Menge:1
Belgrad Radio Taxi ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,99 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,97
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Belgrad Radio Taxi
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Belgrad Radio Taxi


Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
18 neu ab EUR 7,73 1 gebraucht ab EUR 4,98

LOVEFiLM DVD Verleih

Belgrad Radio Taxi auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Belgrad Radio Taxi + Parada [2 DVDs] + Jagoda im Supermarkt (OmU)
Preis für alle drei: EUR 29,64

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Nebojsa Glogovac, Anica Dobra, Branka Katic, Vuk Kostic, Nada Sargin
  • Regisseur(e): Srdjan Koljevic
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Serbisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Lighthouse Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 24. Februar 2012
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 101 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B005IMF3FW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.520 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Mal wieder Stau auf der Belgrad-Brücke, im Autoradio erklingt fröhlicher Balkan-Schlager eine junge Frau verlässt fluchtartig ein Taxi, geht zur Brüstung und stürzt sich ohne zu Zögern in die Tiefe. Ihr kleines Baby lässt sie auf dem Rücksitz des Fahrzeugs zurück. Der Taxifahrer Gavrilo, ein abgebrühter Bosnienflüchtling, der seit Jahren keinerlei emotionaler Bindung zu irgendeinem Menschen hatte, fühlt sich unerwartet für das Baby verantwortlich. Der Apothekerin Biljana wird durch die plötzliche Tat der jungen Frau schlagartig bewusst, dass sie ihren Freund gar nicht heiraten will. Kurzerhand steigt sie bei strömendem Regen aus dem Auto und läuft davon. Die Lehrerin Anica wird ebenfalls Augenzeugin der Tat und durchlebt augenblicklich noch einmal den schrecklichsten Tag ihres eigenen Lebens, wird aber auf der Stelle wieder aus ihrer Melancholie gerissen, als die völlig durchnässte Biljana einfach zu ihr ins Auto steigt. Mitten im Stau werden diese drei Menschen durch das Erlebnis auf schicksalhafte Weise miteinander verbunden...

Ein Film über das heutige Belgrad, seine Menschen und die letzten Tage einer fröhlichen Belgrader Radiostation. Ein Film über die Wiederentdeckung der Liebe und die Lust am Leben, immer begleitet von den schrecklich-schönsten Schlagern die der Balkan zu bieten hat.

VideoMarkt

In das Taxi von Gavrilo steigt eine junge Frau mit blutiger Nase und einem Bündel im Arm. Als er wegen des Dauerstaus auf der Belgrad-Brücke langsam fahren muss, springt die Frau plötzlich heraus und stürzt sich von der Brücke. Zurück bleibt ihr Bündel, ein Baby, das Gavrilo erst der Polizei übergeben will, aber dann doch lieber in die Obhut einer Freundin gibt. Im selben Stau auf der Brücke begegnen sich auch Biljana, die vor ihrem Freund flüchtet, und Anica, deren Kind gestorben ist, zum ersten Mal.

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Filmfan82 am 14. März 2012
Format: DVD
Regisseur Srdjan Koljevic lässt durch die individuellen Geschichten ein Gesellschaftsporträt durchschimmern: auf eine angenehm unaufdringliche Weise... Dieser Film zeigt neben der Tristesse den Aufbruch, ganz vorsichtig und verhalten, aber unübersehbar. Und unüberhörbar, denn von Anfang an verbindet Belgrad Radio Taxi seine Episoden durch die Musik eines Radiosenders, den alle Protagonisten mögen. Auf der Tonebene sorgt somit ein Oldie-Mix aus folkloristisch angereichertem Beat für gute Laune.

Es zählt zu den Stärken des Films, wie Srdjan Koljevic die individuellen Geschichten miteinander verzahnt und dabei den Blick auf die Gesellschaft öffnet. Zwar laufen sich die Protagonisten ein paar Mal zu oft "zufällig" über den Weg. Aber ansonsten trägt das Verweben der Episoden entscheidend dazu bei, dass der Film bei aller Schwere der Schicksale eine positive Grundstimmung behält.

Visuell eher zurückhaltend und realistisch, setzt Belgrad Radio Taxi auf die Intensität und Glaubwürdigkeit der Schauspieler. Vor allem Nebojša Glogovac gelingen Szenen, die im Gedächtnis bleiben werden. Man ahnt es ja, dass das Baby diesen Mann verändern wird. Wie er aber auf seine eigene Art und ganz klischeefrei den kleinen Schreihals zu mögen beginnt... Genial...

Fazit:

Ganz große Klasse... Unbedingt zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leseratte am 25. August 2011
Format: DVD
Hatte vor kurzem den Film Cabaret Balkan (Bure baruta) aus dem Jahr 1998 gesehen, wo Serbien als eine Welt im Chaos dargestellt wird, in der alles sinnlos ist.
Ich habe jetzt Belgrade Radio Taxi sozusagen als die Fotsetzung gesehen:
Wieder fährt ein Taxi durch Belgrad, wieder entspinnen sich darum Geschichten. Aber heute ich nichts sinnlos, nach ein bisschen Verwirrung finden alle zu einem menchlichen Miteinander, der Taxifahrer kümmert sich rührend um das Baby, dass eine Frau, die sich anscheined umgebracht hat ihm hinterlässt. Es gibt kein Happy End wie in Hollywood aber es nimmt ein gutes Ende.
Netter Film abseits des Mainstream, der sein Geld wert ist. Leider wenige Ansichten der wunderschönen Stadt Belgrad - die Gazela-Brücke ist nicht der schönste Teil Belgrads.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel Büttrich am 20. November 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein Belgrader Radiosender mit fröhlicher Schlagermusik macht zu. Vor diesem Hintergrund tauchen Gavrilo, der einsame Taxifahrer und Bosnien-Flüchtling, Anica, die Lehrerin, die ein schweres Schicksal betrauert, Biljana, die Apothekerin, der kurz vor der Hochzeit die Augen geöffnet werden, und Jasmina, die mit einer folgenschweren Entscheidung einiges in Gang bringt, auf. Es geht um Liebe, Schmerz, Trennung und Schicksal. Der Film zeigt, wie Leichtigkeit die Schwere vertreiben kann.

Da ist Gavrilo, der Taxifahrer, der an einem regnerischen Tag bei der Fahrt über die Belgrad Brücke plötzlich aus seiner lethargischen und einsiedlerischen Existenz heraus gerissen wird. Mit einem Mal muss er Verantwortung für ein kleines Kind übernehmen. Die Geschichten beginnen zu rotieren, und der Ausgangspunkt, für Gavrilo der "Turning-Point", ist Jasminas Sturz von der Belgrad-Brücke. Am Ende des Films gibt es ein Happy-End, das man zu Beginn nicht erwartet hätte...

Der Film gesteht seinen Darstellern Momente des Nachdenkens und eine Entwicklung zu.
Sie werden in ihrer Verletztlichkeit und mit ihren Sehnsüchten und menschlichen Schwächen gezeigt. So ensteht beim Zuschauer Empathie. Ein sehr, sehr schöner Film.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen