Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Bella und Edward: Die Twilight Saga - Bis(s) zum Morgengrauen: Das offizielle Buch zum Film Taschenbuch – Januar 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,30
11 gebraucht ab EUR 0,30

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: Carlsen Verlag GmbH; Auflage: 7 (Januar 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551582211
  • ISBN-13: 978-3551582218
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 27,6 x 21,6 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (51 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 69.905 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Mark Cotta Vaz ist vor allem als Autor von Making-of-Büchern erfolgreicher Science-Fiction-Filme bekannt geworden. Er hat u. a. bei den Spielfilmproduktionen wie "Spider-Man", "Spider-Man 2", "The Spirit", den "Bis(s)"-Filmen und der zweiten Folge von "Star Wars: Secrets of Shadows of the Empire", hinter die Kulissen geschaut, um Stoff für seine Veröffentlichungen zu sammeln. So versorgt er die Fans in seinen vielfach ausgezeichneten Büchern u. a. mit Originalzitaten von Produzenten und Regisseuren, mit Anekdoten um Schauspieler, mit Exklusivberichten und weiteren Hintergründen zu den Dreharbeiten. Die meisten seiner Film-Dokumentarbücher enthalten auch DVDs mit unveröffentlichtem Material. Mark Cotta Vaz ist zudem Chefreporter des "Cinefex-Magazins".

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

59 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabrina am 15. Januar 2009
Format: Taschenbuch
Nachdem ich alle Bücher der Serie von Stephenie Meyer in deutsch gelesen hatte. Habe ich im Buchhandelt dieses Buch zum Film entdeckt. Und musste es natürlich sofort kaufen, da ich ein großer Fan von Bella und Edward bin.

Das Buch ist in folgende Teile gegliedert:

- Verbotene Liebe
- Die Welt von Twilight
- Die Geheimnisse der Vampire
- Die Cullens
- Naturgewalten
- Genug für alle Zeiten

Das Buch enthält viele Hintergrundinformationen zu dem Film. Und dazu auch noch sehr viele hochglanz Fotos. Also wenn man nach dem schauen des Filmes noch Fragen hat, kann man sie in diesem Buch nachschlagen und findet mit großer Sicherheit eine Antwort.

Für alle die noch ein paar Informationen zum Film wollen, ist dies genau das richtige Buch. Denn der Film weicht ja leicht von dem "original" Buch ab. Und in diesem Buch bekommt man dann die nötigen Infos.

Das Buch ist also einen kauf wirklich wert, egal ob in englisch oder in deutsch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pinguin am 3. Februar 2009
Format: Taschenbuch
Ich kann das Buch jedem nur empfehlen, es ist wirklich einsame spitze!
Das Buch hat ein schön großes Format mit vielen, wunderschönen Farbbildern. Die Infos, wie der film entstand und was bei den Dreharbeiten alles passiert ist, war sehr interessant zu lesen.
Es ist ein echter Augenschmaus!
Für Twilight-fans ein Muss! :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Wider dem Erscheinungstermin hier bei Amazon, hielt ich das Buch bereits Ende letzten Jahres in Händen, sodass ich es schon endlose Male durchblättern und lesen konnte.

Zuerst dachte ich, dass die Informationen, die in einem solchen Buch festgehalten sind, doch recht uninteressant sind, mal davon abgesehen, wo sich die Drehorte im Einzelnen befinden. Doch meine inneren Erwartungen wurden nicht enttäuscht!

Das Buch kommt als eine Art "Taschenbuch", also nicht als gebundene Ausgabe und alle Seiten haben einen schönen Farb-glanz-druck, welcher die Bilder wunderbar zur Geltung bringt.
Gegliedert wurde das Buch in 6 Teile:
1. Verbotene Liebe
2. Die Welt von Twilight
3. Die Geheimnisse der Vampire
4. Die Cullens
5. Naturgewalten
6. Genug für alle Zeiten

So hören sich die Kapitel nach Ergänzungen zum Buch an, überraschen aber, was sie über den Film zu berichten haben.
Wussten sie, dass Stephenie Meyer selbst im Film zu sehen ist? Ist ohnen aufgefallen, wie sich der Stil der Kleidung, die Bella trägt, ihren Gefühlen zu Edward anpasst? Und wie viel musste eigentlich mit dem Wetter getrickst werden?
Nicht nur diese Fragen, sondern auch viele mehr wird ihnen dieses Buch beantworten.
Nun liegt die Entscheidung bei ihnen, ob sie diese Antworten auch wirklich lesen möchten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ~Bücherwurm~ am 11. März 2009
Format: Taschenbuch
Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Wer mehr über die Hintergründe und Fakten von Twilght wissen will, sollte sich diese Buch zulegen. Was mich ein bisschen gestört hat, waren die Technikdetails. Es wurde erwähnt mit welcher Kamera welche Szene gedreht wurden ist und Wann man am besten welche Kamera benutzt. Ich finde soetwas muss man nicht unbedingt wissen.
Dennnoch gibt es viele, wirklich interessante Informationen.
-Wie hat Edward das Auto mit der Hand gestoppt ?
-Wie wechselt man die Augenfarbe ?
-Wie konnten die Schauspieler so schnell rennen ?
Und nebenbei gibt es noch super Filmbilder.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von schwertlilie1981 am 20. Januar 2009
Format: Taschenbuch
In diesem Buch erfährt man alles, was man als Filmstudent gerne über Filmdreharbeiten wissen möchte: Welche Kameras verwendet wurden, wie welcher Stunt durchgeführt wird, wie eine Einstellung gedreht wird und wie ein Effekt erzeugt. Was das Technische angeht, ist dieses Buch wirklich Spitzenklasse.

Aber genau da liegt das Problem. Der Autor, offensichtlich ein begeisterter Filmfreak, beschreibt bis ins Detail alle technischen Vorgänge bei den Dreharbeiten und vergisst darüber hinaus alles andere. Die Textpassagen lesen sich sehr kühl und analytisch, es fehlt an Seele und ja, einer gewissen Prise Gefühl, so wie man es bei einem Buch zu diesem Film erwarten würde.

Zwar werden die Darsteller erwähnt, und auch das Casting derselbigen, aber es fehlen witzige Ankedoten von den Dreharbeiten (zum Beispiel erfährt man nicht, dass Robert Pattinson Kirsten Stewart aus Spaß einen Heiratsantrag gemacht hat) und die Darsteller kommen auch nicht zu Wort, was ich vor allem vermisst hab. Es gibt keine näheren Informationen zu den Filmfiguren, in denen sie vorgestellt werden und auch keine Filmzitate.

Ich war mit dem Buch unzufrieden. Sein einzige Stärke sind die hochwertigen Filmbilder, aber alles andere ... naja, hat mich kalt gelassen. Ich glaube nicht, dass das beabsichtigt war. Aber wenn ich es z.B. mit dem Filmbuch von Titanic vergleiche, ist es doch sehr mangelhaft gemacht.

Wie gesagt, ich vermisste Wärme, Gefühl und interessante Fakten und Anekdoten von den Dreharbeiten. Es wäre auch schön gewesen, Zitate von den Darstellern zu lesen. Für Filmstudenten und angehende Filmemacher mag das Buch ja interessant sein, alle anderen werden von der Flut der theoretischen Informationen schnell gelangweilt sein. Zumindest ging es mir so.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen