In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Beim zweiten Mal küsst es sich besser auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
Beim zweiten Mal küsst es sich besser
 
 

Beim zweiten Mal küsst es sich besser [Kindle Edition]

Poppy J. Anderson
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (191 Kundenrezensionen)

Kindle-Kaufpreis: EUR 0,89
Preis für Prime-Mitglieder: Dieses Buch mit dem Kindle gratis ausleihen Prime berechtigt

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Für Kindle-Besitzer

Als Mitglied bei Amazon Prime können Sie dieses Buch ohne zusätzliche Kosten mit Ihrem Kindle ausleihen. Sie sind noch kein Prime-Mitglied? Jetzt anmelden.

Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft können Kindle-Besitzer jeden Monat kostenlos, ohne Rückgabefristen und Wartezeiten eines von mehr als 200.000 Kindle eBooks ausleihen. Mehr über die Kindle-Leihbücherei.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,89  
Taschenbuch EUR 6,96  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Eigentlich hatte Kate vorgehabt, sich in der osttexanischen Kleinstadt, in der sie aufgewachsen ist, von dem Schock zu erholen, ihren Verlobten nackt auf ihrer Couch mit der gemeinsamen Nachbarin erwischt zu haben, und etwas Abstand zwischen sich und das Großstadtchaos von Los Angeles zu bringen. Dass ihre Großmutter die besten Kuchen der Welt backt, ist da nur von Vorteil, schließlich wünscht sich Kate, etwas bemuttert und umsorgt zu werden. Unglücklicherweise findet sie sich prompt im Kleinstadttratsch wieder, da ihr ein Flirt mit dem Highschoolfootballtrainer Hugh unterstellt wird! Ausgerechnet mit Hugh, ihrem ehemals besten Freund, der das Privileg besessen hatte, ihr nicht nur den ersten Kuss zu geben, sondern auch andere erste Male mit ihr zu erleben. Doch mit der ersten Liebe ist es wie mit einem Kuchenrezept. Manchmal klappt es beim ersten Anlauf nicht, doch dafür schmeckt der zweite Versuch köstlich.

Bei dieser Geschichte handelt es sich um einen Kurzroman von ungefähr 140 Taschenbuchseiten. "Beim zweiten Mal küsst es sich besser" ist der 1. Band der "Hailsboro"-Reihe. Der 2. Band "Nachträglich ins Glück" erscheint am 28. Dezember 2013.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Poppy J. Anderson ist das Pseudonym einer deutschen Autorin mit amerikanischer Verwandtschaft, die an deutschen als auch ausländischen Universitäten studiert hat. Neben ihrer wissenschaftlichen Arbeit schreibt sie in ihrer Freizeit moderne Liebesgeschichten, spielt mit ihrem Hund, beschäftigt sich mit ihrem vergötterten Patenkind und liebt es, Sport zu schauen! Vor allem deutschen Fußball und US-Football! Bereits seit ihrem 12. Lebensjahr erfindet sie Geschichten und hat mit "Touchdown fürs Glück" ihren ersten Roman veröffentlicht. Für ihre Romanhandlungen wird sie von alltäglichen Begebenheiten, witzigen Vorkommnissen aus ihrem Freundeskreis und plötzlichen Ideen inspiriert. Sie sagt, dass ihre Leser/innen bei der Lektüre lachen, weinen, schmunzeln und seufzen sollen - Hauptsache, sie freuen sich am Ende des Buches über das Happyend.

Poppy J. Anderson startete mit ihrem Erstlingswerk eine Reihe über heiße Footballspieler, die gewollt oder ungewollt die Liebe finden und meistens Schwierigkeiten damit haben, diese zu behalten. Chronologisch startet die Reihe mit dem Roman "Verliebt in der Nachspielzeit", in dem Coach John Brennan eine Frau lieben lernt, die von der Presse schikaniert wird und an der Liebe des Trainers zu zweifeln beginnt. An dieses Buch reiht sich "Touchdown fürs Glück", in dem beschrieben wird, wie Liv und Julian wieder zueinanderfinden und die große Liebe neu entdecken. Das dritte Buch "Make Love und spiel Football" handelt vom Quarterback Brian, der sich mit Händen und Füßen gegen seine neue Chefin wehrt, bis er bemerkt, dass er gegen Windmühlen ankämpft. In die Riege der Footballspieler aus New York reiht sich Tom Peacock ein, der sich im Roman "Verbotene Küsse in der Halbzeit" in das Kindermädchen seiner Tochter verliebt. Im anschließenden Roman "Knallharte Schale - zuckersüßer Kerl" lernt der Publikumsliebling Dupree Williams eine Frau kennen, die von seinem groben Äußeren nicht beeindruckt ist, sondern erkennt, dass hinter seiner harten Schale ein unglaublich netter Mann steckt, der zu großen Gefühlen fähig ist.

Neben der "New York Titans"-Reihe ist im Winter der Beginn einer weiteren Reihe erschienen. Den Anfang machte der Kurzroman "Beim zweiten Mal küsst es sich besser", der sich zehn Tage auf dem 1. Rang der Kindle-Charts hielt. Ende Dezember erscheint der zweite Teil dieser Reihe und wird den Titel "Nachträglich ins Glück" tragen.

Besuchen Sie Poppy J. Anderson auf ihrer Homepage: www.poppyjanderson.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne kurze Geschichte...es macht Spaß zu lesen!! 7. Februar 2014
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Diese Geschichte ist ein kleiner eigenständiger Roman. Denn unser Held der Geschichte war ein ehemaliger Footballer. Hugh ist ein Freund von John. Dieser John, welcher in diesem Roman kurz eine kleine Episode hat, bekommt seinen eigenen Roman als ehemaliger Footballer in der Footballserie aus New York City.(John Roman heißt: Verliebt in der Nachspielzeit)
Dies nur vorab...
Die Geschichte dreht sich um Kate und Hugh, die sich von Kindesbeinen schon kennen und alles gemeinsam durchlebt haben.
Die Geschichte ist unterhaltsam, witzig, romantisch und traurig. Wie sollte es sein, sonst wäre der Roman ja nicht unterhaltsam, passiert etwas, was die Beziehung der Beiden auseinander bringt und nach 13 Jahren wieder in ihrer osttexanischen Hailsboro zusammenbringt.
Die Geschichte lässt sich leicht und locker lesen. Der Schreibstil der Schriftstellerin ist sehr angenehm zu lesen. Sie ähneln den Geschichten von Rachel Gibson. Welche ich ebenso sehr gern gelesen habe.
Mit Football hat der Roman nichts gemein. Es wird das wirkliche Leben mit den Höhen und Tiefen des Lebens erzählt.
Was uns als Leser mitfiebern lässt, denn man kann sich hin versetzen und finden so manche Parallele zum eigenen Ich...
Von mir bekommt der Roman eine Empfehlung zum Lesen. Etwas kurz aber trotz dem unterhaltsam und schön.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen typisch 18. Dezember 2013
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
ein typisches poppy buch. man kann mitlachen und auch mit weinen. mein mann war manchmal doch etwas irritiert. lohnt sich zum lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr süß! 17. November 2013
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Eine sehr schöne Geschichte! Vor allem die Klatschmäuler waren sehr lustig beschrieben. Die Rückblenden sind gut gelungen. Man leidet richtig mit den beiden mit. Die Szene mit dem ersten Kuss als 14-jährige ist einfach herzerwärmend. Nur einen kleinen Fehler hat die Geschichte: sie ist zu kurz! ;-) Man muss sich leider viel zu schnell von den liebgewonnenen Charakteren verabschieden. 100%ige Kaufempfehlung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Unterhaltsam 5. Dezember 2013
Von Michaela
Format:Kindle Edition
Keine Überraschung für Leser, die die Autorin kennen.
Eine unterhaltsame Geschichte, nett geschrieben, ohne Überraschungen.
Zum Entspannen. Ich lese sie immer mal gerne zwischendurch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Kisa
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Nachdem sie ihren Verlobten in flagranti erwischt und danach auch noch ihren Job verloren hat, will Kate nur noch eines: raus aus Los Angeles und ab nach Hause und sich von ihrer Großmutter trösten und verwöhnen lassen. Und so kehrt sie nach Hailsboro, einem kleinen Städtchen im Osten Texas', zurück, aus dem sie vor 13 Jahren in die große weite Welt gezogen war, um sich von Großmutter Bessie liebevoll bemuttern zu lassen und ihr in deren Bäckerei zu helfen.

Wie groß ist jedoch ihre Überraschung, als sie eines Abends unverhofft Hugh wiedersieht. Ihren Freund aus Kindertagen, der auch ihre erste große Liebe war ... und sie dann bitter enttäuscht hatte - und der nun Bürgermeister von Hailsboro und Football-Trainer der Highschool ist. Während Kate sich Hugh gegenüber ziemlich reserviert verhält, kämpft dieser hartnäckig um eine zweite Chance, die sich ihm so plötzlich bietet ...

Um Poppy J. Anderson's Bücher bin ich schon seit einiger Zeit herumgeschlichen, wie die Katze um den sprichwörtlichen heißen Brei und habe ihr mit dieser Kurzgeschichte zum Kennenlernen endlich eine Chance gegeben. Und ich wurde nicht enttäuscht. Kate's und Hugh's Geschichte lässt sich leicht und fluffig lesen und macht Appetit auf mehr - woran auch die ganzen leckeren Kreationen aus Bessie's Bäckerei nicht ganz unschuldig sind ;-). Nach und nach erfährt man aufgrund der diversen Rückblenden was vor Jahren genau passiert ist und wie eine bis dahin so perfekte Beziehung scheitern konnte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Etwas zu flach 4. Februar 2014
Von HP
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Natürlich erwarte ich bei dieser Art von Romanen keinen Tolstoi - wobei ich "diese Art von Romanen" nicht abwertend meine. Aber hier fehlen mir die Höhen und Tiefen. Außerdem kann ich oft nicht nachvollziehen, worüber die Protagonisten denn plötzlich so sehr lachen müssen. Dieser Roman konnte mich nicht mitreißen und wirkte einfach nur langweilig auf mich. Aber Geschmäcker sind nun mal verschieden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen leichte Lektüre für zwischendurch 11. Januar 2014
Von Anna
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Die Geschichte ist ganz süß aber es baut sich keinerlei Spannung auf, von Anfang an ist klar wie es enden wird. Außerdem finde ich es stellenweise nicht so gut geschrieben...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine große Liebe 10. Januar 2014
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Der Kurzroman "Beim zweiten Mal küsst es sich besser" von Poppy J. Anderson hat mich wieder sehr gut unterhalten. Ich liebe die Titan-Serie und freue mich immer wieder, wenn es Neues gibt. Es ist immer wieder schön, auf altbekannte Gesichter zu treffen. Die Protagonisten dieser Geschichte, Kate &Hugh, sind uns aus demRoman "Verliebt in die Nachspielzeit" bekannt. Sie wurden dort als Freunde vom Titans-Couch John Brennan vorgestellt. Und nun ein kurzer Einblick in diese Geschichte: Kate Stuart kehrt nach 13 Jahren wieder in ihren Heimatort Hailsboro, eine verschlafene Kleinstadt im östlichen Texas zurück. Sie wurde von ihrem Verlobten betrogen und hat ihre Arbeitsstelle verloren. Nun will sie sich bei ihrer Großmutter Bessie erholen und in der Bäckerei helfen. Eines Tages trifft sie plötzlich auf Hugh, ihre große Jugendliebe. Auch Hugh hat sie vor vielen Jahren bitter enttäuscht. Doch nun müssen beide feststellen, daß sie sich noch voneinander angezogen fühlen. Doch hat ihre verlorene Liebe noch eine zweite Chance?
Ich habe wieder sofort wohlgefühlt. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe es in einem Stück gelesen. Der Schreibstill von Poppy J. Anderson gefällt mir super. Ich habe Kate vor mir in der Bäckerei gesehen. Das Knistern zwischen Hugh und Kate war förmlich zu spüren. Das Cover passt auch wunderbar. Ein Kunstwerk aus Bessies Bäckerei, dem keiner wiederstehen kann. Gerne vergebe ich 5 Sterne. Ich habe mich wiedermal rundherum wohlgefühlt und freue mich schon auf die nächste Geschichte der Titans.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Tolles Geschichte
Alles die Geschichte ist echt Toll.
Ist lustig und auch traurig und zeigt das wir Frauen auch anderes können.
Kann ich nur weiter empfehlen.
Vor 19 Stunden von Kerstin Danner veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Leichte Lektüre
Ich habe dieses Buch mal eben so zwischendurch gelesen. Es hat keinen besonderen Tiefgang liest sich aber locker und leicht, aber als Bettlektüre durchaus nett zu lesen.
Vor 1 Tag von WS veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen sehr nette Lektüre
Sehr nette Lektüre, leichte Bettlektüre und nette Liebesgeschichte die es sich lohnt zu lesen, etwas vorhersehbar und wenig wirkliches Drama
Vor 1 Tag von Katja Koenig veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen spannend und unterhaltsam
Ich bewerte dieses Buch gern mit 5 Sternen, da ich es sehr kurzweilig fand beim Lesen. Die zwanzig-Wörter-Pflicht hält mich anonsten vom bewerten ab.
Vor 5 Tagen von Gisla veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super
Poppy J. Anderson schreibt lustige uns sehr unterhaltsame Bücher.
Es ist eine Freude diese zu lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Tagen von Dorothee von Allmen veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Witzig&Unterhaltsam
Ist witzig und unterhaltsam! Was für gestresste Köpfe- leichte Lektüre ohne großes denken! Lesen und zurücklehnen mit ein wenig Erotik...
Vor 8 Tagen von Melanie Kleine-Möllhoff veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Kurzweilig
Sehr unterhaltsam, aber irgendwie kennt man das Ende dann doch vorher. War mein erstes Buch auf dem Kindle. Mal schauen was die Autorin noch so geschrieben hat.
Vor 10 Tagen von Uta Diesing veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen tolles Buch
Ich habe das Buch in einem durchgelesen habe und muss sagen das es eine tolle Geschichte hat -nur zum empfehlen
Vor 14 Tagen von Thomas veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Leichte Kost das richtige für die Mittagspause
Leicht zu lesen nicht anspruchsvoll aber sehr schön für zwischendurch. In die Geschichte kann man sich selber sehr gut hineinversetzen.
Vor 14 Tagen von blondi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll
es ist eine sehr schöne Gesichte, sehr toll geschrieben und einfach zu lesen. bin gespannt auf das nächste Buch. Gruß A.
Vor 15 Tagen von Anika Beushausen veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0xa40a7a20)