EUR 9,40 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von in_the_name_of_love
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sofortiger Versand aus Deutschland, kein Wochenlanges Warten, kein Ärger mit dem Zoll.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,87
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Bessere_Musik
In den Einkaufswagen
EUR 21,21
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: FastMedia "Versenden von USA"
In den Einkaufswagen
EUR 56,57
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: japazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Before the Flood
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Before the Flood Import


Preis: EUR 9,40
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 9,40 5 gebraucht ab EUR 7,66

Für diesen Artikel ist ein neuerer Titel vorhanden:

Before the Flood
EUR 29,26
(21)
Auf Lager.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Before the Flood + The Basement Tapes
Preis für beide: EUR 18,37

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (17. Januar 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Import
  • Label: Sonybmg
  • ASIN: B0000025OU
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.232.171 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Most Likely You Go Your Way (And I'll Go Mine)
2. Lay Lady Lay
3. Rainy Day Women #12 and 35
4. Knockin' On Heaven's Door
5. It Ain't Me, Babe
6. Ballad Of A Thin Man
7. Up On Cripple Creek
8. I Shall Be Released
9. Endless Highway
10. The Night They Drove Old Dixie Down
Alle 11 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Don't Think Twice, It's All Right
2. Just Like A Woman
3. It's Alright, Ma (I'm Only Bleeding)
4. The Shape I'm In
5. When You Awake
6. The Weight
7. All Along The Watchtower
8. Highway 61 Revisited
9. Like A Rolling Stone
10. Blowin' In The Wind

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Krautschneider am 20. August 2010
Format: Audio CD
2 CDs mit insgesamt 21 Tracks geben die Atmosphäre eines rundum gelungenen, energiegeladenen Konzertmitschnittes wieder, wobei der gute Bob gerade bei den ersten Nummern der 2. Scheibe - also bei "Don't think twice, it's allright", "Just like a Woman" und dem meiner Meinung nach überragenden "It's Allright Ma" nur so vor Energie und Spielfreude strotzt...

Jene Nummern, die THE BAND (ganz ohne Dylan) zum Besten gibt, sind ebanfalls Höhepunkte auf dem stark bestückten Doppelalbum, allen voran "Up On Cripple Creek" und "Stage Fright".

Sehr stark ist auch der Beginn der ersten Scheibe: Gleich die ersten fünf Tracks ("Most Likely You Go Your Way", "Lay, Lady, Lay", "Rainy Day Women # 12 & 35" sowie "Knockin' On Heavens Door" und "Ballad of A Thin Man") präsentieren einen selbstbewussten Bob Dylan mit einer offensichtlich gut gelaunten und spielfreudigen The Band im Rücken.

Die einzigen Wehrmutstropfen sind die zwei ach so ruhmreichen, hierauf aber leider ganz und gar nicht so ruhmreich inszenierten und gespielten "Like a Rolling Stone" und "Blowin' in the Wind", die ganz am Ende des Konzertes - wohl bewusst als unvermeidbares "Übel" (als Zugabe) - mehr runtergespielt als dargeboten wurden...

Aber nichtsdestotrotz ist BEFORE THE FLOOD ein durch und durch überzeugendes, spannendes und immer und immer wieder gern zu hörendes Live-Meisterwerk, das sich mühelos auch mit neuen Live-Mitschnitten messen kann und das - so glaube ich - anno 1974 überhaupt bahnbrechend gewesen sein muss. Der Sound ist wirklich erfrischend und authentisch. Hier wirkt nichts gekünstelt oder nachgebessert. Wirklich solide Arbeit.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kritik am 8. Januar 2007
Format: Audio CD
Eine wirklich überragende Live CD. Zwar werden hier fast alle bekannten Dylan Stücke aus den 60ern präsentiert, jedoch mit einem super Back-Up durch Band. Die Tracks sind mitreissend, Dylans Solo Sessions sind einmalig. So engagiert und dynamisch hat man ihn selten gehört. Ein Genuss sind die langen Mundharmonika- Soli auf " Don`t think twice" und "Just like a Woman". Die erste Rock- Version von "Knocking on Heavens Door" überzeugt ebenfalls!
Die Band präsentiert ihre bekanntesten Stücke druckvoll und rockig. Gute Aufnahmequalität.
Nach dem Concert gab es sogar Extra-Briefkästen für die Flut der Fan-Post in New York.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
30 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von André Beßler am 6. Oktober 2006
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
An den Tag in meinem Leben, an dem ich wild entschlossen mein erstes Bob-Dylan-Album kaufte, werde ich mich immer erinnern. Auf einmal schien mir, die Welt sei nicht mehr dieselbe - was zumindest mich selbst betreffend auch wohl stimmte. Vierzehn Jahre alt war ich damals und der Kalender von 1974 hing an der Wand. Um sorgsam mit meinem Taschengeld umzugehen schien mir angebracht, alle bekannten Dylan-Nummern auf einer Doppel-LP zu haben. Ich trug "Before the Flood" zur Ladenkasse.

So begann ich meine Dylan-Sammlung mit diesem Live-Album, das so rauh und rebellisch ist wie keine andere seiner Scheiben bis zu "Hard Rain". Doch das war durchaus in meinem Sinne. Um seinen Weg zu gehen, musste Bob Dylan sich stets abgrenzen. Von den Irrtümern seiner Zeit, vom Appeasement der Medienindustrie, von falschen Freunden und den Erwartungen seiner Fans, ja oft sogar von sich selbst oder besser gesagt von dem, der er zuvor einmal war. Es ist kein Zufall, wenn sich dies mit dem Lebensgefühl eines Vierzehnjährigen überschneidet.

Dieses Album ist vor allem ein Statement. Es fiel mitten hinein in die Zeit des Sechs-Tage-Krieges, der "Ölkrise" und gespenstisch leerer Autobahnen. Die gesamte westliche Welt fand sich plötzlich in ihren Grundfesten herausgefordert. Die Eroberung des Mainstream hatten sich viele, die bis dahin davon geträumt hatten, mit Musik sei die Welt zu verändern, sicher ganz anders vorgestellt. Fakt war jedoch bereits zu diesem Zeitpunkt, dass Rockmusik aus der populären Kultur der Industrienationen gar nicht mehr wegzudenken war. Als Wirtschaftsfaktor ebenso wenig wie als Lebensausdruck, als Ausdruck von Freiheit in der westlichen Hemisphäre.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "chw-ba" am 13. November 2005
Format: Audio CD
Live-Aufnahmen von Bob Dylan gibt es ja mittlerweile wie Sand am Meer und in aller Regel sind diese Konzert-Mitschnitte allesamt hörenswert.
Ein besonderes Highlight ist aber "Before The Flood" aus dem Jahre 1974. Bob Dylan und The Band stehen zusammen auf der Bühne und brillieren mit einer Auswahl ihrer größten Songs. Dylan (von dem rund 3/4 des Materials auf dieser Platte stammen) brilliert mal zusammen mit der Unterstützung von Levon Helm, Richard Manuel und Co. oder alleine mit Akustikgitarre und Mundharmonika. Herausgekommen sind dabei absolut herausragende Versionen unter anderem von "Don't Think Twice, It's All Right", "It's Alright Ma (I'm Only Bleeding)" und "Like A Rolling Stone". The Band lassen sich natürlich auch nicht lumpen und steuern großartige Live-Versionen unter anderem von "Up On Cripple Creek" und "The Night They Drove Old Dixie Down" bei.
Insgesamt ein großartiges Album, das einen von vielen Meilensteinen in der unglaublichen Live-Karriere von Bob Dylan und einen nicht minder wichtigen in der Diskographie von The Band darstellt.
Unbedingt anhören - am besten auf Vinyl!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen