• Statt: EUR 34,34
  • Sie sparen: EUR 0,06
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Being There: Putting Brai... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Nearfine
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Leichte Gebrauchsspuren. Lieferung voraussichtlich innerhalb von 20 Tagen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Being There: Putting Brain, Body, and World Together Again (Bradford Books) (Englisch) Taschenbuch – 5. März 1998

5 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 34,28
EUR 23,89 EUR 22,52
10 neu ab EUR 23,89 10 gebraucht ab EUR 22,52

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Clark's book is an excellent introduction to this new movement in cognitive science. It is clear, wide ranging, well informed, and full of fascinating examples. And, unusually, it manages to be both eminently sensible and highly provocative. -- Margaret A. Boden Nature

Synopsis

The author of this book claims that brain, body and world are united in a complex and extended computational activity. The book weaves these several threads into one and goes on to address foundational questions concerning the tools and techniques needed to make sense of the embodied mind. Clark brings together ideas and techniques from robotics, neuroscience, infant psychology and artificial intelligence to address a broad range of adaptive behaviours, from cockroach locomotion to the role of linguistic artifacts in higher-level thought.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Einleitungssatz
Where are the artificial minds promised by 1950s science fiction and 1960s science journalism? Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Clark develops in a very clear way the main threads of contemporary mind-body research. He argues for a non-dogmatic approach to the very difficult questions that epistemology, brain research and artificial life have put in the last twenty years. His position is with those who are not trying to explain everything from a single source or with single set of tools. Not reductionism, not holism or not only emergence or cognitivism or connectionism. Still, he sees the advantages of each theory and he gives a very subtle and insightful overview of what each strand has to contribute. I have read maybe twenty books on the subject in the past few months, from Varela to Jackendorf and from Minsky to Harré, but only Clark seems to be able to make the field transparent and coherent. If he sometimes loses in boldness, he certainly wins in promise. A book that should become a compulsary reading for anyone who wants to be introduced in the field.
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
For those dissatisfied with both dualism and West Coast eliminative materialism, Andy Clark's philosophy of mind offers readers an alternative: an embodied mind. Here's a philosophy that embeds the human mind in its environment, its culture, and its history. And and author who writes like a dream! For a revitalized philosophy of mind, read it together with Alicia Juarrero's Dynamics in Action: Intentional Behavior as a Complex System and Merlin Donald's Origins of the Modern Mind!Enjoy!
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
When read in tandem with Paul Cilliers Complexity and Postmodernism, and Alicia Juarrero's Dynamics in Action, Andy Clark's Being There articulates the outline of a new philosophical framework: one which takes complexity, embodiment, history and context seriously. Kudos!
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden