und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 15,00

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 4,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Bekenntnisse eines Redners - Oder die Kunst, gehört zu we... auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Bekenntnisse eines Redners: Oder die Kunst, gehört zu werden [Englisch] [Taschenbuch]

Scott Berkun
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 2. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 20,00  
Taschenbuch EUR 24,90  

Kurzbeschreibung

1. März 2010
Vor Publikum zu sprechen, ist für die wenigsten von uns eine behagliche Vorstellung. Dennoch steht fast jeder eines Tages vor der Herausforderung, einen Vortrag halten zu müssen - sei es im Kreis einiger Kollegen, auf einem Vertriebsmeeting oder auch vor Hunderten von Zuhörern in einem Auditorium. Dieses unterhaltsam geschriebene Buch zielt darauf ab, Ihnen die Angst vor der öffentlichen Rede zu nehmen. Bestseller-Autor Scott Berkun hat dafür seine 15-jährigen Erfahrungen als Redner auf Konferenzen kondensiert und lässt Sie an seinen größten Erfolgen, aber auch an den schlimmsten Pannen teilhaben. Anhand vieler Beispiele erfahren Sie, wie Sie * die Angst vor Fehlern verlieren * mit Nervosität umgehen * die ungeteilte Aufmerksamkeit des Publikum erlangen * aufrichtiges Feedback einholen und * unvorhergesehene Situationen meistern. "Ich habe dieses Buch verschlungen! Jeder, der seinen Lebensunterhalt damit verdient zu reden - einschließlich Lehrer -, wird von diesem Buch profitieren." - Garr Reynolds, Autor von ZEN oder die Kunst der Präsentation

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Bekenntnisse eines Redners: Oder die Kunst, gehört zu werden + Die perfekte Rede: So überzeugen Sie jedes Publikum + Der Weg zum Topspeaker: Wie Trainer sich wandeln, um als Redner zu begeistern
Preis für alle drei: EUR 99,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 256 Seiten
  • Verlag: O'Reilly; Auflage: 1 (1. März 2010)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 389721993X
  • ISBN-13: 978-3897219939
  • Originaltitel: Confessions of a Public Speaker
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 14,6 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 388.879 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

textico.de

Reden. Kann fast jeder. Gut reden vor Publikum - können wenige. Aber man kann es lernen. Sagt Scott Berkun und mit seinem Buch und zeigt kurzweilig mit einer Mischung aus erlebten Geschichten, gesammelten Erfahrungen/Tipps und elaborierten Herangehensweisen, wie man schwierige Situationen meistert, sich gut vorbereitet und sich ständig verbessert.

Berkun geht unkonventionell vor - seine Sicht auf das Reden und gehört werden ist absichtlich subjektiv und eher ein Erfahrungsbericht als eine To Do-Liste, aber genau das macht ihn so überzeugend: er weiß, wovon er spricht und wenn er sagt, dass die Wahrheit das Reden und Zuhören am einfachsten macht, meint er es auch so!

Bekenntnisse eines Redners: Oder die Kunst, gehört zu werden ist ein Lesebuch mit Aha-Effekt. Wer sich kurz mal Zeit nimmt und das Büchlein liest, wird danach anders reden und auch anders gehört werden! --Wolfgang Treß/textico.de

Pressestimmen

gegebenen praktischen Ratschlägen optimal umzugehen." - Java Usergroup Münster, Juni 2010 "Scott Berkun [...] schuf einen Ratgeber zur Kunst des öffentlichen Vortrags, wie er besser nicht hätte sein können. Zahlreiche Informationen zu Elementen einer gelungenen Rede sowie praktische Tipps in Kombination mit Anekdoten seiner Karriere als Redner machen sein Buch zu einer unverzichtbaren Sammlung hilfreicher Ratschläge, die sich niemand entgehen lassen sollte, der selbst vor Publikum auftreten und seine Zuhörer mitreißen möchte. Besonders gewinnbringend sind die Ratschläge bzgl. guten Unterrichts sowie die beschriebenen Reaktionsmöglichkeiten für Situationen, in denen etwas aus dem Ruder läuft. Fazit: Auf einfache, verständliche Weise berichtet Scott Berkun von seinen Erfahrungen und lässt die Leser an der Kunst, gehört zu werden teilhaben. Sehr zu empfehlen!" - buchbewertungen.blogspot.com, Juni 2011 "Berkun gibt jedem Neueinsteiger einen roten Faden in die Hand, mit schönen Geschichten drum herum, die man sich als Lernstütze gut in Erinnerung rufen kann." - buchmesse.de, August 2011 "Wer Scott Berkuns Bekenntnisse eines Redners liest, fühlt sich gut unterhalten, bestens informiert und hervorragend gewappnet gegen alle Widrigkeiten, auf die ein Redner stoßen kann. - blogdevil.de, August 2011

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen humorvoll die Angst vertreiben 23. Mai 2010
Von Christian Döring HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Irgendwann ereilt es jeden mal. Egal ob man plötzlich vor einem großen oder auch kleinen Kreis von Kollegen oder vor der gesamtem Verwandtschaft eine Rede zu halten hat, spätestens dann verspürt die große Mehrheit von uns so etwas wie Angst, einen roten Kopf an dem die Ohren immer größer erscheinen oder der Angstschweiß durchnässt in sekundenschnelle unser Hemd.

Dieses Buch verspricht, es muss nicht so bleiben. Nervosität lässt sich umgehen und die Angst vor Fehlern verliert sich, wenn man dieses Buch gewissenhaft durcharbeitet. Keine Angst vor dem Buch! Es handelt sich dabei nicht um eine staubige oder trockene wissenschaftlich - psychologische Lektüre.

Scott Berkun ist Dozent für Kreatives Denken an der Universität zu Washington. Er kann Reden halten. Er ist gefragter Redner auf der ganzen Welt. Sein Hauptthema ist die Kunst des öffentlichen Redens. Er schildert in diesem Buch humorvoll und sehr unterhaltsam wie man sich sogar auf eine zu haltende Rede freuen kann.

Aber so leicht sich dieses Buch auch lesen mag. Der Leser der vollsten Nutzen aus diesem Buch ziehen möchte, sollte unbedingt das Gelesene stets versuchen anzuwenden, und auch die Lesepausen bereits dazu nutzen sich beim Reden selbst zu beobachten und bewusst Tricks und Kniffe von Berkun anzueignen. Nicht alle Empfehlungen des Autors sind für jeden eine Hilfe, es gilt auszusuchen und dieses Buch als Fundgrube zu sehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bekenntnisse eines Redners 1. August 2011
Format:Taschenbuch
Wir reden und kommunizieren zwar alle täglich, aber dennoch ist richtiges reden bzw. das halten einer Rede gar nicht so einfach. Situationen, in denen wir eine Rede halten müssen gibt es jedoch genug. Sei es das Referat in der Schule oder beim Meeting mit Kollegen, eine Präsentation für Kunden oder die Feier zum 60. Geburtstag des Onkels. Für all jene, denen die Kunst des Redens nicht in die Wiege gelegt worden ist, ist Scott Berkuns Werk "Bekenntnisse eines Redners" eine hervorragende Unterstützung.

Bei Ratgebern ist es mir persönlich stets wichtig, dass mir der Autor sympathisch ist. Scott Berkun war mir durch seine lockere und angenehme Schreibweise gleich sympathisch. Besonders gut finde ich, dass er nie belehrend oder besserwisserisch wirkt. Angenehm ist auch, dass er selbst sich nicht als Held aller Redner darstellt, sondern von eigenen Fehlern und Ängsten berichtet. Natürlich erhält der Leser an diesen Stellen auch gleich Tipps, wie er selbst diese Fehler vermeiden kann.

Das Buch ist unterteilt in 10 Kapitel und bietet zudem ein Vorwort sowie einen Anhang mit weiteren Tipps und Tricks. Dabei geht der Autor auf alle Aspekte rund um eine gelungene Rede ein. Er berichtet von der richtigen Vorbereitung, gibt Hilfestellung bei Nervosität und Aufregung, erklärt wie man sein Publikum fesseln kann und welche Dinge man unbedingt vermeiden soll. Er geht jedoch auch auf verschiedene Eventualitäten ein wie eine Verkürzung der eigentlich vorgesehenen Redezeit oder wenn der Raum, in welchem man seine Rede halten muss, absolut ungeeignet ist.

Viele der Inhalte waren mir bereits bekannt, einiges war jedoch auch neu für mich.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Haben Sie was zu sagen? 7. April 2011
Format:Taschenbuch
Autoren von Ratgebern berufen sich oft auf zweifelhafte wissenschaftliche Einsichten und verstecken sich hinter fraglichen Urteilen. Für Leser ist dieser Stil langweilig; und außerdem eine schwache Basis, um Neues zu lernen und auch wirklich anzuwenden. Scott Berkun, Autor von "Bekenntnisse eines Redners", macht es erfrischend anders.

Er hat die Macht des Erzählens erkannt und bringt anekdotisch seine persönliche Erfahrung ein, erzählt von den peinlichen, lustigen und lehrreichen Erfahrungen, die er als öffentlicher Redner mit seinem Publikum gemacht hat. Die Aussagen des Autors sprechen einen dadurch an, es sind Informationen zum Anfassen, immer lebendig und klar. Scheinbaren Banalitäten wie "Zuerst denken, dann reden" oder "Üben, üben, üben" verleiht Berkun den nötigen Esprit. Reden betrachtet er als ganzheitliche zwischenmenschliche Kultur, vor der man keine Angst haben muss - und die man erlernen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Buch 19. September 2010
Von gweep
Format:Taschenbuch
Vorträge - sei es vor der Familie oder Bekannten, anlässlich einer Geburtstagsfeier Hochzeit, was auch immer - im Betrieb vor den Mitarbeitern oder als Redner vor vielen Menschen um ein bestimmtes Thema. Wann auch immer wir vor eine Menschenmenge sprechen, löst dies Unbehagen bei uns aus, die Angst zu versagen.
Dieses Buch baut genau darauf auf, die Angst so gering wie möglich zu halten, lernen damit umzugehen. Der Autor gibt Tipps, wie man im Vorfeld schon Fehler vermeidet und vorbereitet in den Vortrag geht.

Ich habe schon ein paar Bücher, aber auch eine Schulung hinter mir, die auf das Reden mit Menschen eingingen. Damals ging es vor allem um Verkaufsgespräche, nicht um den Verkäufer, den man als Staubsauger-Verkäufer bezeichnet, der auf seine Provision aus war, sondern der Typ von Verkäufer, der dem Kunden das empfohlen hat, was für ihn brauchbar war.
Wer bewusst ließt und das mitnimmt was er benötigt, gewinnt. Und irgendwie ist dieses Buch genau darauf aufgebaut. Anstatt eine Anleitung zu erhalten, wie man eine tolle Präsentation mit PowerPoint, Keynote, Impress oder anderes erstellt, geht es darum, wie man einen Vortrag hält, was passieren kann und wie man darauf regiert, wie man mit der Angst umgeht, wie man an Feedback kommt und wie man Situationen meistert, die unerwartet Eintreffen. Damit hebt sich dieses Buch meiner Meinung auch von der Masse ab. Es ließt sich nicht nur wie ein Roman, sondern macht süchtig.

Fazit:
Durch die Schreibweise des Buches ist bei mir Folgendes passiert. Ich war gerade dabei das Buch 'von Kopf bis Fuß - Datenanalyse' zu lesen, als ich dieses Buch erhalten habe. Ich hab mal kurz reingelesen und konnte auch nicht mehr aufhören.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Tolle Einsichten
Bücher übers Reden bzw. Präsentationen gibt es mittlerweile sehr viele , die meisten sehr guten Bücher kommen nun mal aus USA , so auch dieses Buch das ich sehr... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von G. Coskun veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Erfahrung ist der beste Koch
Wer als Rednder klasse werden will kommt nur mit Übung dort hin. Was Profis empfehlen ist da immer auch nützlich - wie in diesem Buch.
Vor 13 Monaten von U.Sch. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Kunst des Redens
'Die besten Redner wissen, warum sie Angst haben ... der einzige Unterschied zwischen den Profis und den Anfängern besteht darin, dass die Profis den Schmetterlingen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Juni 2011 von Sophia!
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Buch mit tollen Beispielen,Erfahrungen und Tipps
Viele von uns kommen öfter in die Situation vor Menschen reden zu müssen. Wir halten Vorträge, Präsentationen oder müssen aufgrund anderer Dinge vor... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Mai 2011 von Stephan Röbbeln
5.0 von 5 Sternen Viele Tipps mit einem Hauch Humor
Ich habe mir das Buch nicht gekauft, weil ich geschäftlich viele Vorträge halten muss, sondern einfach, weil ich in der Buchhandlung reingelesen und es, da ich nicht mehr... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. April 2011 von JayKay
5.0 von 5 Sternen Genial!
Die meisten Menschen empfinden es als unangenehm, einen Vortrag halten zu müssen. Scott Berkun verspricht dem Leser die Angst vor Vorträgen mit Hilfe seines Buchs zu... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. Juni 2010 von Andre Kraemer
3.0 von 5 Sternen Unterhaltsam, aber nicht durchweg überzeugend
Scott Berkun legt in seinen "Bekenntnissen eines Redners" seine Erfahrungen aus 15 Jahren als Redner vor Publikum dar. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Juni 2010 von bigbug21
4.0 von 5 Sternen Übe oder geh nicht auf die Bühne
Ein etwas anderes Buch über's Redenhalten, als man es bisher gewohnt ist. Scott Berkun schreibt aus seiner Warte über die wahre Realität eines Redners und räumt... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Mai 2010 von Alexandra Graßler
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar