Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,28
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Edealcity
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Before I Forget (Re-Issue) Original Recording Remastered


Preis: EUR 11,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
30 neu ab EUR 7,85 2 gebraucht ab EUR 12,26

Jon Lord-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Jon Lord

Fotos

Abbildung von Jon Lord

Biografie

Jon Lord, 9. Juni 1941 – 16. Juli 2012.

Am Montag, den 16. Juli, ist Jon Lord nach einem langen Kampf gegen den Bauchspeicheldrüsenkrebs an einer tödlichen Lungenembolie in London verstorben. Jon war im Kreise seiner ihn liebenden Familie.

Jon Lord, der legendäre Keyboardspieler von Deep Purple, hat viele der legendären Deep Purple Songs mitgeschrieben, ... Lesen Sie mehr im Jon Lord-Shop

Besuchen Sie den Jon Lord-Shop bei Amazon.de
mit 15 Alben, 10 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Before I Forget (Re-Issue) + Sarabande + Durham Concerto
Preis für alle drei: EUR 55,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (26. Oktober 2012)
  • Erscheinungsdatum: 29. Oktober 2012
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Plg Classics (Warner)
  • Spieldauer: 51 Minuten
  • ASIN: B009DQQDUI
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.506 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Chance On A Feeling (2012 - Remaster)
2. Tender Babes (2012 - Remaster)
3. Hollywood Rock And Roll (2012 - Remaster)
4. Bach Onto This (2012 - Remaster)
5. Before I Forget (2012 - Remaster)
6. Say It's All Right (2012 - Remaster)
7. Burntwood (2012 - Remaster)
8. Where Are You? (2012 - Remaster)
9. Going Home (2012 - Remaster)
10. Ravel's Pavane (Album Outtake) (2012 - Remaster)
11. Bach Onto This (7' Single Edit) (2012 - Remaster)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pixelpapst am 15. Januar 2001
Format: Audio CD
Als Vinylscheibe war dies meines Wissens die einzige Platte, die klar unterteilt war: erste Seite Rock, zweite Seite Balladen. Nun sind bei der CD noch drei wunderschöne Stücke dazu gekommen und sogar ein Interview mit Jon Lord ist noch drauf. Jahrelang bin ich in den Plattenladen gerannt und hab immer mal wieder geguckt ob es diese Scheibe nicht auf CD gibt. Ein Meilenstein meiner Sammlung! Ganz nebenbei hat Lord auch noch ein paar geniale Mitstreiter gewinnen können. Cozy Powell, Simon Phillips und im Background Sam Brown. Hörtips: für die Rocker "Bach onto this" und für die "Softies" "Where are you?"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christina Strähle am 13. Dezember 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
An excellent composition of tracks thrown thoughtfully together onto 1 CD.One can discover all the different styles that Jon was capable of playing; blues, rock, classic and much more.A Legend lives on in his music.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Udo Kaube am 22. Januar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Da das Album lange vergriffen war und vermutlich auch bald wieder sein wird, sollten Deep Purple und Jon Lord Fans schleunigst zugreifen.
Es gibt sicherlich gewichtigere Alben von Jon Lord und ein paar der doch stark in Richtung Popmusik tendiernden Stücke braucht man vielleicht auch nicht wirklich, aber die auf dem Album enthaltenen Instumentalstücke sind garantiert jeden Cent der Anschaffung wert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von E-Max VINE-PRODUKTTESTER am 20. November 2013
Format: Audio CD
Before I forget, mit dem witzigen Cover, das auf Jon Lord`s Spitznamen anspielt, klingt tatsächlich wie eine Sammlung von Stücken, die der Tastenvirtuose und Komponist aufnehmen wollte, bevor er sie vergisst. Die Zusammenstellung scheint ein wenig beliebig. Pop-Rock zu Beginn, eine Art WHITESNAKE light (denn bei denen spielte er zur Zeit der Aufnahme 1982 - und die Mehrzahl seiner Gäste auf dieser Scheibe auch), dann ein biss chen verrockte Klassik, ein astreiner Klavierboogie mit Kumpel Tony Ashton - für mich ein echter Schatz, den es zu entdecken gibt - dann das Titelstück, Bach auf Speed, sozusagen. Es folgen Stücke, die sich nicht so recht zwischen Ballade, Klassik, Freistil und Barmusik entscheiden können. Nichts gegen Crossover, aber dies hier wirkt, wie gesagt, etwas beliebig. Nicht eines von Jon Lord`s besten Werken, aber vergessen muss man es auch nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden