Beißen für Anfänger und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Beißen für Anf... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Beißen für Anfänger Taschenbuch – 12. Dezember 2013

18 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 1,63
65 neu ab EUR 9,99 17 gebraucht ab EUR 1,63

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Beißen für Anfänger + Keine Zeit für Vampire
Preis für beide: EUR 19,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Egmont LYX; Auflage: 1 (12. Dezember 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3802592832
  • ISBN-13: 978-3802592836
  • Originaltitel: Confessions of a Vampire's Girlfriend
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 3,8 x 18 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 85.258 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Als Kind war die US-amerikanische Autorin Katie MacAlister eine Leseratte. Einmal in der Woche ging sie in die Bibliothek, um anschließend ihre Zeit im Bann der ausgeliehenen Bücher zu verbringen. Auf die Idee, selbst Romane zu schreiben, kam sie allerdings erst, als sie einen Softwareratgeber verfassen musste und sich dabei mit der Trockenheit des Stoffes quälte. Seither hat Katie MacAlister sich auf Romane spezialisiert, die sowohl im Heute als auch in der Vergangenheit spielen können. Besonders ihre paranormalen Romanzen, in denen Vampire die Hauptrolle spielen, oder die "Dragon"-Reihe sind inzwischen weltweit bekannt. Ihr Zuhause teilt sie sich mit ihrem Mann und einigen Hunden.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Katie MacAlister hat über dreißig Romane verfasst und wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt. Insbesondere mit ihren Romantic-Fantasy-Romanen um Vampire und Drachen hat sie eine große Leserschaft gewonnen und landet regelmäßig auf den internationalen Bestsellerlisten.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anna Wild am 14. Dezember 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die 16 jährige Fran wird von ihrer Mutter, einer weißen Hexe, in einen Kunterbunten und durch Europa herunziehen Wandermarkt voller Magischen Wesen geschleppt. Mit diesem wollen die beiden ein Jahr durch Europa touren. Fran ist selber magisch und trifft den Vampir, oder wie er sich selber nennt "einen Dunklen" Ben. Der sofort in Fran seine Auserwählte erkennt, aber wegen Ihrer Jugend sie noch nicht sofort zu der seinen machen will. Hinzu kommen auch noch Diebstähle die, die die Existens des Wandermarktes bedrohen, der in Fran verliebte und eifersüchtige Sören (der Sohn eines der Besitzer des Wandermarktes), ein Pferd das Fran vor dem Schlachter rettet das sich auch als mehr entpuppt.... Druiden, wiedererweckte Wikinger, Hexenzirkel und noch mehr Überraschendes........
Einziger Wehrmutstropfen ist das die Liebesgeschichte von Fran und Ben nicht im Fokus steht, da so viel in schneller Folge passiert daher nur 4 Sterne, auch sind es zwei Geschichten(von Fran) in einem Buch-.

Mein Fazit lesen und genießen und gerne mehr davon.....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Inhalt
In dem Buch “Beissen für Anfänger“ von Katie MacAlister, geht es um Francesca oder auch kurz Fran. Fran die nicht gerade wie ein Durchschnitts- Mädchen aussieht, dank ihrer Größe, fühlt sich sowieso schon wie ein Freak. Da muss ihre Mutter sie ausgerechnet noch mit auf den Wanderzirkus nehmen wo diese als Hexe arbeitet. Doch nicht nur die Größe unterscheidet sie von anderen Mädchen, denn auch ihre Gabe, Gefühle anderer Menschen zu erspüren wenn sie diese berührt, macht es für sie nicht einfacher. Doch als plötzlich Ben, ein gutaussehender Vampir in ihr leben tritt, wird für Fran so einiges anders.

Meinung
Ich Liebe die Bücherreihe von Katie MacAlister. Wobei ich in diesem ein klein wenig verwirrt war. Denn Fran und Ben kamen mir so sehr bekannt vor, dass ich erst befürchtete das Buch nun doppelt gekauft zu haben… doch die Geschichte an sich war neu. Nun ist es mir endlich eingefallen, denn Ben und Fran kommen nämlich im Buch *Vampir in schlechter Gesellschaft* ebenfalls vor. In Beissen für Anfänger wird sozusagen erzählt wie Ben und Fran sich kennengelernt haben und im Vorgänger Buch Vampir in schlechter Gesellschaft gibt es die Geschichte wie nun beide endlich zusammengekommen sind. Ich hätte mir gewünscht das mir dass jemand gesagt hätte ;) oder ich so viel Geduld gehabt hätte, nicht gleich beim ersten Kapitel anzufangen sondern eben das klitzekleine Vorwort auf Seite 5 zu lesen. Ebenfalls tauchen beide im Buch *Keine Zeit für Vampire* kurz auf, denn in dem Band geht es um Ben und Imogens Vater. Nun aber wieder zum Buch Beissen für Anfänger. Das Buch wird in zwei Teile eingeteilt und zwar in Hexenzirkus und Geisterblues.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
-- ACHTUNG: SPOILER!!! --

Francesca Ghetti wäre am Liebsten einfach ein ganz normales Mädchen, aber zusätzlich zu ihrer Gabe, die Gedanken und Erinnerungen von Menschen sowie von Gegenständen durch bloße Berührung erfassen zu können, wird sie von ihrer Mutter auch noch zu einem Gothic-Markt mitgeschleppt, dem Miranda Ghetti sich für mindestens sechs Monate verpflichtet. Um nicht bald als weitere Attraktion für den Markt durchzugehen, versucht Fran ihre Kräfte geheimzuhalten, doch dann taucht der attraktive Ben auf, seines Zeichens Vampir, der die Bezeichnung Dunkler bevorzugt und überdies behauptet, Fran sei seine Auserwählte. Damit möchte sie sich zwar nicht abfinden, doch als herauskommt, dass jemand Ben nach dem Leben trachtet, ist sie plötzlich doch bereit, alles für ihn zu tun und auch für den Markt, der in letzter Zeit von einem Dieb heimgesucht wird.

Im zweiten Teil (Geisterblues, der erste heißt Hexenzirkus), beschwört Fran außerdem versehentlich ein Dutzend verstorbener Wikinger, die sie nun als Göttin verehren und unbedingt jemanden für sie abschlachten möchten sowie ihr mit Dating-Tipps aller Art zur Seite stehen. Um sie zurück nach Walhall zu schicken, beschwört sie allerdings den nordischen Gott Loki, der außerdem ihr Pferd Tesla gestohlen hat und bringt Ben und alle, die ihr lieb sind, damit erneut in Gefahr....
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Kurzbeschreibung
Die junge Telepathin Francesca Ghetti wird von ihrer Mutter nach Europa mitgeschleppt, wo sie sich einem Wanderzirkus anschließen. Dort trifft sie den attraktiven Vampir Ben, der ihr Herz sofort höher schlagen lässt.

Meinung
Begonnen hat das Buch ganz interessant und ich fühlte mich sofort wohl in der Welt rund um Fran. Das Leben bei diesem Wanderzirkus entwickelte sich für Fran dann doch zu etwas Guten, auch wenn sie anfangs gar nicht wollte. Als sie plötzlich Ben trifft, für den sie die Auserwählte ist, verändert sich einiges in ihrem Leben. Auch ein Diebstahl muß geklärt werden, und diese Tatsache bleibt wirklich bis zum Schluß ein Rätsel......

Fran kam mir manchmal etwas unreif und unsicher vor. Sie hat eine Gabe, möchte diese aber am liebsten ablegen. Verständlich, aber man muß immer das Beste daraus machen. Langsam freundet sie sich damit an. Ben der umwerfend schöne „Dunkle“ wirkte auf mich sympathisch und trotzdem etwas unrealistisch. Vampire haben doch eigentlich immer den Drang, die Besten und Perfektesten zu sein. Das lässt er sich auch manchmal raushänger und geht dabei Fran ganz schön auf die Nerven. Die Nebendarsteller wirken auf jeder auf seine Weise. Ich kam mit jedem eigentlich gut zurecht.

Was mich etwas verwirrte, das es eigentlich ein 2 in 1 Buch ist, wobei dies aber nirgends angegeben und vermerkt wurde. Diesen Einteilung merkt man erst beim Lesen. Einge Geschichte endet abrupt und auf den nächsten Seiten befindet man sich wieder ganz wo anders.

Die Liebesgeschichte von Fran und Ben steht diesmal nicht im Vordergrund. Finde ich persönlich auch nicht so tragisch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden