summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More blogger HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Autorip SummerSale
In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Beim ersten Schärenlicht: Thomas Andreassons fünfter Fall auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Beim ersten Schärenlicht: Thomas Andreassons fünfter Fall [Kindle Edition]

Viveca Sten , Dagmar Lendt
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (53 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 8,99  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 0,00 im Audible-Probemonat
Audio CD, Audiobook EUR 14,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Eine wunderbare Milieu- und Inselstudie, nach der man Lust bekommt, dieses Sandhamn kennen zu lernen.«, WDR 5, 27.05.2014

» Beim ersten Schärenlicht von Viveca Sten ist die schwedische Antwort auf Donna Leon, garniert mit einer Prise Inga Lindström.«, 3sat, Kulturzeit, 11.04.2014

»Viveca Stens Krimi ist spannend bis zur letzten Seite und bietet zudem interessante Einblicke in die schwedische Gesellschaft.«, Börsenblatt, 23.01.2014

Kurzbeschreibung

Ein spannender Krimi über die dunklen Seiten des hellsten Tages im Jahr

Mittsommernacht auf Sandhamn: Alle Menschen sind auf den Beinen, um den längsten Tag im Jahr mit Trinken, Essen und Tanzen zu feiern. Doch als der neue Tag beginnt, wird ein Jugendlicher tot am Strand gefunden. Wer ist der Tote? Und warum musste das Fest für ihn so enden?
Nora ist endlich wieder glücklich. In Jonas hat sie nach der Trennung von ihrem Mann einen neuen Partner gefunden. Dessen frühreife Tochter Wilma wiederum bereitet ihr Kopfzerbrechen – Wie gut, dass sie für das Mädchen nicht verantwortlich ist. Wie alle schwedischen Jugendlichen möchte Wilma lieber mit ihren Freunden als mit der Familie Mittsommer feiern. Doch das Fest endet nicht gut, ein toter Jugendlicher am Strand setzt der lustigsten Nacht des Jahres ein grausames Ende, und Wilma ist verschwunden. Thomas Andreasson muss einmal mehr nach Sandhamn, um die Ermittlungen aufzunehmen …
Viveca Stens neuer Roman hat alles, was das Fan-Herz begehrt: ein spannender, lebensnaher Fall, den Thomas Andreasson übernimmt, der privat gerade auf Wolke Sieben schwebt; Sandhamn zur schönsten Jahreszeit, aber auch voller Touristen, die nicht nur Gutes im Schilde führen; Sonne, Wasser, Wind.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2917 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: eBook by Kiepenheuer&Witsch; Auflage: 1 (10. April 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00IIWX1FI
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Erweiterte Schriftfunktion: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (53 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #1.584 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klare Empfehlung 15. April 2014
Von Hiker
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Spannende Geschichte in der gewohnt netten Umgebung der Schäreninsel Sandhamn samt Einbindung ins Familienleben der Protagonisten. Der Suchtfaktor (immer weiterlesen zu wollen) ist groß, wozu auch die Mikro-Kapitel (kaum länger als 5 Minuten, meist weniger) verleiten. Diesmal ist der Hauptfokus auf Jugendliche gerichtet. Es hat mich sehr beeindruckt, dass die Autorin den Jargon so gut wiedergeben kann, hier ist auch der Übersetzerin große Anerkennung zu zollen.
Viveca Sten hat sich seit dem ersten Buch definitiv gesteigert (obwohl sie mir auch da schon gut gefallen hat).
Klare Empfehlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Wiedersehen mit Nora und Thomas 24. April 2014
Von Eisblume
Format:Broschiert
Nach der Trennung von ihrem Mann Henrick ist Nora endlich wieder glücklich, sie ist neu verliebt in ihren Mieter Jonas. Sie verbringen ein paar schöne Tage auf der Schäreninsel Sandhamn mit ihren Kindern. Auch Thomas ist wieder glücklich und versucht einen Neustart mit seiner Ex-Frau Pernilla und der kleinen Tochter Elin.

Die ganze Insel ist auf den Beinen und überall wird Mitsommer gefeiert. Vor allem die Jugendlichen kennen bei Alkohol keine Grenze und am nächsten Morgen wird der 16jährige Victor tot aufgefunden. Die Mädchen Ebba und Felicia hatten sich nachts schon an der Polizeistation gemeldet, da sie ihre Freunde nicht wiedergefunden haben. Victors bester Freund Tobbe und dessen Bruder Christoffer sind fassungslos und es ist nicht einfach für Thomas, Zeugen zu finden, da die Insel nahezu bevölkert ist von Menschen, die sich nicht erinnern können, mit wem sie wann wo gefeiert haben.

Victors Vater ist verbittert und will Rache für seinen toten Sohn. Nora hat ganz andere Probleme, Jonas Tochter Wilma stellt sich zwischen sie und Jonas. Auf der Beerdigung von Victor kommt es zu einem dramatischen Ereignis.

Dies ist der fünfte Teil der Serie rund um Nora und Thomas und das Buch hat mir wieder sehr gut gefallen. Psychologisch auf jeden Fall super, die Charaktere überzeugend dargestellt und die Story glaubwürdig erzählt.

Für mein Empfinden bekommen Nora und auch Thomas in dieser Geschichte wenig Raum, aber dennoch hat mir dieses Buch wieder großes Lesevergnügen bereitet und ich freue mich schon auf den sechsten Teil der Reihe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Drumherum ist wichtig... 28. April 2014
Von Lanie
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich habe bisher alle Bücher aus dieser Reihe gelesen und schon auf dieses gewartet.

Viveca Sten führt in dem neuesten Krimi ihren Stil fort. Neben der Krimihandlung erfährt man in gewohnter Art und Weise wieder viel über das Leben der wiederkehrenden Personen. Das gehört bei dieser Serie einfach dazu. Ohne diese Nebenhandlungen wäre das Buch etwas blass, da die Krimihandlung - wie gewohnt - nicht allzu deutlich im Vordergrund steht. Manch einen Leser mag das stören. Aber grade das ist es, was ich an ihren Büchern mag. Man trifft immer wieder alte Bekannte und weiß schon vieles. Das lange Einlesen entfällt zumindest bei diesem Handlungsstrang.

Bei der Krimihandlung hätte ich mir etwas mehr Spannung gewünscht.

Jetzt heißt es warten auf den 6. Teil.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Broschiert
Es ist der Horror vieler Eltern von Teenies, wenn die Kids zu Megapartys losziehen und Eltern nicht wissen, wann und in welchem Zustand ihr Sprössling wieder zurückkommt. Ich habe das mit meinem Nachwuchs zu „Vatertag“ erlebt, zu Mittsommer in Skandinavien geht es Eltern wohl ebenso. Wie Jonas, der neuen Beziehung von Nora, der seine vierzehnjährige Tochter zur Party auf der Schäreninsel Sandhamn ziehen lässt, nicht ohne einige Verhaltensmaßregeln mitzugeben und einer Vereinbarung, wann Töchterlein Wilma wieder zu Hause zu erscheinen hat. Wilma kehrt nicht zur vereinbarten Zeit zurück und die Suche geht los.

In dieser Nacht wird von den Kids auf Sandhamn gesoffen bis zum Filmriss, zudem auch einiges andere eingeschmissen und für einen der Jugendlichen endet die Party tödlich.

Wie bei Gewaltverbrechen im Schärengarten vor Stockholm üblich, nimmt Thomas Andreasson die Ermittlungen auf. Das ist nicht einfach an dem Tag nach dem großen Besäufnis, an dem noch jeder der Jugendlichen damit beschäftigt ist, wieder zu sich zu kommen – und natürlich hat keiner etwas von dem Mord mitbekommen.

Nora, die Freundin von Thomas aus Kindheitstagen, kümmert sich unterdessen um zwei weibliche Schnapsdrosseln, die ihren Rausch bei ihr zu Hause ausschlafen, währendNoras neuer Freund Jonas weiter nach seiner Tochter sucht. Die beiden Schnapsdrosseln waren zusammen mit dem Getöteten zur Party nach Sandhamn gekommen und so trifft Thomas wieder auf Nora, als er von den Mädchen erfahren will, was in der Nacht passiert ist. Nora macht sich indessen mehr Sorge um das Verschwinden der Tochter ihres Freundes.

In diesem 5.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannenden Story, dichte Szenerie, Suchtfaktor 26. April 2014
Von Lisa
Format:Broschiert
Seit dem ersten Buch hat sich Viveca Sten in ihrer Erzählweise zunehmend gesteigert und die Geschichten rund um die Hauptpersonen Nora und Thomas dichter gestrickt. Auch in diesem Buch spielen die Beiden wieder mit eine entscheidende Rolle.

Nora lebt getrennt von Hendrik und ist frisch verliebt in Jonas, der ihr altes Haus auf Sandhamn gemietet hat. Gemeinsam mit den drei Kindern wollen die Beiden ein ruhiges Wochenende zu Mittsommer auf Sandhamn genießen. Doch die Geschehnisse entwickeln sich anders als erwartet und auch Nora und Jonas sind jeder auf seine Weise mitten im Geschehen.
Ein junger Mann wurde tot aufgefunden und die Polizei steht vor einem Rätsel, da keine Zeugen gefunden werden, die sachdienliche Hinweise geben können. Oder kann Jonas Tochter Wilma der Polizei vielleicht doch helfen? Und was hat sie mit der ganzen Geschichte zu tun? Welche Rolle haben Alkohol und Drogen in dem gesamten Fall?

Rund um diese zentralen Fragen entwickelt sich ein spannender Kriminalfall, den Thomas und seine Kollegen versuchen aufzuklären. Dabei stoßen sie auf zentrale Fragen der heutigen Gesellschaft: Alkohol- und Drogensucht, Rache und Familienproblematiken.

Ein spannendes und lesenswertes Buch, das auf bekannte Art und Weise (aber trotzdem immer wieder packend) den Leser in seinen Bann zieht. Bitte mehr davon!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Urlaubsbegleitung
Viveca Sten zu lesen, steigert meine Vorfreude auf den Schweden-Urlaub. Nicht wegen der Kriminalfälle, um die es vordergründig geht, sondern wegen des Settings drumherum. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von austera veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Tolle Krimiserie
Ich habe diese Serie angefangen und kann eigentlich nicht mehr aufhören. Es ist spannend bis zum Schluss und bringt Erwartung auf das neue Buch
Vor 2 Monaten von Birgit Senfleben veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr glaubhaft geschrieben
Der Autorin gelingt es hervorragend, die Spannung dieses Nordkrimis durchgehend aufrecht zu erhalten. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Eckhard Leyser veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Typisch Schweden
Die schwedischen Kriminalschriftsteller sind Klasse und Viveca Sten versteht, es alltägliche Dinge kompetent darzustellen. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Lilo Ventsch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kurzweilig, der vielleicht beste Krimi der Reihe - bisher
Nachdem ich auch die vorherigen Bände schon mit Freude gelesen habe, hatte ich bei diesem Band das Gefühl "den bisher besten und kurzweiligsten Viveca-Sten" in... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von lesefreund veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Haniball Schmidt
Eine spannende Geschichte, die einem immer wieder zum Weiterlesen zwingt. Ein schnell gelesenes Buch, wie die letzten vier Bücher. Toll.
Vor 4 Monaten von Anita Kälin veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Solider Thriller
Ein solider Thriller, spannend geschrieben, der einen bis zum Schluss im Unklaren
lässt, wer der Mörder ist.
Immer wieder ein Lesegenuss.
Vor 4 Monaten von Angie Bookheart veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eben Viveca Sten
Auch diesmal wieder für mich klasse geschrieben. Spannend und sehr unterhaltsam. Keinen Augenblick lange Weile, dass Buch bloß nicht aus der Hand legen.
Vor 7 Monaten von Seaside Luv veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Punktet durch Atmosphäre, Landschaftsidyll und Flair! 3,5 Sterne!
Mit "Beim ersten Schärenlicht" von der bekannten und namhaften Schwedenkrimiautorin Viveca Sten erleben wir bereits den fünften Fall des sympathischen Ermittlers Thomas... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Floh veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend
Ich habe alle Bücher der Serie gelesen und muss sagen ,das ich mich inzwischen da ganz gut auskenne, und das ist für mich sehr positiv.
Vor 9 Monaten von wolfgang faßbender veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden