Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
Bellini: Il pirata (Gesam... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von silver-disc
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Fachhändler seit über 25 Jahren - Sofortversand am Bestelltag
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 19,98

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Bellini: Il pirata (Gesamtaufnahme(ital.))
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Bellini: Il pirata (Gesamtaufnahme(ital.)) Doppel-CD

8 Kundenrezensionen

Statt: EUR 30,06
Jetzt: EUR 25,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 4,07 (14%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
19 neu ab EUR 15,95 7 gebraucht ab EUR 14,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Bellini: Il pirata (Gesamtaufnahme(ital.)) + Bellini. Beatrice di Tenda (Gesamtaufnahme)
Preis für beide: EUR 55,74

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Dirigent: Marcello Viotti
  • Komponist: Vincenzo Bellini
  • Audio CD (14. Oktober 1994)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Bc (Edel)
  • ASIN: B0000035MR
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.865 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
  • Dieses Album probehören Title - Artist (Hörprobe)
1
30
7:00
2
30
2:52
3
30
1:34
4
30
2:03
5
30
2:20
6
30
3:07
7
30
1:45
8
30
2:06
9
30
3:00
10
30
1:56
11
30
3:23
12
30
5:02
13
30
3:36
14
30
1:30
15
30
3:45
16
30
1:15
17
30
2:37
18
30
4:58
19
30
2:45
20
30
2:03
21
30
3:38
22
30
4:28
23
30
2:57
24
30
2:02
25
30
3:25
26
30
1:01
27
30
2:50
Disk 2
1
30
5:10
2
30
1:40
3
30
2:11
4
30
5:09
5
30
2:30
6
30
2:47
7
30
1:25
8
30
1:48
9
30
3:15
10
30
4:52
11
30
2:12
12
30
1:22
13
30
4:09
14
30
1:28
15
30
3:36
16
30
1:08
17
30
4:09
18
30
0:46
19
30
3:29
20
30
4:12
21
30
3:26
22
30
1:28
23
30
2:50

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "wwwcallasianer" am 12. April 2005
Format: Audio CD
Leider wird oftmals vergessen das noch eine weitere Studioproduktion von Bellinis Oper vorhanden ist. Und dabei handelt es sich um eine durchaus hörenswerte und sehr interessante Aufnahme. Sicher ist sie nicht konkurrenzlos, denn Caballé und Callas lieferten grandiose Darstellungen, aber dennoch verdient diese Produktion einen Platz an der Spitze. Dies ist speziell Lucia Aliberti zu verdanken, welche den Charakter der Imogene vollständig ausleuchtet und mit ihren herrlichen vokalen Fähigkeiten überzeugt. Ihre Stimme ist leicht und schwebend und vor allem die Koloraturen und Spitzentöne sind bezaubernd gelungen. Besonders schön ist die große Wahnsinnsarie gelungen, welche das Ende der Oper bildet. Aliberti hat hier eine große Darstellung geschaffen und gilt für mich als eine der größten Interpretin dieser Rolle. Stuart Neill hat einen traumhaften Tenor, welcher besonders in den Höhenlagen überzeugt. Seine hohen Noten sitzen perfekt und auch die Koloraturen sind gut gelungen. Auch seine Darstellung ist brilliant. Noch gilt er für viele als Geheimtip, doch spätestens nach dieser Einspielung ist klar, dass er im Belcantofach einen Platz an der Spitze verdient. Roberto Frontali ist ebenfalls brilliant und bringt sowohl darstellerisch als auch sängerisch alle Vorraussetzungen für die Bewältigung der Rolle des Ernesto mit. Chor und Orchester der Deutschen Oper Berlin sind wie gewohnt sehr gut und unter der Leitung von Marcello Viotti, der sich bereits vor vielen Jahren einen Namen im Belcantofach erarbeitet hat, kann dann eigentlich auch nichts mehr schief gehen. Eventuell ist diese Aufnahme eher unbekannt, aber das mindert nicht ihren Wert. Anhören und genießen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. März 2001
Format: Audio CD
Die Problematik dieser Aufnahme besteht hauptsächlich darin, daß Lucia Aliberti zwar eine "geläufige Gurgel" und ein schönes Piano besitzt, ihre Stimme sich aber gequält und forciert anhört, sobald sie sich auch nur in den Mezzoforte-Bereich steigert. Damit fehlen ihr die Möglichkeiten einer glaubhaften und lebendigen Darstellung ihrer Rolle und der Hörer hört ständig unter Angst, sie könne im nächsten Moment lauter singen, was man nicht gerade Entspannung nennen kann. Nebenbei fragt man sich, warum die Oper gekürzt werden mußte - die frühere (und bessere) Aufnahme unter Gavazzeni kommt ungekürzt ebenfalls auf 2 CD's aus. Etwas entschädigend ist da vielleicht der junge, ambitionierte und heroische Stuart Neill in der mörderischen Rolle des Gualtiero und der agile Roberto Frontali als Bösewicht sowie das passable Dirigat von Viotti.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Abel am 14. November 2009
Format: Audio CD
Das Angebot an guten Aufnahmen von dieser schönen Bellini-Oper ist leider nicht sehr groß. Aber, wenn sich eine solche Aufnahme, wie die hier angebotene, unter ihnen befindet, ist die geringe Auswahl zu verschmerzen. Ich würde die Aufnahme als rundum gelungen bezeichnen: Sehr gute Solisten, ein ausgezeichneter Chor und ein sehr gutes Orchester musizieren unter der Leitung von Marcello Viotti ausgesprochen lebendig und mit hörbarer Freude. So sollte sich eine Bellini Oper anhören.
Lucia Aliberti als Imogene singt die Bellini'schen Melodiebögen wunderschön. Die tiefe Färbung der Stimme in der Mittellage ist zwar vielleicht beim ersten Hören etwas gewöhnungsbedürftig, verleiht der Stimme aber eine Wärme, die zur Rolle passt. Mit Stuard Neill steht ihr ein gleichwertiger Partner zur Seite. Er meistert die bestimmt nicht einfache Rolle des Gualtiero mit Bravour. Auch alle anderen Rollen sind sehr gut besetzt, so dass sich ein sehr harmonisches Gesamtbild ergibt. Die Ausstattung der Box mit Libretto (italienisch, deutsch, englisch) und Informationen zum Werk und zu den Künstlern ist gut und leider nicht immer selbstverständlich.
Eine sehr empfehlenswerte Aufnahme dieser leider etwas vernachlässigten Bellini-Oper.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Raatz am 21. April 2003
Format: Audio CD
Lucia Aliberti ist mit der Rolle der Imogene gut besetzt.
Sie meistert alle schweren Passagen und Koloraturen ohne Probleme. Aliberti gestaltet die Rolle mit viel Gefühl und Präsenz. Sie stellt ihre glasklare Höhe unter Beweis, und zeigt, daß ihre Stimme besonders für die hohen Spitzentöne sehr gut geeignet ist. Viele Gefühlsausbrüche zeigen, daß Aliberti sich gut mit dieser Rolle identifiziert und sie somit lebensnah darstellen kann. Aliberti besitzt ein sehr schönes Timbre und sie vermag selbst in stratosphärischer Höhe ein bezauberndes Piano zu singen. Das hohe es im ersten Akt ist hervorragend. Ihre große Wahnsinnsszene am Ende des zweiten Aktes ist ebenfalls sehr gut gestaltet. Aliberti nimmt die meiste Zeit die Stimme zurück und singt Piano, damit sie zum Ende der großen Arie mit einem gut platziertem und ausgeglichenem c brillieren kann.
Roberto Frontali macht seine Sache ebenfalls sehr gut.
Er besitzt genau wie die Aliberti ein ausgeglichenes und bezauberndes Timbre. Er gestaltet die Rolle des Ernesto mit Gefühl und mit stimmlicher Präsenz. Er ist für die hohen Töne gut geeignet. Frontali hat eine sehr warme und kultivierte Tenorstimme. Durch gute Einteilung seiner Mittel und guter darstellerischer Fähigkeit, vermag er die schwere Rolle gut zu gestalten.
Die restlichen Hauptdarsteller sind sehr gut.
Hauptsächlich handelt es sich um unbekannte Künstler, die durchaus einen Platz an der Sängerfront verdienen.
Chor und Orchester - einmalig!
Jeder der Oper liebt, sollte beim Kauf dieser Einspielung nicht zögern. Allein wegen der Aliberti lohnt sich der Kauf dieser Aufnahme.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden