norma / Act 2 - Mi chiami, o Norma! Dame Joan Sutherland
2:36
4
Norma / Act 2 - Deh! con te, con te li prendi Dame Joan Sutherland
3:56
5
Norma / Act 2 - Mira, o Norma Dame Joan Sutherland
5:38
6
Norma / Act 2 - Si, fino all'ore estreme Dame Joan Sutherland
2:14
7
Norma / Act 2 - Non parti? London Symphony Chorus
4:15
8
Norma / Act 2 - Guerrieri! a voi venirne Richard Cross
4:05
9
Norma / Act 2 - Ei tornerà Dame Joan Sutherland
4:34
10
Norma / Act 2 - Squilla il bronzo del Dio! Dame Joan Sutherland
1:32
11
Norma / Act 2 - Guerra, guerra! Dame Joan Sutherland
3:28
12
Norma / Act 2 - Nè compi il rito, o Norma? Dame Joan Sutherland
3:48
13
Norma / Act 2 - In mia man alfin tu sei Dame Joan Sutherland
5:31
14
Norma / Act 2 - Già mi pasco ne'tuoi sguardi Dame Joan Sutherland
2:33
15
Norma / Act 2 - Dammi quel ferro Dame Joan Sutherland
3:21
16
Norma / Act 2 - Qual cor tradisti, qual cor perdesti Dame Joan Sutherland
5:21
17
Norma / Act 2 - Norma! deh! Norma, scolpati Dame Joan Sutherland
2:28
18
Norma / Act 2 - Deh! non volerli vittime Dame Joan Sutherland
4:37


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 18. November 2002
  • Erscheinungstermin: 18. November 2002
  • Anzahl der Disks: 3
  • Label: Universal Music Classics & Jazz
  • Copyright: (C) 2002 Decca Music Group Limited
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 2:41:49
  • Genres:
  • ASIN: B0049B6F1O
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 48.197 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Belcanto - Vergnügen! 4. August 2008
Format:Audio CD
Diese Aufnahme von Bellinis Norma lässt keine Wünsche offen. Die Musik ist anrührend, virtuos und farbenreich. Ihm ist hier ein wahres Meisterwerk gelungen. Die Sänger dieser Aufnahme sind allesamt brilliant. Zum einen ist da Joan Sutherland als Rachegöttin Norma. Ihre Darstellung mag bei weitem nicht so ausgereift sein, wie beispielsweise die einer Maria Callas, aber dennoch ist sie der Rolle in vollem Umfange gewachsen. Ihre Stimme ist leicht und geschmeidig. Die vielen Spitzentöne und die waghalsigen Koloraturen, mit denen sie stets aufs Neue verblüfft, sind exemplarisch. Die Adalgisa wird von Marilyn Horne gesungen. Sie ist für mich die beste Adalgisa, die es auf Platte zu hören gibt. Koloraturen und Spitzentöne bis zum hohen C sind grandios und lassen Sopranqualitäten vermuten. John Alexander als Pollione ist ebenfalls vortrefflich besetzt. Er ist stimmlich und darstellerisch wie für die immens schwere Tenorpartie gemacht. Das absolute Highlight der Gesamtaufnahme ist das "Vanne si" (Ende des ersten Aktes). Hier steckt so viel Dynamik und Schwung in der Musik, das es einen förmlich mitreißt. Mit traumhaften Spitzentönen liegt Sutherland hier über dem gesamten Ensemble. Chor und Orchester sind hervorragend und auch Richard Bonynge liefert ein bewegendes und angemessenes Dirigat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Belcanto-Alternative 30. März 2003
Von vully TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
Warum soll man sich eigentlich immer entscheiden zwischen der Sutherland und der Callas? Warum soll man diese beiden großen Sängerinnen gegeneinander ausspielen?
Beide haben auch in dieser Rolle ihren eigenen Weg gesucht und gefunden: Die Sutherland war hier auf der absoluten Höhe ihrer stimmlichen Fähigkeiten (Warnung vor der späteren Aufnahme mit indisponierter Caballe und abgesungenem Pavarotti!) und singt die Norma in der großen Belcanto-Tradition, insbesondere technisch brillant und durchaus innig im Ausdruck.
Die Callas brachte noch eine weitere, modernere Facette in die Rolle, und war zumindest in ihrer ersten Einspielung auch technisch und stimmlich noch ähnlich gut wie die Sutherland (und sang etwas textverständlicher, aber mal ehrlich: Wer von uns kann so gut italienisch?).
Diese Aufnahme ist vor allem deshalb insgesamt befriedigender als alle anderen, weil sie stilistisch völlig aus einem Guß ist: Neben der Sutherland ist nämlich Marilyn Horne eine technisch gleichwertige Adalgisa mit ebenso wunderschöner Stimme. Die großen Duette dieser beiden Diven sind das eigentliche Ereignis dieser Einspielung.
Auch die Männer sind zwar weniger bekannt als in vielen anderen Aufnahmen, singen aber ausgezeichnet - insbesondere John Alexander mit sonorem Tenor - und passen voll in die Besetzung, die von Richard Bonynge, dem Ehemann der Sutherland, gewohnt stilsicher und souverän zusammengehalten wird.
Eine wunderschöne Aufnahme, die eigentlich keine Wünsche offen läßt. Nur manchmal kommt einem das Stück in dieser Interpretation sehr museal vor, und man sehnt sich nach der Charakterdarstellung der Callas. Aber wie gesagt, nur manchmal.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bellinis schönste Oper 6. April 2005
Format:Audio CD
Diese Aufnahme von Bellinis Norma lässt keine Wünsche offen. Die Musik ist anrührend, virtuos und farbenreich. Ihm ist hier ein wahres Meisterwerk gelungen. Die Sänger dieser Aufnahme sind allesamt brilliant. Zum einen ist da Joan Sutherland als Rachegöttin Norma. Ihre Darstellung mag bei weitem nicht so ausgereift sein, wie beispielsweise die einer Maria Callas, aber dennoch ist sie der Rolle in vollem Umfange gewachsen. Ihre Stimme ist leicht und geschmeidig. Die vielen Spitzentöne und die waghalsigen Koloraturen, mit denen sie stets aufs Neue verblüfft, sind exemplarisch. Die Adalgisa wird von Marilyn Horne gesungen. Sie ist für mich die beste Adalgisa, die es auf Platte zu hören gibt. Koloraturen und Spitzentöne bis zum hohen C sind grandios und lassen Sopranqualitäten vermuten. John Alexander als Pollione ist ebenfalls vortrefflich besetzt. Er ist stimmlich und darstellerisch wie für die immens schwere Tenorpartie gemacht. Das absolute Highlight der Gesamtaufnahme ist das "Vanne si" (Ende des ersten Aktes). Hier steckt so viel Dynamik und Schwung in der Musik, das es einen förmlich mitreißt. Mit traumhaften Spitzentönen liegt Sutherland hier über dem gesamten Ensemble. Chor und Orchester sind hervorragend und auch Richard Bonynge liefert ein bewegendes und angemessenes Dirigat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TREFFEN DER TITANEN 20. November 2002
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Sicherlich interpretierte Maria Callas die Partie der Norma genial und hochdramatisch, aber Joan Sutherland singt diese Rolle unvergleichlich souverän und makellos, wie keine andere Sängerin.
Ihre wunderschön flutende Stimme, in Verbindung mit den phantastischen Koloraturen, ist ein großes vokales Ereignis.
Wenn dann auch noch die zauberische Marilyn Horne ihren virtuosen Mezzosopran erklingen läßt, ist keine Steigerung mehr möglich.
Die Ensembleszenen sind Feuerwerke der Gesangskunst, die man einmal gehört, nie wieder vergißt.
Daß die anderen Solisten dagegen nicht sonderlich auffallen, sei den beiden Primadonnen geschuldet.
Richard Bonynge versteht es trefflich die Bellini-Melodien zum Leben zu erwecken.
Die einzige Alternative zu den Einspielungen der Callas!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden

ARRAY(0xb672639c)